erstes Mal Fusion

beresef
Beiträge: 56
Registriert: Do 3. Mai 2018, 16:18

Re: erstes Mal Fusion

Beitrag von beresef » Di 29. Mai 2018, 11:26

moogie hat geschrieben:
Fr 25. Mai 2018, 18:03
super! Danke für die Info A 6 -12!
Bei meiner 1. Fusion 1996 war es überschaubarer ...
1997 bei mir. :-) Wobei das damals alles noch unter U-Site fusionierte...

tanzgranate
Beiträge: 66
Registriert: Do 12. Apr 2018, 14:48

Re: erstes Mal Fusion

Beitrag von tanzgranate » Di 29. Mai 2018, 14:53

Wobei jedoch in den letzten Jahren A6 bis A9 autofreie Zonen waren.
Also Auto auf den Parkplatz, Wurfzelt schnappen und Camp auf A6/A7 aufbauen.
Zentral und doch etwas ruhiger.

welski
Beiträge: 3
Registriert: Fr 25. Mai 2018, 00:01

Re: erstes Mal Fusion

Beitrag von welski » Mo 4. Jun 2018, 22:16

Vielen Dank für eure vielen Tipps. Wir haben doch umdisponiert und werden vermutlich mit nem Bassliner fahren, weil es entspannter ist und
wir beide wahrscheinlich nicht nüchtern im Bezug auf einen Drogentest sein werden ;) Wie siehts eigentlich mit Camping Kocher aus? Selbst kochen oder doch lieber die Stände vor Ort nutzen?
Freu mich schon tierisch

Whoami123
Beiträge: 29
Registriert: Sa 26. Mai 2018, 16:43

Erstes mal Fusion

Beitrag von Whoami123 » Mo 4. Jun 2018, 22:17

Hallo!
Ich werde dieses Jahr das erste mal auf der Fusion sein.
Komme Donnerstag gegen abend an und wir werden mit ner recht großen Gruppe campen.
Habt ihr irgendwelche Tipps, wie ich das ganze am besten angehe und was ich auf keinen Fall verpassen sollte?
Oder alles getreu dem Motto alles auf mich zukommen und wirken lassen?
Liebe Grüße!

Koalafish
Beiträge: 87
Registriert: Mi 18. Mai 2011, 09:51

Re: Erstes mal Fusion

Beitrag von Koalafish » Di 5. Jun 2018, 07:19

welski hat geschrieben:
Mo 4. Jun 2018, 22:16
Wie siehts eigentlich mit Camping Kocher aus? Selbst kochen oder doch lieber die Stände vor Ort nutzen?
Es gibt jede Menge wirklich gutes Essen (alles vegetarisch), aber
ein Campingkocher für ne Nudelsuppe etc. empfielt sich trotzdem, da die Wege vom Zelt zu den Ständen je nach Campingplatz durchaus länger sein können und man nicht immer Lust hat, den Weg auf sich zu nehmen. Preise sind ca. 4-6€ an den Ständen.
Whoami123 hat geschrieben:
Mo 4. Jun 2018, 22:17
Komme Donnerstag gegen abend an und wir werden mit ner recht großen Gruppe campen.
Die große Gruppe kommt hoffentlich schon vorher an. Sonst werden Ihr ein Problem haben, noch Campingplätze zu finden. Es muss auf jeden Fall schon vorher jemand da sein, der zumindest ein paar Zelte aufbaut und Plätze sichert.
Whoami123 hat geschrieben:
Mo 4. Jun 2018, 22:17
Oder alles getreu dem Motto alles auf mich zukommen und wirken lassen?
Genau so. Vor allem aber nicht immer nur bei den großen Bühnen rumhängen, sondern möglichst viel erkunden. Es gibt ne Menge versteckter Plätze zu entdecken.

Whoami123
Beiträge: 29
Registriert: Sa 26. Mai 2018, 16:43

Re: erstes Mal Fusion

Beitrag von Whoami123 » Di 5. Jun 2018, 14:05

Jaa der Großteil der Leute kommt schon mittwochs morgens an:)
Genauso hab ich mir es gedacht. Alles mitnehmen wird man ja eh nicht können.

Antworten