Ticketverlosung: Gewinnchance bei Gruppenbildung

eurotar
Beiträge: 2
Registriert: Mi 15. Nov 2017, 11:22

Ticketverlosung: Gewinnchance bei Gruppenbildung

Beitrag von eurotar » Mi 15. Nov 2017, 11:45

Hallo liebe Fusion-Freunde,
ich hätte da mal eine Frage bzgl. der Gewinnchancen im Ticket-Losverfahren:

In den FAQ 2016 stand, dass eine Gruppe die gleichen Gewinnchancen wie eine Einzelperson hat. Ich meine mich zu erinnern, dass wenn 50% der Gruppenmitglieder gewonnen haben, die gesamte Gruppe gewinnt und somit die Chancen gleich zu einer Einzelteilnahme seien sollten.

Was ich an diesem Verfahren nicht ganz verstehe ist, wie man das in Einklang mit der Maximalanzahl von 65'000 Tickets bringen will? Haben große Gruppen somit kleiner Chancen? Irgendwann müssen doch Gruppen abgelehnt werden, da man sonst zu viele Tickets ausgibt. So wie ich das sehe, können Gruppen nicht exakt die gleichen Chancen haben, wie Einzelpersonen.

Vielleicht stehe ich auch einfach etwas auf dem Schlauch. Statistik war niemals meine Stärke.

Viele Grüße :)

Affe
Beiträge: 193
Registriert: Mo 8. Jul 2013, 15:58

Re: Ticketverlosung: Gewinnchance bei Gruppenbildung

Beitrag von Affe » Mi 15. Nov 2017, 19:36

Du bringst zwei Systeme durcheinander. Das was du meinst, war das erste Losverfahren.
Aktuell haben Gruppen und Einzelpersonen die gleichen Chancen, da sie jeweils als eine Kugel in den Lostopf gehen. Einzelpersonen in der Gruppe bleiben unberücksichtigt.

Und du kannst davon ausgehen, dass nicht exakt 65.000 verteilt werden.

eurotar
Beiträge: 2
Registriert: Mi 15. Nov 2017, 11:22

Re: Ticketverlosung: Gewinnchance bei Gruppenbildung

Beitrag von eurotar » Do 16. Nov 2017, 13:15

Aber führt das nicht dazu, das weitaus mehr als 65k Karten ausgegeben werden? Ich meine, wenn sich viele Gruppen mit vielen Teilnehmern bewerben und Gruppen exakt die gleiche Chance wie Einzelpersonen haben, kann man doch die Grenze von 65k Karten gar nicht einhalten.

MajusBB
Beiträge: 1
Registriert: Di 2. Dez 2014, 01:55

Re: Ticketverlosung: Gewinnchance bei Gruppenbildung

Beitrag von MajusBB » Do 16. Nov 2017, 17:17

Nein, es führt nicht dazu, dass deutlich mehr Tickets ausgegeben werden. Vielleicht werden im Endeffekt 65007 anstatt 65000 Kaufoptionen angeboten (oder vllt 70007 anstatt 70000, je nachdem wie viele Gewinner in der ersten Runde geschätzt kein Ticket kaufen). Und ja, die Chancen sind genau die gleichen, egal ob die Gruppe aus einer oder 100 Personen besteht.

1212
Beiträge: 1
Registriert: Fr 17. Nov 2017, 20:27

Re: Ticketverlosung: Gewinnchance bei Gruppenbildung

Beitrag von 1212 » Fr 17. Nov 2017, 20:29

Dann machen die oben erwähnten "50 % einer Gruppe" keinen Sinn.

Jeder kommt als Person in die Verlosung und am Ende wird bei den Gruppen ausgerechnet, ob 50% oder mehr der Gruppenteilnehmer gelost wurden.

Das macht meines Erachtens am meisten Sinn.

Verbessert mich, falls es von offizieller Seite andere Informationen gibt (so hatte ich das Prozedere mitbekommen).

Affe
Beiträge: 193
Registriert: Mo 8. Jul 2013, 15:58

Re: Ticketverlosung: Gewinnchance bei Gruppenbildung

Beitrag von Affe » Sa 18. Nov 2017, 21:04

1212 hat geschrieben:Dann machen die oben erwähnten "50 % einer Gruppe" keinen Sinn.

Jeder kommt als Person in die Verlosung und am Ende wird bei den Gruppen ausgerechnet, ob 50% oder mehr der Gruppenteilnehmer gelost wurden.

Das macht meines Erachtens am meisten Sinn.

Verbessert mich, falls es von offizieller Seite andere Informationen gibt (so hatte ich das Prozedere mitbekommen).
Ich habe doch bereits geschrieben, dass dieses Verfahren nur bei Einführung des Losverfahrens galt.
Aktuell werden Gruppen und einzelne Personen in einen Topf geworfen und gleichberechtigt behandelt. Bedeutet, wenn die Gruppe gelost wird fahren alle.

ifindoubtlove
Beiträge: 86
Registriert: Do 2. Jul 2015, 13:54

Re: Ticketverlosung: Gewinnchance bei Gruppenbildung

Beitrag von ifindoubtlove » Mo 20. Nov 2017, 16:41

Weiß jemand wir groß eine Gruppe maximal sein darf? Ich hab da auf der Fusionseite nix zu gefunden.

JohausG
Beiträge: 5
Registriert: Mi 22. Jun 2016, 16:30

Re: Ticketverlosung: Gewinnchance bei Gruppenbildung

Beitrag von JohausG » Do 23. Nov 2017, 12:28

ifindoubtlove hat geschrieben:Weiß jemand wir groß eine Gruppe maximal sein darf? Ich hab da auf der Fusionseite nix zu gefunden.
Dazu findest du nichts, weil es keine Maximalgröße gibt :? 100 Leute sind keine Seltenheit. Auch 500 oder 2.000 wäre kein Problem. Die Gruppen entscheiden nur darüber, ob ein Gruppenmitglied ein Ticket bekommt - danach gilt wieder jedes Ticket für sich und niemanden kümmerts, in was für einer Gruppe du warst.

Karl Kutter
Beiträge: 19
Registriert: Mi 20. Jul 2016, 18:34

Re: Ticketverlosung: Gewinnchance bei Gruppenbildung

Beitrag von Karl Kutter » Fr 24. Nov 2017, 23:58

Stellt die Gruppen in Sinnvollen größen zusammen.

Also findet euch wirklich in den Konstelationen zusammen ohne die ihr unglücklich wärt.
Da fahrt ihr mMn am besten ;)

Wir sehen uns auf jeden Fall zum Fest.

VAhouten
Beiträge: 10
Registriert: Fr 24. Nov 2017, 21:07

Re: Ticketverlosung: Gewinnchance bei Gruppenbildung

Beitrag von VAhouten » Sa 25. Nov 2017, 23:56

Ich glaube, ja, größere Gruppen haben kleinere Chancen. Doch es gibt auch Ausnahmen;) Mal sehen

Antworten