love techno - hate germany

Archiv
love techno
Beiträge: 6
Registriert: Do 7. Jul 2011, 03:51

love techno - hate germany

Beitrag von love techno » Do 7. Jul 2011, 04:04

liebe leute!

habt ihr oder kennt ihr fotos von den transparenten, sprühereien, plakaten, stickern mit "love techno - hate germany" oder "raven gegen deutschland!" oder "straßen aus zucker statt deutschland!" oder "staat. nation. kapital. scheisse."?

links zu solchen zu posten wäre zauberhaft von euch... <3

IchHier--DaOriginal
Beiträge: 55
Registriert: Di 5. Jul 2011, 21:50

Re: love techno - hate germany

Beitrag von IchHier--DaOriginal » Do 7. Jul 2011, 07:59

Haters sind scheiße.
Wer Hass säht erntet Extremisten....Extremisten die anderen Pfefferspray auf der Fusion ins Gesicht sprühen weil se ne falsche Antwort gegeben haben ....Atzen :evil:

robertochampa
Beiträge: 142
Registriert: Di 5. Jul 2011, 09:11
Wohnort: Münster

Re: love techno - hate germany

Beitrag von robertochampa » Do 7. Jul 2011, 08:57

brzzzzt ! wiu wiu wiu !

einzelfall! einzelfall!!

akay030
Beiträge: 2
Registriert: Di 5. Jul 2011, 18:33

Re: love techno - hate germany

Beitrag von akay030 » Do 7. Jul 2011, 23:22

IchHier--DaOriginal hat geschrieben:Haters sind scheiße.
Wer Hass säht erntet Extremisten....Extremisten die anderen Pfefferspray auf der Fusion ins Gesicht sprühen weil se ne falsche Antwort gegeben haben ....Atzen :evil:

Kann mich dir nur anschliessen. Zu mal wenn ihr deutschland so hasst, zieht doch einfach weg! gibt genug andere länder auf der welt! Klar is hier nicht alles toll, aber wir haben die FUSION!!! ;)

ausserdem muss ich sagen find ich diese politische diskussion eh kacke auf der fusion, ich fahre dahin um spass zu haben, zu tanzen und um viele nette leutz zu treffen und nich um über politik zu schwaffeln...

ioio
Beiträge: 36
Registriert: Di 5. Jul 2011, 02:14

Re: love techno - hate germany

Beitrag von ioio » Fr 8. Jul 2011, 00:10

ich finde die politische Ausrichtung super. ohne die, gäbe es keine fusion. jetzt geh ich erstmal kacken und putze mir mit einer geklauten d-fahne den popach ab.

Thomsen
Beiträge: 103
Registriert: So 15. Mai 2011, 17:53

Re: love techno - hate germany

Beitrag von Thomsen » Fr 8. Jul 2011, 00:11

akay030 hat geschrieben:
IchHier--DaOriginal hat geschrieben:Haters sind scheiße.
Wer Hass säht erntet Extremisten....Extremisten die anderen Pfefferspray auf der Fusion ins Gesicht sprühen weil se ne falsche Antwort gegeben haben ....Atzen :evil:

Kann mich dir nur anschliessen. Zu mal wenn ihr deutschland so hasst, zieht doch einfach weg! gibt genug andere länder auf der welt! Klar is hier nicht alles toll, aber wir haben die FUSION!!! ;)

ausserdem muss ich sagen find ich diese politische diskussion eh kacke auf der fusion, ich fahre dahin um spass zu haben, zu tanzen und um viele nette leutz zu treffen und nich um über politik zu schwaffeln...
au haue ha *kopfschüttel*

Little_Sagua
Beiträge: 4
Registriert: Do 19. Mai 2011, 22:17

Re: love techno - hate germany

Beitrag von Little_Sagua » Fr 8. Jul 2011, 00:39

Also ich kann dazu nur sagen, dass ich eine Menge Leute treffen durfte,welche von weit angereist kamen.
Diese waren total begeistert, dass in Deutschland eine Veranstaltung wie die Fusion überhaupt möglich ist!!

Klar no Nations, No Borders!
aber Politischer Dialog gehörte für mich immer mit zur Fusion, auch wenn die Party natürlich überwiegt.

Ppp
Beiträge: 31
Registriert: Mi 6. Jul 2011, 13:19

Re: love techno - hate germany

Beitrag von Ppp » Fr 8. Jul 2011, 01:24

akay030 hat geschrieben:
IchHier--DaOriginal hat geschrieben:Haters sind scheiße.
Wer Hass säht erntet Extremisten....Extremisten die anderen Pfefferspray auf der Fusion ins Gesicht sprühen weil se ne falsche Antwort gegeben haben ....Atzen :evil:

Kann mich dir nur anschliessen. Zu mal wenn ihr deutschland so hasst, zieht doch einfach weg! gibt genug andere länder auf der welt! Klar is hier nicht alles toll, aber wir haben die FUSION!!! ;)

ausserdem muss ich sagen find ich diese politische diskussion eh kacke auf der fusion, ich fahre dahin um spass zu haben, zu tanzen und um viele nette leutz zu treffen und nich um über politik zu schwaffeln...

*headdesk*

ich schäme mich gerade echt fremd für deinen beitrag :shock:

lesen sich die leute eigentlich die programmhefte auch mal komplett durch oder werden immer nur die timetables in der mitte aufgeklappt?

ihr solltet euch noch einmal vor augen führen, dass ihr mit euren eintrittsgeldern und nahezu jedem cent,den ihr auf der fusion ausgebt, diese "linksextremen" organisationen und deren projekte unterstützt...wir sitzen also alle im selben boot-und behauptet hinterher nicht,ihr hättet von nix gewusst :lol:

Fonque
Beiträge: 26
Registriert: Di 5. Jul 2011, 12:31

Re: love techno - hate germany

Beitrag von Fonque » Fr 8. Jul 2011, 06:08

akay030 hat geschrieben:
IchHier--DaOriginal hat geschrieben: Zu mal wenn ihr deutschland so hasst, zieht doch einfach weg! gibt genug andere länder auf der welt! Klar is hier nicht alles toll, aber wir haben die FUSION!!! ;)

ausserdem muss ich sagen find ich diese politische diskussion eh kacke auf der fusion, ich fahre dahin um spass zu haben
...dann fährst Du vielleicht auf das falsche Festival bzw. wird es dann vielleicht einmal Zeit, sich bewusst zu machen, wofür DEUTSCHLAND steht:

(wie schon an dernorts geschrieben)

"Deutschland" steht für Durchökonomisierung eures Lebens bis ins letzte Detail, für Abgedrängt werden in prekäre Beschäftigungsverhältnisse, für Nichtakzeptanz von Subkulturen, für kriminalisierende Drogenpolitik, für eine Mehrheitsgesellschaft die Rassismus, Faschismus und religiöse Moralsiererei duldet, für angeblich "alternativlosen" Neoliberalismus und letztlich auch (immer noch!) für eine "nach uns die Sintflut"-Politik die unseren Kindern einmal das Leben zur Hölle machen wird.

...mal drüber nachdenken und dann überlegen ob du wirklich anderen hier die Tür weisen willst, nur weil sie das scheiße finden wofür Deutschland steht.

IchHier--DaOriginal
Beiträge: 55
Registriert: Di 5. Jul 2011, 21:50

Re: love techno - hate germany

Beitrag von IchHier--DaOriginal » Fr 8. Jul 2011, 07:10

Fonque hat geschrieben: ...dann fährst Du vielleicht auf das falsche Festival bzw. wird es dann vielleicht einmal Zeit, sich bewusst zu machen, wofür DEUTSCHLAND steht:
(wie schon an dernorts geschrieben)
"Deutschland" steht für ....blabla usw
Könntest du bitte mal richtig zitieren? Das Zitat stammt nicht von mir, also bitte ...
Zu deinem Deutschlandhass:
Also ich fühle mich weder abgedrängt noch kann ich sehen das hier irgendwelche Subkulturen auf irgendeiner Weise unterdrückt werden. In anderen Ländern dürfen Punks nicht so auf irgendwelchen Plätzen rumlungern und andere nach Geld für Bier anschnorren. In anderen Ländern finden keine Partys in abrissgebäuden statt. Hausbesetzung? Versuch das doch mal in Riat oder so. Kriminalisierte Drogenpolitik? Ok die haben wir aber das hat fast jedes Land auf dieser Erde, das ist nun wirklich kein Grund gerade Deutschland zu hassen.

Aber ich weiß wo der Hase weht. Euer Deutschland-Hass beruht einzig u allein auf die Tatsache das ihr euch noch immer schuldig für taten fühlt die weder ihr noch ich begangen habt. Ihr hasst Deutschland doch eigentlich nur weil es hier mal n Hitler gab der sich Nationalist nannte und unser Land in den Dreck gezogen hat. Deshalb gibt es heut Menschen wie euch die sich damit in Verbindung bringen. Das ist aber falsch denn wir können nichts dafür. Das war doch noch nicht einmal Deutschland, sondern ein anderes Land mit dem Namen deutsches Reich. Unser heutiges Deutschland ist ein schönes Land. Schaut euch allein unsere miteuropäischen Staaten an. Griechenland, Spanien, Portugal, Italien....... oder schaut weiter in die Welt....Saudi Arabien, China, Sudan, Somalia, Libyen....schaut Richtung USA ...Südamerika ...ja sogar Japan oder sonst wo.....echt mal uns gehts hier so gut wie fast nirgends wo ....ich versteh euch einfach nicht wie man so ein unbegründeten argumentlosen Hass besitzen kann.
Klar Merkel is nicht das gelbe vom Ei aber spätestens nächstes Jahr ist die auch schon wieder weg, denn wir haben hier ein freies Wahlsystem.......schaut nach Jemen, Syrien...wo es Staatschefs gibt die länger an der Macht sind als manche Fusionauten auf der Welt sind.

Und sagen wir ...wir stürzen die Regierung...das System ....was kommt danach? Anarchie? Gesetzlosigkeit? Wo sich jeder selbst der nächste ist? Wo das Faustrecht gilt? Oh geil endlich wieder Mittelalter ...na ja man sagt ja eh früher war alles besser.......

Gesperrt