Technolastiger

Antworten
Caesar
Beiträge: 34
Registriert: Mo 4. Aug 2014, 16:42

Technolastiger

Beitrag von Caesar » Do 28. Jul 2016, 09:50

Salve!

Ich erinnere mich in den vergangenen Jahren des öfteren Mal hier im Forum gelesen zu haben dass sich einige Mitglieder auch mal nach mehr technolastiger Musik sehnten.
Dieses Jahr kam es mir dann auch wirklich so vor als wäre einiges an der sonst sehr blumigen House-Mukke düstereren und härteren Beats gewichen - soll mir alles Recht sein :D
Wollte nur mal in die Runde fragen ob euch das auch so vorkam oder ob ich mir das nur eingebildet habe/mein "persönlicher Timetable" das dieses Jahr forciert hat?

...und wenn wir grade schonmal dabei sind: Was sind denn so eure Lieblins-Tech-Sets gewesen dieses Jahr?

Grandiose Glücksbärchi-Grüße aus der Perle

freq23
Beiträge: 63
Registriert: Fr 1. Jul 2016, 15:43

Re: Technolastiger

Beitrag von freq23 » Do 28. Jul 2016, 10:42

Ich war dieses Jahr zwar nicht dabei, aber da da alleine 5 Leute von Spiral Tribe am Start waren, könnte das schon hinkommen :mrgreen:

Ist aber auch allgemein ein Trend...zurück zur Dystopie der vergangenen Tage :twisted:

double159
Beiträge: 44
Registriert: Di 23. Dez 2014, 23:55

Re: Technolastiger

Beitrag von double159 » Do 28. Jul 2016, 10:49

Hab den Sound dieses Jahr als technoider wahrgenommen. Dagegen ist auch absolut nichts einzuwenden, aber gefühlt haben auch tagsüber die DJ's weniger die Kurve von was locker hörbaren zu "hauptsache laut, hauptsache tief" bekommen. :/

Glɑumy
Beiträge: 58
Registriert: Fr 17. Jun 2016, 04:46

Re: Technolastiger

Beitrag von Glɑumy » Fr 29. Jul 2016, 13:59

Mir ist nur aufgefallen, dass (zumindest aus Richtung der Turmbühne) grundsätzlich bumm tschakk bumm tschakk (#bumsdiekatze) kam, was mir persönlich zu flach ist/war. Aber es gab noch genug andere Bühnen zur Auswahl, also musste ich mir das nicht geben. :D
To troll or not to troll...! :/

"Godspeed!", not "Got speed?"!!!

oonerdoo
Beiträge: 8
Registriert: Mi 6. Jul 2016, 11:06

Re: Technolastiger

Beitrag von oonerdoo » Mi 10. Aug 2016, 22:07

Mir ging es wie double 159. Kaum was lockeres tagsüber, sehr viel düsteres Zeugs. Ist ja auch grade sehr im Trend. Deep House wandelt sich immer mehr zu Techno.

Antworten