Perso in Postbriefkasten // LOST StPauliBeutel

Antworten
quack
Beiträge: 1
Registriert: So 17. Jul 2016, 16:52

Perso in Postbriefkasten // LOST StPauliBeutel

Beitrag von quack » So 17. Jul 2016, 17:42

Hi,
mir ist mein schwarzer st. Pauli beutel in der Nähe der Kompoletten Richtung Trancefloor abhanden gekommen. Eigentlich war nix wichtiges drin, außer Brotaufstrich, Häkelnadel, türkis-schwarz gestreifte Bauchtasche, n lila Hemd, Brot, und in einem bunten Stoffportemonnaie
-> PERSO, Ec- und TK-Versicherungskarten!, yeey:D (Initialen: T.P.)

Falls die karten noch wer hat (oder sowieso alle, die Karten mit Adresse drauf gefunden haben), wenn die in den gelben Postbriefkästen landen, werden die eigentlich auch zurückgeschickt. Dann gibts zwar kein Finderlohn, aber auch kein Briefumschlaggesuche, kein Porto aber einen Grund mal wieder was in einen Briefkasten zu werfen - Nostalgie pur, ja!

Und falls Finder_in das hier liest, freu ich mich auch über ne Nachricht, dass überhaupt irgendwas von meinem Kram gefunden wurde.

Lalala, lazy sunday to u!

skogsrå
Beiträge: 146
Registriert: Do 10. Dez 2015, 10:24

Re: Perso in Postbriefkasten // LOST StPauliBeutel

Beitrag von skogsrå » Mi 20. Jul 2016, 09:46

Ich hab ne gesundheitskarte auf nen anderen namen gefunden, ist aber noch gültig. Jungsname mit dunklen kruschelhaaren. Würd das auch gehen?

Antworten