Blocklist 2018: Antifusionistisches Verhalten / Gefährder ;)

Glɑumy
Beiträge: 58
Registriert: Fr 17. Jun 2016, 04:46

Re: Blocklist 2018: Antifusionistisches Verhalten / Gefährde

Beitrag von Glɑumy » Di 19. Jul 2016, 11:04

bungle hat geschrieben:Sorry, wer sowas ernsthaft möchte, ist schlicht und ergreifend auf dem falschen Festival.
Der Satz schon wieder! :O
(Diesmal muss ich aber echt irgendwie zustimmen. Man fährt nicht auf ein linkes Festival und verlangt dann weniger linkes Zeug. Ist doch vollkommen Meschugge. Ich fahr doch auch nicht aufs Ozora und verlang dann weniger PsyTrance. Oo)

Davon mal abgesehen wundert mich, dass freq23 und spike sich hier in den Haaren haben, wo sie sich doch gegen mich ziemlich verbündet hatten. Amüsant auf jeden Fall.

Macht mal weiter, hat Popcorn-Tendenz. Btw. gabs auf der Fusion'16 eigentlich Popcorn? Oo
To troll or not to troll...! :/

"Godspeed!", not "Got speed?"!!!

spike
Beiträge: 28
Registriert: Mi 6. Jul 2016, 15:46

Re: Blocklist 2018: Antifusionistisches Verhalten / Gefährde

Beitrag von spike » Di 19. Jul 2016, 12:01

Glɑumy hat geschrieben: Davon mal abgesehen wundert mich, dass freq23 und spike sich hier in den Haaren haben, wo sie sich doch gegen mich ziemlich verbündet hatten. Amüsant auf jeden Fall.
"Verbündet"? Da interpretierst Du imho einfach zu viel in die Posts hinein. Oder wolltest Du hier jetzt noch das Fass "Verschwörungstheorien" aufmachen??? 8-)

EDIT: Verwechselst Du da ggf. diesen Thread mit dem zu "Kritik Organisation/Hygiene"?

Glɑumy
Beiträge: 58
Registriert: Fr 17. Jun 2016, 04:46

Re: Blocklist 2018: Antifusionistisches Verhalten / Gefährde

Beitrag von Glɑumy » Di 19. Jul 2016, 13:28

Ich verwechsle nicht, ich beziehe mich darauf.

Ach, Verschwörung... selbst wenn (ich glaubs ja nicht), würds euch nichts bringen, genausowenig, wie dieser Thread hier viel gebracht hat - außer Unterhaltung für alle, die sich auf die Diskussion eingelassen haben und einlassen werden. Dafür sind Foren gut. ;)

Edit/Nachtrag: Ein Forum ist ein Ort, an welchem sich Gleichgesinnte treffen, um miteinander zu streiten. ;)
To troll or not to troll...! :/

"Godspeed!", not "Got speed?"!!!

spike
Beiträge: 28
Registriert: Mi 6. Jul 2016, 15:46

Re: Blocklist 2018: Antifusionistisches Verhalten / Gefährde

Beitrag von spike » Di 19. Jul 2016, 15:07

Glɑumy hat geschrieben:Edit/Nachtrag: Ein Forum ist ein Ort, an welchem sich Gleichgesinnte treffen, um miteinander zu streiten. ;)
Richtige Einstellung - Sonderlob!

Glɑumy
Beiträge: 58
Registriert: Fr 17. Jun 2016, 04:46

Re: Blocklist 2018: Antifusionistisches Verhalten / Gefährde

Beitrag von Glɑumy » Di 19. Jul 2016, 17:57

Ironie und Sarkasmus sind nicht lesbar.

Aber genau so isses doch, oder nicht? ;) Ich mein ja nicht, dass ich das gut heisse. Es ist eben leider so, dass man in einen Forenpost genau den Ton reininterpretiert den man Unterbewusst für das beste hält.
Ich hab mal ein Experiment mitgemacht. Leute aus einem Rollenspielforum, die sich in den Threads gegenseitig zerrissen haben, wurden auf einen Teamspeakserver eingeladen. Die Diskussionen dort waren wesentlich friedlicher und freundlicher, weil man einfach gehört hat, wie das Gegenüber das meint. Und dann waren auch 15 Personen im Channel kein Problem. (Selbst 50 internationale Leute in einem Teamspeakchannel funktionieren super.) Man braucht nur einen Moderator, der das alles gut anführt.

Pew Pew!
#OffTopicFTW
To troll or not to troll...! :/

"Godspeed!", not "Got speed?"!!!

spike
Beiträge: 28
Registriert: Mi 6. Jul 2016, 15:46

Re: Blocklist 2018: Antifusionistisches Verhalten / Gefährde

Beitrag von spike » Mi 20. Jul 2016, 13:53

Glɑumy hat geschrieben:Ironie und Sarkasmus sind nicht lesbar.
Du willst mir aber hoffentlich nicht weismachen, dass alle Beiträge in diesem Thread nur ironisch oder sarkastisch gemeint waren - oder? OMG! :shock:

Recht hast Du natürlich mit der Aussage, dass textbasierte (Internet)Kommunikation unter unbekannten Teilnehmern schneller zu Missverständnissen oder Fehlinterpretationen führt, weil hier viele Signale/Ebenen der direkten Kommunikation / face to face fehlen; Mimik, Gestik, Tonalität etc.

Mein Rat daher: Im Zweifelsfall lieber einmal mehr nachfragen, ob man die Nachricht korrekt aufgefasst hat. [Achtung, Ironie :mrgreen: ]

alice_d25
Beiträge: 96
Registriert: Mi 6. Jul 2011, 22:40

Re: Blocklist 2018: Antifusionistisches Verhalten / Gefährde

Beitrag von alice_d25 » Mi 20. Jul 2016, 16:26

so ein bisschen ferienstalinismus – unbezahlbar.

Antworten