Blocklist 2018: Antifusionistisches Verhalten / Gefährder ;)

EyWhaaat?!
Beiträge: 12
Registriert: Do 14. Jul 2016, 14:27

Blocklist 2018: Antifusionistisches Verhalten / Gefährder ;)

Beitrag von EyWhaaat?! » Do 14. Jul 2016, 15:40

So, es reicht! Hiermit eröffne ich feierlich die Blocklist 2018.

Hier können ab jetzt Leute denunziert werden, die unserer begründeten Meinung nach, 2018 nicht auf die Fusion sollten und ich lade euch herzlich ein, dabei mitzumachen. Irgendwie müssen wir uns ja gegen die ganzen Ignoranten, Yuppies und Atzen wehren!

Ja, genau: Und zwar mit einer Gefährderdatei, in der Menschen mit antifusionistischem Verhalten an den Pranger gestellt werden. Aus reiner Notwehr! Denen ist ja auch egal, wie viele Leute in ihren geilen Videos und Fotos öffentlich bloß gestellt werden. Das meine ich sowohl ernst, als auch sarkastisch.


BLOCKLIST 2018 (Nominierungen)

Beispielname1
- Grund: Eindeutiger Verstoß gegen Privatsphäre-Richtlinien, durch öffentliches Posten eines Fusion-Videos
- Beweis: https://www.youtube.com/watch?v=8hb05D4-yOE
- Kontakt: [easy zu finden]
- Der Beschuldigte wurde über seine Nominierung informiert

Beispielname2
- Grund: Wiederholte Missachtung der fusionistischen Übereinkunft bezüglich Persönlichkeitsrechten, durch öffentliches Posten mehrerer Fusion-Videos
- Beweise: 2016 https://www.youtube.com/watch?v=z1yPQBZnAT8 2014 https://www.youtube.com/watch?v=v2u6QGHJkaQ
- Kontakt: [noch leichter zu finden]
- Der Täter wurde über seine Nominierung informiert

MeMyselfAnd1
- Grund: Dieses Thema hier
- Beweise: siehe unten
- Kontakt: [...]
- Selbstanzeige, nach Nominierung von Hagen01

(to be continued)


Ich freue mich auf die Diskussion! :)


[Anm.d.Red.: Dieses Thema könnte Spuren von Satire, Zensur und Manipulation enthalten!]

[[Mehrfach bearbeitet]]
Zuletzt geändert von EyWhaaat?! am Do 14. Jul 2016, 17:08, insgesamt 2-mal geändert.

Hagen01
Beiträge: 9
Registriert: Mo 11. Jul 2016, 17:16

Re: Blocklist 2018: Antifusionistisches Verhalten / Gefährde

Beitrag von Hagen01 » Do 14. Jul 2016, 15:51

Unnötiger Beitrag
Zuletzt geändert von Hagen01 am Do 14. Jul 2016, 16:46, insgesamt 1-mal geändert.

EyWhaaat?!
Beiträge: 12
Registriert: Do 14. Jul 2016, 14:27

Re: Blocklist 2018: Antifusionistisches Verhalten / Gefährde

Beitrag von EyWhaaat?! » Do 14. Jul 2016, 15:53

Es geht mir so auf den Zeiger, dass ich jedes Jahr nach diesem schönsten aller Festivals zu Hauf für jeden Trottel frei einsehbares Kompromat im Internet finde. Wie können wir dem begegnen?

Sicher nicht ernsthaft genau so, wie ich es hier internetperformancekünstlerisch darbiete, aber in irgendeiner Form dann doch. Es müsste eine Art Komitee (mit Rechercheteam, Informanten und allem Stasi-Pipapo) geben, welches über den dauerhaften oder zeitlich begrenzten Ausschluss von Leuten entscheidet, welche der Fusion nicht nachhaltig zuträglich sind. Dazu würde ich beispielswiese selfiestickende Konsumentenschafe wie Florian von oben zählen. Mir ist klar, dass das schnell ausarten kann. Aber wollen wir das Festival wirklich den Nichtscheckern überlassen?

PresluftBBBBBerhard
Beiträge: 89
Registriert: Di 30. Jun 2015, 10:28

Re: Blocklist 2018: Antifusionistisches Verhalten / Gefährde

Beitrag von PresluftBBBBBerhard » Do 14. Jul 2016, 15:53

Bin ich gerade der einzige der sich gerade an die McCarthy-Aera erinnert fühlt..?

EyWhaaat?!
Beiträge: 12
Registriert: Do 14. Jul 2016, 14:27

Re: Blocklist 2018: Antifusionistisches Verhalten / Gefährde

Beitrag von EyWhaaat?! » Do 14. Jul 2016, 15:59

Hagen01 hat geschrieben:Ich nominiere EyWhaaat?

Grund: - die 3 D´s (Derbe Dummes Denunziantentum)
- Der Beschuldigte wurde über seine Nominierung informiert


Beschwere dich doch das nächste mal bei einen von den ganzen Zivis das da wer deine Persönlichkeitsrechte mit den Füssen tritt, wohl.... Dann haste gleich zwei Probleme auf einmal gelöst.

Ist ja wie im auf´m Spielplatz hier: NNNNein das ist mein Spielzeug, darf keiner sehen....

Mimimi

Darauf habe ich eigentlich nur gewartet. Vielen Dank für die Blumen lieber Hagen!

Die Polizei braucht überhaupt gar keine Zivis aufm Festival, wenn eh alles für Gesichtserkennungssoftware perfekt aufbereitet und super gehashtaggt im Netz landet!

Darf ich dich nochmal bitten in dich zu gehen, zu überdenken wie ich diesen Thread hier meine und vor allem dich wenigstens jetzt mal ernsthaft mit dem Festival und den Gedanken dahinter auseinander zu setzen? Als Einstieg für Anfänger würde ich dir empfehlen zumindest die Basisinfos zum Festival einmal aufmerksam duzrchzulesen, besonders beim Buchstaben "F". Hier lang: http://www.fusion-festival.de/de/2016/h ... s-z/#fotos

Zur Sicherheit kopiere ich es nochmal, extra für dich. Nix Mimimi! Fakt.

Natürlich könnt ihr eure Erlebnisse für den privaten Gebrauch fotografisch festhalten, allerdings finden wir es unschön, wenn jeder mit ner Kamera rumläuft und meint, das Erlebte auf seinem Mikrochip mit nach Hause tragen zu können. Wir können auch gut verzichten auf Tausende von schlechten Photos und langweiligen Filmchen, die kurz nach dem Festival auf Flickr und YouTube erscheinen und die wirklich keiner sehen will.

Wir bitten wir euch an dieser Stelle eindringlich mit euren Fotos und Filmchen verantwortungsbewusst umzugehen, so dass das Recht am eigenen Bild gewahrt wird.

Keep the good memories in your heart - not on a chip!

Hagen01
Beiträge: 9
Registriert: Mo 11. Jul 2016, 17:16

Re: Blocklist 2018: Antifusionistisches Verhalten / Gefährde

Beitrag von Hagen01 » Do 14. Jul 2016, 16:00

PresluftBBBBBerhard hat geschrieben:Bin ich gerade der einzige der sich gerade an die McCarthy-Aera erinnert fühlt..?
Ne, geht mir auch so
EyWhaaat?! hat geschrieben: Aber wollen wir das Festival wirklich den Nichtscheckern überlassen?
Ja!
Übrigens war ich in der Schule immer der Nichtchecker.

Mir fällt bei sowas im ein Afrikanische Sprichwort ein:

Je kleiner die Eidechse desto größer ist der Wunsch ein Krokodil zu sein.

oder anders ausgedrückt:

Zwei Stücke Fleisch verwirren die Fliegen.

EyWhaaat?!
Beiträge: 12
Registriert: Do 14. Jul 2016, 14:27

Re: Blocklist 2018: Antifusionistisches Verhalten / Gefährde

Beitrag von EyWhaaat?! » Do 14. Jul 2016, 16:01

PresluftBBBBBerhard hat geschrieben:Bin ich gerade der einzige der sich gerade an die McCarthy-Aera erinnert fühlt..?

Also ich finde das äußerst inspirierend! ;)

EyWhaaat?!
Beiträge: 12
Registriert: Do 14. Jul 2016, 14:27

Re: Blocklist 2018: Antifusionistisches Verhalten / Gefährde

Beitrag von EyWhaaat?! » Do 14. Jul 2016, 16:11

Hagen01 hat geschrieben:
EyWhaaat?! hat geschrieben: Aber wollen wir das Festival wirklich den Nichtscheckern überlassen?
Ja!
Übrigens war ich in der Schule immer der Nichtchecker.
Hmm, tja.. Man merkt es noch immer, lieber Hagen. Ich war immer der Besserwisser, der in der letzten Reihe saß, nur gezeichnet und ab und zu gehässige Kommentare reingerufen hat, wenn ein Noob (wie du es meiner Einschätzung nach bist) mal wieder hart am failen war. :D
Hagen01 hat geschrieben: Mir fällt bei sowas im ein Afrikanische Sprichwort ein:

Je kleiner die Eidechse desto größer ist der Wunsch ein Krokodil zu sein.

oder anders ausgedrückt:

Zwei Stücke Fleisch verwirren die Fliegen.
Ich glaube die Eidechse ist ganz zufrieden mit ihrem Dasein. Zudem kann sie bei zwei Stücken Fleisch viel mehr Fliegenmaden in sich reinstopfen. 8-)

Hagen01
Beiträge: 9
Registriert: Mo 11. Jul 2016, 17:16

Re: Blocklist 2018: Antifusionistisches Verhalten / Gefährde

Beitrag von Hagen01 » Do 14. Jul 2016, 16:18

Unnötiger Beitrag
Zuletzt geändert von Hagen01 am Do 14. Jul 2016, 16:46, insgesamt 1-mal geändert.

PresluftBBBBBerhard
Beiträge: 89
Registriert: Di 30. Jun 2015, 10:28

Re: Blocklist 2018: Antifusionistisches Verhalten / Gefährde

Beitrag von PresluftBBBBBerhard » Do 14. Jul 2016, 16:20

EyWhaaat?! hat geschrieben:
PresluftBBBBBerhard hat geschrieben:Bin ich gerade der einzige der sich gerade an die McCarthy-Aera erinnert fühlt..?
Also ich finde das äußerst inspirierend! ;)
Als das bei Euch im Geschichtsunterricht dran war warst Du gerade Kreide holen, oder? :roll:

Antworten