Mädelspissrinnen

Antworten
Melly
Beiträge: 3
Registriert: Mo 11. Jul 2016, 11:40

Mädelspissrinnen

Beitrag von Melly » Mo 11. Jul 2016, 12:08

Es war eine wunderschöne Fusion dieses Jahr und ich hatte wundervolle 6 Tage.
Die Klosituation war alles in allem ziemlich gut(nach 2011 kann mich vermutlich auch nix mehr schocken). Ich war sehr glücklich über die vielen Kompoletten (danke an alle, die daran gearbeitet haben), blöd wars nur, wenn die mal zu hatten. 6 Dixis am Trancefloor sind dann schon arg wenig...
Ich bin auch ein Fan der Mädelspissrinnen. Hier komm ich aber zu dem Punkt, wo ich leider sehr enttäuscht war: Mehrere waren für Frauen nicht zu benutzen, weil sie viel zu hoch aufgehängt wurden. Nach oben pinkeln geht mit Fusionellas oder anderen Pinkelhilfen schlicht nicht. Der ein oder andere Pinkelunfall ist dann auch gerade Erstbenutzerinnen passiert, in dem Versuch über die Kante der Rinne zu kommen.
Deshalb wurden die Rinnen dann vermehrt zu "geschützten Wildpinkelplätzen" umfunktioniert. Es war dort also leider nicht vom Regen matschig...
Ich habe es noch am Anfang der Fusion an mehrere Stellen weitergeleitet, in der Hoffnung, es würden vielleicht ein paar Springer-Supporter ein paar Paletten auf den Boden schmeißen damit Frau die Rinnen benutzen kann (hätt ich auch selbst gemacht, wenn ich welche gehabt hätte).
Am Trancefloor haben wir es letztendlich selbst in die Hand genommen und ein paar Steine hingelegt.
Meine Bitte also für die nächste Fusion: hängt die Mädelspissrinnen bitte viel (!) tiefer. Ich bin 1,78 und konnte viele trotzdem nicht benutzen.
Dies soll kein Post sein, um mich im Forum darüber aufzuregen, sondern ich habe einfach die Hoffnung so jemanden zu erreichen, der beim nächsten Pissrinnenaufbau diesen kleinen Unterschied zwischen Mann und Frau im Kopf hat.

frl.schnuerschuh
Beiträge: 3
Registriert: Mo 29. Jun 2015, 21:17

Re: Mädelspissrinnen

Beitrag von frl.schnuerschuh » Mo 11. Jul 2016, 14:37

Kann ich nur bestätigen!

Und danke dir für die Initiative am Trance Floor, war auch mal meine rettung :)

chrix
Beiträge: 7
Registriert: Do 7. Jul 2016, 19:34

Re: Mädelspissrinnen

Beitrag von chrix » Mo 11. Jul 2016, 22:55

Eine Jungenpissrinne war auch zu hoch sogar für mich mit 1,85 m . Hat aber gerade so gereicht, dass ich immer ein Platz fast garantiert hatte.

Und Mädels, immer den Knick hinten bei der Fusionella knicken, sonst geht es auch in die/den Hosen*rock ...wurde mir gesagt... :oops:

Melly
Beiträge: 3
Registriert: Mo 11. Jul 2016, 11:40

Re: Mädelspissrinnen

Beitrag von Melly » Mi 13. Jul 2016, 16:14

Man könnte die Pissrinnen ja eigentlich generell viel tiefer hängen, da ja an der Hinterseite eine hohe senkrechte Wand ist. Da wird es dann trotzdem wohl niemand schaffen drüberzuschiffen...
Aber was ich eigentlich noch wissen wollte: Im Planer wurden Hockpissrinnen für Mädels angekündigt. Mir sind die nirgendwo begegnet. Hat die jemand gefunden und kann berichten wie die waren?

Frau_Antje85
Beiträge: 26
Registriert: Di 10. Mai 2016, 13:36

Re: Mädelspissrinnen

Beitrag von Frau_Antje85 » Fr 15. Jul 2016, 07:23

Oh ja, Hockpissrinnen wären der Hammer. Die Idee hatte ich schon vor paar Jahren! Ich persönlich kann nämlich nicht im Stehen pissen. Und das hat nichts damit zu tun, daß andere daneben stehen. Habe es auch schon im Dixi probiert. Es läuft einfach nicht im Stehen.
Kommt es eigentlich nur mir so vor, oder ist man als "Pissrinnenverweigerer" in Floornähe immer ziemlich arm drab? Ich bin des öfteren an bestimmt 5 Pissrinnen vorbeigelaufen, bis ich mal ein Dixi gefunden habe, oder war ich nur blind?

femact
Beiträge: 3
Registriert: Do 7. Jul 2016, 00:32

Re: Mädelspissrinnen

Beitrag von femact » Mo 18. Jul 2016, 09:54

ich möchte auch eine lanze brechen für pissrinnen, die sich gänzlich "unten" befinden, damit diejenigen, die mit fusionellas nicht klarkommen oder es schlicht bevorzugen im sitzen zu pinkeln, diese möglichkeit nutzen können.

zudem fänd ich es schön, wenn es wieder schichten geben würde, um die pissrinnen zu beobachten und einzugreifen, wenn (wieder ein mal mehr) ein typ sich drauf schleicht.

alice_d25
Beiträge: 96
Registriert: Mi 6. Jul 2011, 22:40

Re: Mädelspissrinnen

Beitrag von alice_d25 » Mi 20. Jul 2016, 17:01

mir ist auch aufgefallen, dass in den frauenpissrinnen typen herumpissten. das nervt. was noch mehr nervt, sind die typen, die sich das gerne mal anguckten, wie frauen so im stehen pissen. echt ekelhaft.
schwieirg fand ich außerdem, dass mit zunehmender zeit immer mehr fusionellas in den pissrinnen lagen. ich kann des echt nicht nachvollziehen, dass frau diese dinger nicht einfach in den müll schmeißt und nicht so weit denkt, dass irgendjemand sie aus der pisse wieder rausziehen muss.

Antworten