Fusion Plakat

mingo
Beiträge: 272
Registriert: Fr 29. Jul 2011, 22:21
Wohnort: Eisfeld(Thür.) / Coburg(Bay.)

Re: Fusion Plakat

Beitrag von mingo » Di 12. Jul 2016, 17:10

hagen schöne Worte, das bekommt ein großes DANKE!

und danke für die Aufklärung - da bin ich mit 2008 einfach zu spät eingestiegen :?
суппорtер

TheSunAndTheStars
Beiträge: 46
Registriert: Do 19. Jun 2014, 12:14

Re: Fusion Plakat

Beitrag von TheSunAndTheStars » Di 12. Jul 2016, 22:03

Danke für eure Antworten!! Hagen01, auch von mir hast du ne PN :)

TheSunAndTheStars
Beiträge: 46
Registriert: Do 19. Jun 2014, 12:14

Re: Fusion Plakat

Beitrag von TheSunAndTheStars » Di 12. Jul 2016, 22:09

mingo hat geschrieben:also ich hab hier 5/6 verschiedene hängen die, wie schon erwähnt, jedes Jahr am Propaganda Stand gekauft wurden. die einzige Option von mir währe diese ab zu Fotografieren und dir zu schicken. Versenden tut die der KuKo soweit ich weis nicht! ab und an sind auch bei eBay welche zu haben (leider dann eben gewinnbringend und nicht für 1€ wie vor Ort!)
vielen dank mingo für die ebay tipps :) und ja ich hätte tatsächlich interesse an bildern, damit ich mal weiß, wie die so aussehen überhaupt. :) vielleicht lasse ich mich inspirieren und werde einfach selbst künstlerisch aktiv. danke <3

TheSunAndTheStars
Beiträge: 46
Registriert: Do 19. Jun 2014, 12:14

Re: Fusion Plakat

Beitrag von TheSunAndTheStars » So 17. Jul 2016, 22:31

Auf ebay gibt mensch ja fast ein Vermögen dafür aus (32€ plus Versand...... :shock: :cry: ). Gibt es noch Menschen, die eins günstiger abzugeben haben? Am allerallerliebsten mit dem Kosmonauten (bzw. Astronauten) drauf. Ihr würdet mein Herz zum Hüpfen bringen. :) Bitte PN an mich.

TrevorCorey
Beiträge: 47
Registriert: Sa 31. Aug 2013, 16:53

Re: Fusion Plakat

Beitrag von TrevorCorey » So 17. Jul 2016, 23:23

TheSunAndTheStars hat geschrieben:Auf ebay gibt mensch ja fast ein Vermögen dafür aus (32€ plus Versand...... :shock: :cry: )...


Und nen Supporter-Beutel für 50€ zum Sofortkauf und die Karte, die auch den Tickets beilag für 20€. Ich glaube es hackt :shock: .

yeah.
Beiträge: 15
Registriert: Mi 4. Jul 2012, 23:37

Re: Fusion Plakat

Beitrag von yeah. » Di 19. Jul 2016, 01:14

Hallo liebe Kosmonauten,
ebenfalls feierte ich mit meiner sechsten Fusion dieses Jahr in den 20. Fusion-Geburtstag und schaffte es auch nicht ein Plakat zu bekommen.
Ich nehme mega gerne Plakate von 2011-2016 an und auch zu einem Supporter Jutebeutel 2016 würde ich nicht Nein sagen.
Biete adäquaten (Geld-)Tausch. Bitte PN!

Ich wünsche Allen zwei herzliche, wenn auch fusionslose Jahre, ohne Lärzweh und Fusionblues – bis 2018!!


PS: Die Plakate kosten am Stand nur 1 Euro? Ich habe heute zwei Poster für 50 Euro + Versand ersteigert! Was für eine Schweinerei.

Danke für Eure Hilfe (:
[ yeah. ]

cs3pkt0
Beiträge: 57
Registriert: Mi 20. Jun 2012, 15:30

Re: Fusion Plakat

Beitrag von cs3pkt0 » Mi 20. Jul 2016, 09:40

Hagen01 hat geschrieben:Das Logbuch wurde so 2006 auf der Fusion verteilt, es handelte sich um eine Art Skizzenbuch was rumgereicht wurde und dann vollgemalt/ geschrireben an die KK geschickt werden sollte, dann wurde es EIngescannt und man konnte es im WWW durchblättern... Bei uns ist es im Bus untergegangen bzw. wurde verravt...
Schick das doch bitte an den KK. Wäre cool wenn die das doch noch einscannen und auf der Webseite zugänglich machen.

Schachi
Beiträge: 77
Registriert: Mi 2. Mai 2012, 13:41

Re: Fusion Plakat

Beitrag von Schachi » Mi 20. Jul 2016, 13:19

yeah. hat geschrieben:
PS: Die Plakate kosten am Stand nur 1 Euro? Ich habe heute zwei Poster für 50 Euro + Versand ersteigert! Was für eine Schweinerei.

[ yeah. ]
Die Bereitwilligkeit, solche horrenden Summen zu bezahlen, züchtet ja erst die ganzen Profiteure heran! :roll:

freq23
Beiträge: 63
Registriert: Fr 1. Jul 2016, 15:43

Re: Fusion Plakat

Beitrag von freq23 » Mi 20. Jul 2016, 15:06

yeah. hat geschrieben:PS: Die Plakate kosten am Stand nur 1 Euro?

Nee...eigentlich ´nen 5er ;)

1 € trifft gaaanz vielleicht auf alte Poster zu...die aktuellen habe ich immer für 5 € gekauft...

silvasurfa
Beiträge: 21
Registriert: Mi 23. Jan 2013, 20:16

WTF? ---> ich geb euch FERIENKOMMUNISMUS! ;-) :D

Beitrag von silvasurfa » Mi 20. Jul 2016, 20:18

Schachi hat geschrieben:
yeah. hat geschrieben:
PS: Die Plakate kosten am Stand nur 1 Euro? Ich habe heute zwei Poster für 50 Euro + Versand ersteigert! Was für eine Schweinerei.

[ yeah. ]
Die Bereitwilligkeit, solche horrenden Summen zu bezahlen, züchtet ja erst die ganzen Profiteure heran! :roll:
´fjeden - da haste recht. und vergleichbar mit der huhn-oder-ei-frage will ich da gar keine hauptschuld/-verantwortung festlegen (angebot oder nachfrage als "vater"/ursache dieser horrenden summen...) jetzt gar nicht entscheiden. fakt dürfte aber sein, dass es diesen krassen gegensatz nur in kombination von beiden gibt..

armseelig/traurig und, aus meiner sicht, vollkommen `unfusioniert`, btw totalversagen oder nichtsverständnis des projekts/der veranstaltung :-(
vielleicht sollten die ticketoptionen in zukunft ´nen kleinen multiplechoicetest geknüpft sein: wer dabei nicht genügend punkte/zu viele fehler macht, kriegt das ticket dann doch nicht..

;-)

hatte ja eigentlich eher gedacht, meinen beutel selber zu behalten (zum einen hat bestfriend schon das ein oder souvenir bekommen - aus meinem eigenen bestand, weil ich natürlich wieder so hart/erfolgreich fusioniert habe, dasss ich ebenfalls nichts am propagandastand geholt habe! verschärft wird die situation noch durch zusätzlichen "schwund" wie tasche verfeiert - inkl meiner getränke-/supporterkarte zB und "natürlich" (-->bedauerlicherweise) nur verfeiert. also weg. sozusagen lost&found ohne (wieder) zurück! :-( ).

aber nur rummeckern ohne irgendwas machen ist auch keine lösung. deshalb:

--> WAS? biete hiermit, wenn auch schweren herzens, meinen hart erfeierten/erfusionierten fusionbeutel (das diesjährige jubiläumsmodell) an.

PREIS? --- (in worten: `keiner`)


whait, what? ja, richtig gelesen...


frei nach meinem grundsatz, nichts unmögliches zu fordern oder zu erwarten (bzw dementsprechend nur anforderungen, die man auch an sich selber stellt..) und als *zeichen*, dass es so (feierkapitalismus/-kommerz..) nicht nur nicht sein muss oder sollte, sondern es auch definitiv ganz anders geht:

der beutel hat keinen preis (ich sage nicht, dass er nichts wert ist oder kostenlos sein wird!). es braucht sich also niemand von euch die (unnötige) mühe machen und mir ein angebot wie <(zahl) XX (Währung) YY>!
da der verlust, bzw das abgeben des beutels (für mich, wie gesagt, ein "unique item") definitiv eine riesige lücke in meiner sammlung bedeuten wird, könnt ihr mir gerne vorschläge zukommen lassen, was für exponate ihr als ersatz für mein "feier-/wochenendmuseum" hättet.
und glaubt mir: da bin ich ausgesprochen flexibel/vielseitig! sonst/normalerweise akzeptiere ich wirklich beinahe alles als tauschobjekt (von ´ner geschichte, über serviceleistungen/workload (bspw. einen für mich zu drehen) bis hin zu..
--> tobt euch aus/seid kreativ! ;-)


schönen abend noch

Antworten