Drogen im Getränk Tanzwüsten-Bar

suntune
Beiträge: 10
Registriert: Do 7. Jul 2016, 09:20

Drogen im Getränk Tanzwüsten-Bar

Beitrag von suntune » Do 7. Jul 2016, 09:28

Mir hat Samstag Abend an der Tanzwüsten-Bar jemand Drogen in meine Wodka Mate geschüttet. Hat noch jemand so etwas erlebt? - Ich bin erschüttert. Auf der Fusion rechne ich nicht mit sowas.

MoooJooo
Beiträge: 33
Registriert: Fr 1. Apr 2016, 16:04
Wohnort: Frankfurt am Main, Hessen, Germany

Re: Drogen im Getränk Tanzwüsten-Bar

Beitrag von MoooJooo » Do 7. Jul 2016, 09:49

Ja, ich hatte ständig Alkohol in meinen Getränken. Zum Kotzen!

suntune
Beiträge: 10
Registriert: Do 7. Jul 2016, 09:20

Re: Drogen im Getränk Tanzwüsten-Bar

Beitrag von suntune » Do 7. Jul 2016, 09:54

Ich finde das überhaupt nicht lustig. Im Gegenteil, sonst würde ich mich nicht an euch wenden.

ligi
Beiträge: 35
Registriert: Sa 19. Dez 2015, 19:28
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Drogen im Getränk Tanzwüsten-Bar

Beitrag von ligi » Do 7. Jul 2016, 10:05

Sowas ist nicht lustig - jeder sollte selbst bewusst entscheiden welche drogen er nimmt - sei es Alkohol oder was auch immer. Leider nicht das erste mal das ich das hier lese:

https://kulturkosmos.org/forum/viewtopi ... 28&t=19444

Ich hoffe solche Menschen werden nicht nur von der Fusion geworfen sondern lebenslang ausgeschlossen ..

suntune
Beiträge: 10
Registriert: Do 7. Jul 2016, 09:20

Re: Drogen im Getränk Tanzwüsten-Bar

Beitrag von suntune » Do 7. Jul 2016, 10:10

Bei dem Vorfall den du verlinkst, ist ja zum Glück gar nichts passiert und niemand hatte eine böse Absicht. Ich finde das auch äusserst untypisch für die Fusion, aber vielleicht täusche ich mich da?
Zuletzt geändert von suntune am Do 7. Jul 2016, 10:13, insgesamt 1-mal geändert.

samothxx
Beiträge: 6
Registriert: Mo 4. Jul 2016, 16:30

Re: Drogen im Getränk Tanzwüsten-Bar

Beitrag von samothxx » Do 7. Jul 2016, 10:12

suntune hat geschrieben:Mir hat Samstag Abend an der Tanzwüsten-Bar jemand Drogen in meine Wodka Mate geschüttet. Hat noch jemand so etwas erlebt? - Ich bin erschüttert. Auf der Fusion rechne ich nicht mit sowas.
Wie hast du reagiert? Hast du es mitbekommen wie die Person die Tat begangen hat oder einfach erschmeckt? Wenn du es mitbekommen hast sofort laut die Leute ansprechen, ich bin mir ziemlich sicher auf der Fusion wirst du nicht auf taube Ohren stossen.

suntune
Beiträge: 10
Registriert: Do 7. Jul 2016, 09:20

Re: Drogen im Getränk Tanzwüsten-Bar

Beitrag von suntune » Do 7. Jul 2016, 10:20

Ich habe es geschmeckt. Meine Freundin hat mir eine geschlossene Flasche Wodka Mate direkt von der Bar mit gebracht und ich dachte ich täusche mich vielleicht im Geschmack. Es war auch nichts zu riechen, nur zu schmecken. Ich war noch total nüchtern und dachte ich vertraue auf die Bar und trinke das Zeug langsam in kleinen Schlucken, meine Freundin passt auf mich auf und ich versuche die Kontrolle zu behalten. Das hat dann leider nicht geklappt. Also wer es war - keine Ahnung. An den Bars ist ja viel Trubel und ich war noch nicht mal dabei, ich habe nur ein wieder verschlossenes Getränk in Empfang genommen.

samothxx
Beiträge: 6
Registriert: Mo 4. Jul 2016, 16:30

Re: Drogen im Getränk Tanzwüsten-Bar

Beitrag von samothxx » Do 7. Jul 2016, 10:31

suntune hat geschrieben:Ich habe es geschmeckt. Meine Freundin hat mir eine geschlossene Flasche Wodka Mate direkt von der Bar mit gebracht und ich dachte ich täusche mich vielleicht im Geschmack. Es war auch nichts zu riechen, nur zu schmecken. Ich war noch total nüchtern und dachte ich vertraue auf die Bar und trinke das Zeug langsam in kleinen Schlucken, meine Freundin passt auf mich auf und ich versuche die Kontrolle zu behalten. Das hat dann leider nicht geklappt. Also wer es war - keine Ahnung. An den Bars ist ja viel Trubel und ich war noch nicht mal dabei, ich habe nur ein wieder verschlossenes Getränk in Empfang genommen.
Ich möchte nichts unterstellen aber kann es sein, dass deine Freundin einfach die Flasche einer anderen Person mitgenommen hat. Denn ohne Tausch der Flasche (was ich nicht ausschliessen möchte) kommen eigentlich nur der Barkeeper (sehr sehr unwarscheinlich und auch unlogisch) und deine Freundin in betracht. Sprich Mate abtrinken, an den Barkeeper zurück, Wodka drauf, deiner Freunin hingestellt und sie die falsche Flasche mitgenommen. Wie gesagt ich möchte nichts unterstellen, man sollte nur alle Möglichkeiten in betracht ziehen.
suntune hat geschrieben:ich vertraue auf die Bar und trinke das Zeug langsam in kleinen Schlucken, meine Freundin passt auf mich auf und ich versuche die Kontrolle zu behalten. Das hat dann leider nicht geklappt.
Wie hat sich das geäußert, welche Substanz war es denn deiner Meinung nach?

suntune
Beiträge: 10
Registriert: Do 7. Jul 2016, 09:20

Re: Drogen im Getränk Tanzwüsten-Bar

Beitrag von suntune » Do 7. Jul 2016, 10:42

Oh das ist eine Erklärung an die ich noch gar nicht gedacht habe, Danke :) wobei meine Freundin sagt, der Barmann hat ihr die Flasche direkt in die Hand gegeben. Aber wie gesagt, an den Bars ist ja viel Trubel...
Keine Ahnung, was für ein Zeug das war. Es hat extrem euphorisch gemacht und die Vernunft durcheinander gewirbelt, also ich habe Schwachsinn gedacht und geredet, aber mein Verstand, also Denken an sich und Körperkontrolle, hat anfangs noch gut funktioniert. Es hat andere Drogen sehr verstärkt, wie ich noch circa 5 Stunden später fest stellen musste.

paulb
Beiträge: 48
Registriert: Mi 4. Jul 2012, 12:20
Wohnort: Berlin

Re: Drogen im Getränk Tanzwüsten-Bar

Beitrag von paulb » Do 7. Jul 2016, 10:59

Du vermutest Drogen in deinem Getränk und trinkst dann mal lieber "langsam und in kleinen Schlucken"? Dachtest du dann wirken die Drogen nicht, falls wirklich welche drin sind? Also sorry, aber wie doof ist das denn?

Solche Geschichten liest man hier übrigens jedes Jahr, und bei ca. 70000 Menschen auf der Fusion, wundert es mich gar nicht, dass da auch jede Menge Pfosten rumlaufen, die so'n Scheiss machen.
Close your eyes. Open your mind.

Antworten