Rückfahrer vor Ort "kaufen"?

Antworten
Snagz
Beiträge: 30
Registriert: Mo 20. Jun 2016, 22:43

Rückfahrer vor Ort "kaufen"?

Beitrag von Snagz » Mo 20. Jun 2016, 22:48

Hey FusionistInnen,

jetzt ist es ja nicht mehr lange hin bis zum Mega Ritt in Lärz, dementsprechend hoch ist auch die Vorfreude. :o
Wie jedes Jahr natürlich Planung etc. wie man hin, aber vorallem zurück kommt.
Letztes Jahr bin ich selber hin und auch zurück gefahren, was dieses Jahr überhaupt nicht in Frage kommt, bezogen auf die Rückfahrt. Hin ist kein Problem.

Ich meine mich erinnern zu können, dass man sich letztes Jahr auf dem Festival jemanden organisieren konnte, der einen gegen nen kleinen Obulus zurück, bzw. aus dem Einzugs- und Kontrollbereich unserer blauen Freunde fährt.

Für wie realistisch haltet ihr es, dass das dieses Jahr wieder klappt? Bzw. wie hat es die letzten Jahre eurer Erfahrung nach geklappt?

Viele Grüße und bis nächste Woche!

Tommes
Beiträge: 774
Registriert: Mi 18. Apr 2012, 19:56

Re: Rückfahrer vor Ort "kaufen"?

Beitrag von Tommes » Mo 20. Jun 2016, 23:32

Da gibt es unter MfG was, oder hier:
https://kulturkosmos.org/forum/viewtopi ... =15&t=6651

Es steht auch immer was am Schwarzen Brett auf dem Gelände.

Frau_Antje85
Beiträge: 26
Registriert: Di 10. Mai 2016, 13:36

Re: Rückfahrer vor Ort "kaufen"?

Beitrag von Frau_Antje85 » Di 21. Jun 2016, 07:22

Ich habe das immer vorher "gebucht" bei Claudi. Sie war immer pünktlich vor Ort. man kann sich auf Sie verlassen.

Luke Psywalker
Beiträge: 7
Registriert: So 1. Mai 2016, 19:27

Re: Rückfahrer vor Ort "kaufen"?

Beitrag von Luke Psywalker » Di 21. Jun 2016, 07:32

Claudi hat unser Wohnmobil letztes Jahr auch sicher und erfolgreich vom Gelände gefahren. Wir haben ca. 80€ dafür bezahlt. Soweit ich mich erfinden kann.

Laerzfreak
Beiträge: 11
Registriert: So 5. Jun 2016, 08:59

Re: Rückfahrer vor Ort "kaufen"?

Beitrag von Laerzfreak » Di 21. Jun 2016, 08:24

Hallo,

ich habe auch schon gebucht, ist sicherer. Am Sonntag oder Montag werden viele suchen. Und ich wollte nicht warten.
Ich habe hier hingeschrieben. Sind alles Leute die das schon Jahre machen.

https://kulturkosmos.org/forum/viewtopi ... 30&t=16655

viel Glück
laerzfreak

Snagz
Beiträge: 30
Registriert: Mo 20. Jun 2016, 22:43

Re: Rückfahrer vor Ort "kaufen"?

Beitrag von Snagz » Di 21. Jun 2016, 12:04

Vielen Dank für eure Antworten Leute, werde mich da heute melden. Dann steht der größten Sause dieses Jahr von der ich bis zur nächsten Fusion zehren werde ja nichts mehr im.Weg!

Antworten