Fahrservice

Samweis
Beiträge: 2
Registriert: Mi 24. Jun 2015, 13:16

Re: Fahrservice

Beitrag von Samweis » Sa 18. Jun 2016, 10:18

moin leude,

habe grad den thread verfolgt un.. tja ich trage mich mit ähnlichen gedanken in den letzten tagen..
letztes jahr war alles sutsche, sind mit dem bassliner gefahren- dies jahr reisen wir mit dem auto an- und dachten schlau wie wir sind stellen das auto dann weit weg und schlagen uns dann am montag irgendwie zurück und können dann unkontrolliert nach hause fahren.
natürlich fährt jeder von uns nüchtern, aber wie gesagt gibt es ja auch dinge die langsamer verstoffwechselt werden..
weiß jemand wie weit in etwa die kontrollradien in die verschiedenen himmelsreichtungen reichen? und auf welcher weise kontrolliert wird?

ganz viel liebe, S


p.s. ich freu ich riesig auf euch alle :)

baumaffe
Beiträge: 3
Registriert: Fr 17. Jun 2016, 07:02

Re: Fahrservice

Beitrag von baumaffe » Sa 18. Jun 2016, 12:10

jonnyoptik hat geschrieben:Ich glaube nicht das es hier darum geht berauscht zu fahren.
Ganz genau!!!!

Samweis
Beiträge: 2
Registriert: Mi 24. Jun 2015, 13:16

Re: Fahrservice

Beitrag von Samweis » Sa 18. Jun 2016, 13:13

.. das meinte ich auch nicht. es versteht sich ja (hoffentlich) von selbst, dass man unter einfluss von was auch immer nicht am strassenverkehr teilnimmt.
ich möchte vielmehr fragen, ob jemand weiß in welcher entfernung man immer noch mit kontrollen rechnen muss und auf welche art und weise kontrolliert wird.
denn es ist ja fatal wenn der fahrer nüchtern aber eben nicht sauber ist. das bezieht sich nicht auf die mitnahme, sondern nur auf etwaige abbauprodukte..

Sibel
Beiträge: 197
Registriert: Mi 23. Mai 2012, 14:03

Re: Fahrservice

Beitrag von Sibel » Sa 18. Jun 2016, 13:39

richtung HH sind es ca 150 - 200km auf der autobahn, die kontrolliert werden.
fährst du auf den falschen rastplatz wirst du rausgewunken, allgemeine kontrolle, blabla.... das übliche halt. bullis werden gerne mal durchsucht.
schnelltests werden einem angeboten, pusten und urin.
aber die stehen auch so am fahrbahnrand und schauen sich die autos an und ab und zu wird jemand dann rausgewunken.
schnelltest sollte verweigert werden, egal ob clean oder nicht!!!
lanfstrasse ist evtl eine möglichkeit, wer weiss, jedes jahr die gleichen kontrollen währe ja eh nicht so klug.
am besten halt mit bus, zug anreisen oder einen fahrer haben, der auch mal ein paar wochen auf substanzen verzichten kann, die längere abbauzeiten haben.
und noch einmal: niemals beim schnelltest einwilligen!!!

A&S
Beiträge: 16
Registriert: Di 7. Jun 2016, 09:17

Re: Fahrservice

Beitrag von A&S » Sa 18. Jun 2016, 22:45

Hey ho, hab mal hier mitgelessen , also die hauptkontrollen sind genau in lärz und dort auch mit fellnasen , in Mirow und bei der Autobahn. Diese punkte sind in den letzten Jahren immer gewesen. Wie es weiter weg aussieht kann ich euch leider nicht mitteilen , denn soweit fahren wir nicht.

Bullis und ähnliche werden sogut wie immer raus gezogen also alle brav sein :lol:


Falls einer von euch bedarf haben sollte meldet euch einfach wir sind auch vor Ort beziehungsweise am pendeln lärz - ntz

Liebe grüße

Antworten