Fahrservice

baumaffe
Beiträge: 3
Registriert: Fr 17. Jun 2016, 07:02

Fahrservice

Beitrag von baumaffe » Fr 17. Jun 2016, 07:06

Habt ihr Erfahrungen mit örtlichem Taxi Dienst oder anderen Diensten, welche Dein Auto rausfahren nach dem Festival, ca 20 km weg vom Gelände? Sicherlich durch die Bullen Kontrolle......
:lol:

jürgen385
Beiträge: 11
Registriert: Fr 3. Jun 2016, 19:21

Re: Fahrservice

Beitrag von jürgen385 » Fr 17. Jun 2016, 07:10

in der regel findet sich immer ein taxiunternehmen die das machen...auf der fusion weiß ichs nicht, aber auf anderen festivals haben die das ohne rumgenerve gemacht..man zahlt meist den doppelten taxipreis für die strecke (verständlich, weil ein taxi hinterherfahren muss, um den fahrer mit zurückzunehmen)

baumaffe
Beiträge: 3
Registriert: Fr 17. Jun 2016, 07:02

Re: Fahrservice

Beitrag von baumaffe » Fr 17. Jun 2016, 07:25

Sehr gut! :-)

DieEnteMedusa
Beiträge: 2100
Registriert: Di 10. Jul 2012, 15:55
Wohnort: Heidelberg
Kontaktdaten:

Re: Fahrservice

Beitrag von DieEnteMedusa » Fr 17. Jun 2016, 07:57

Es gibt mehrere Unternehmen, die auch hier im Forum schon ihre Dienste angeboten haben.

Ein Schutz vor Kontrollen ist das aber auch nicht.....
"Wenn wir bedenken, dass wir alle verrückt sind, ist das Leben erklärt." [Mark Twain]

Laerzfreak
Beiträge: 11
Registriert: So 5. Jun 2016, 08:59

Re: Fahrservice

Beitrag von Laerzfreak » Fr 17. Jun 2016, 08:44

Hier im Forum gibt es Leute die den Service anbieten. Klar ist das keine Garantie für spätere Kontrollen. Aber Man(n) füllt sich sicher.
Ich reise auch mit dem Auto an und will auch mein Auto durch die Kontrollen fahren lassen. Habe hier im Forum welche gefunden, hört sich gut an und der Preis ist okay.

https://kulturkosmos.org/forum/viewtopi ... 30&t=16655

Sibel
Beiträge: 197
Registriert: Mi 23. Mai 2012, 14:03

Re: Fahrservice

Beitrag von Sibel » Fr 17. Jun 2016, 09:22

Auch nach der ersten polizeikontrolle wird in der region noch stark kontrolliert.
autobahn war letztes jahr auch dicht am montag und auf der autobahn richtung HH sind noch sehr viele kontrollen, auf den rasthöfen usw. andere richtungen bin ich nicht gefahren, wird wohl kaum viel besser sein.
also man braucht echt nicht denken, das man sicher weiterfahren kann, wenn man durch die erste kontrolle gefahren wird.

Laerzfreak
Beiträge: 11
Registriert: So 5. Jun 2016, 08:59

Re: Fahrservice

Beitrag von Laerzfreak » Fr 17. Jun 2016, 14:29

Ich glaube das weis auch jeder, das die Kontrollen nicht nur 5 Kilometer hinter Lärz sind.

Aber zum Rausfahren von anderen gibt es nur die Alternative selber fahren. Und ob das immer so klappt. Muss aber jeder selber entscheiden.

laslo
Beiträge: 20
Registriert: Do 9. Jun 2016, 19:43
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Fahrservice

Beitrag von laslo » Fr 17. Jun 2016, 18:52

man sollte aufpassen was man sich zumutet. Wenn dann ein Unfall passiert fällt das alles auf die fusion zurück..
Geht raus Leute, es ist Sommer!

jonnyoptik
Beiträge: 93
Registriert: Fr 13. Mai 2011, 21:28

Re: Fahrservice

Beitrag von jonnyoptik » Fr 17. Jun 2016, 18:59

Ich glaube nicht das es hier darum geht berauscht zu fahren.

Laerzfreak
Beiträge: 11
Registriert: So 5. Jun 2016, 08:59

Re: Fahrservice

Beitrag von Laerzfreak » Sa 18. Jun 2016, 09:41

Richtig, es geht hier nicht darum berauscht zu fahren. Nur es gehen nicht alle Mittel so schnell aus dem Körper wie Alkohol. also ist es besser erstmal auf Nummer sicher zu gehen.

Und ich glaube nicht, wenn ich in Berlin ein Unfall baue, dass die Bullen kommen und es auf die Fusion zurückführen.

Antworten