Veganes Festival?

Mönchshof
Beiträge: 149
Registriert: Mi 6. Jun 2012, 19:36

Re: Veganes Festival?

Beitrag von Mönchshof » Do 23. Jun 2016, 09:17

Das Festival ist NICHT vegan!

Es ist vegetarisch! Das ist nochmal nen "kleiner" Unterschied ..

Grüßchen

cdog
Beiträge: 20
Registriert: Mi 2. Jul 2014, 17:36

Re: Veganes Festival?

Beitrag von cdog » Do 23. Jun 2016, 10:50

Mönchshof hat geschrieben:Das Festival ist NICHT vegan!

Es ist vegetarisch! Das ist nochmal nen "kleiner" Unterschied ..

Grüßchen
Ganz korrekt wäre aber, dass es vegan UND vegetarisch ist. :)

ulix
Beiträge: 93
Registriert: Fr 15. Jun 2012, 04:47

Re: Veganes Festival?

Beitrag von ulix » Do 23. Jun 2016, 12:20

Nicht vegan.

Vegetarisch. Im Konsum gibts lecker Käse, und an vielen Ständen Milchprodukte.

Partybombe
Beiträge: 287
Registriert: Fr 8. Jan 2016, 17:19

Re: Veganes Festival?

Beitrag von Partybombe » Do 23. Jun 2016, 15:45

Selbst als Fleischesser bin ich froh, dass die Fusion Fleischlos ist. Ich möchte mir gar nicht vorstellen, wie das wäre, wenn an jedem 2. Foodstand ein Grill mit Fett-triefenden Würsten vor sich hin qualmen würde und an jeder Ecke sich ein Kebabspiess um die eigene Achse dreht.

Wie schon öfters geschrieben: Es gibt viele sehr leckere Foodstände.
Hungern muss man nicht und für Abwechslung ist auch gesorgt. Einzig was ich schon vermisst habe ist eine geiles Salatbuffet.

PikDame
Beiträge: 24
Registriert: Fr 19. Jun 2015, 16:28

Re: Veganes Festival?

Beitrag von PikDame » Do 23. Jun 2016, 17:29

miraunddasfluewatut hat geschrieben: [...]sind doch viel nicer als ne 20er Stange ja! Würstchen auf dem Einmalgrill ;)
nichts ist geiler als 20 ja!würste auf nem einmalgrill. denk mal drüber nach :!:
Bei Null gibts immer Kontra!

Glɑumy
Beiträge: 58
Registriert: Fr 17. Jun 2016, 04:46

Re: Veganes Festival?

Beitrag von Glɑumy » Fr 24. Jun 2016, 00:12

cdog hat geschrieben:
Mönchshof hat geschrieben:Das Festival ist NICHT vegan!

Es ist vegetarisch! Das ist nochmal nen "kleiner" Unterschied ..

Grüßchen
Ganz korrekt wäre aber, dass es vegan UND vegetarisch ist. :)
#Vegaschismus

---

Das wird interessant. Fünf Tage ohne totes Tier krieg ich wahrscheinlich nicht hin. Werd mir vor- und auf der Anfahrt einfach insgesamt zwei Döner reinfressen, dann kann ich zwischendrin, wenns Eng wird nochmal irgendwas Totes zu essen suchen und den Rest einfach mal dem Beispiel der Herbivoren folgen.

Irgendwelche willigen VegaeGuides, die einen Carnivoren an der Pranke nehmen um andere Herbivoren vor dem Gefressenwerden zu schützen? :P
=> PM please! ;)


ROAWR!
--Der Floh
To troll or not to troll...! :/

"Godspeed!", not "Got speed?"!!!

Schugger
Beiträge: 3
Registriert: Fr 24. Jun 2016, 10:54

Re: Veganes Festival?

Beitrag von Schugger » Fr 24. Jun 2016, 10:56

Wie sind so die Preise an den Ständen? Nur um mal alles in einen preislichen Rahmen einordnen zu können :)

Techmac
Beiträge: 54
Registriert: Do 3. Jul 2014, 13:12

Re: Veganes Festival?

Beitrag von Techmac » Fr 24. Jun 2016, 10:57

Schugger hat geschrieben:Wie sind so die Preise an den Ständen? Nur um mal alles in einen preislichen Rahmen einordnen zu können :)
ich glaub es war nichts teuerer als 5€!

Caesar
Beiträge: 34
Registriert: Mo 4. Aug 2014, 16:42

Re: Veganes Festival?

Beitrag von Caesar » Fr 24. Jun 2016, 11:50

Techmac hat geschrieben:
Schugger hat geschrieben:Wie sind so die Preise an den Ständen? Nur um mal alles in einen preislichen Rahmen einordnen zu können :)
ich glaub es war nichts teuerer als 5€!
Ja, um die 5€ pro Mahlzeit würde ich empfehlen einzuplanen - es gibt sowohl ein paar teurere, als auch ein paar günstigere Sachen hier und da :)

Antworten