Feierstäbe

Conwax
Beiträge: 3
Registriert: Di 5. Jul 2016, 16:27
Wohnort: München
Kontaktdaten:

Re: Feierstäbe

Beitrag von Conwax » Fr 15. Jul 2016, 09:01

Mal so nebenbei: bei uns heißen die "Totems" nicht "Feierstäbe".

Find ich auch ne treffendere Bezeichnung.

Wiki-Auszug:
"Totem ist ein Begriff aus der Ethnologie für Symbole oder Gruppenabzeichen, denen eine mythisch-verwandtschaftliche Verbindung zwischen einem Menschen bzw. einer Gruppe und einer bestimmten Naturerscheinung gemeinsam ist. ... Die „Verwandtschaft“ bezieht sich auf die Eigenschaften oder Verhaltensweisen dieser „Vorbilder“,... jeweils verbunden mit bestimmten Verhaltensvorschriften für die Träger der Totems."

Vor allem letzteres stimmt :lol:

funkyjay
Beiträge: 280
Registriert: Fr 18. Nov 2011, 18:12

Re: Feierstäbe

Beitrag von funkyjay » Fr 15. Jul 2016, 09:51

Ist zwar kein Feierstabd, aber weiss jemand wer diese beleuchtete, fliegende "Schlange" gebaut hat? Würde gerne mehr über die Technik erfahren
Niemand hat ein Problem damit, wenn irgendwo hingeschissen wird...solange es nich vor der eigenen Haustüre passiert.

Freundin_der_Sonne
Beiträge: 55
Registriert: Mi 11. Jul 2012, 17:23

Re: Feierstäbe

Beitrag von Freundin_der_Sonne » Fr 15. Jul 2016, 13:06

Die waren ja vor zwei Jahren schon mal da und da ich sie auch super fand, hatte ich mal etwas gegooglet. Das sind sie:

http://aerosculpture.com/de/projects/4267/

funkyjay
Beiträge: 280
Registriert: Fr 18. Nov 2011, 18:12

Re: Feierstäbe

Beitrag von funkyjay » Fr 15. Jul 2016, 13:07

ha, sehr geil!!! vielen dank!
Niemand hat ein Problem damit, wenn irgendwo hingeschissen wird...solange es nich vor der eigenen Haustüre passiert.

Kabeljau
Beiträge: 24
Registriert: Do 26. Jun 2014, 17:45

Re: Feierstäbe

Beitrag von Kabeljau » Fr 15. Jul 2016, 14:07

Gab da letztens Jahr sogar schon einen Artikel über die Totems, in dem sie abgelichtet wurden und die Besitzer interviewt wurden. Muss allerdings auch sagen, dass da 0 an Gesichtern zensiert wurde. Wer es also sehen will, solls googeln ;)

maohecha
Beiträge: 10
Registriert: Di 5. Jul 2016, 13:27

Re: Feierstäbe

Beitrag von maohecha » Fr 15. Jul 2016, 14:41

Ich hab die Dinger letztes Jahr als "Standarten" kennengelernt. Lustig wie viele Begriffe es dafür gibt...

yeah.
Beiträge: 15
Registriert: Mi 4. Jul 2012, 23:37

Re: Feierstäbe

Beitrag von yeah. » Di 19. Jul 2016, 01:32

Ein riesengroßes Lob an die Gewitterwolken und das fette Woll-Schaf !!! Ihr wart der absolute Oberwahnsinn. Die Quallen wie immer hammer <3

Weitermachen!

Wunderfitz
Beiträge: 22
Registriert: Di 19. Jan 2016, 15:10

Re: Feierstäbe

Beitrag von Wunderfitz » Di 19. Jul 2016, 12:30

Die Qualle weiß immer, wo die beste Musik läuft, leider hab ich sie dieses Jahr meistens verpasst. :D

Und die Drachen sind der Wahnsinn!!

Gruen Kern
Beiträge: 32
Registriert: Do 26. Feb 2015, 11:26
Wohnort: Neustadt an der Weinstraße
Kontaktdaten:

Re: Feierstäbe

Beitrag von Gruen Kern » Mo 29. Aug 2016, 10:58

Standarten, Feierstäbe, Thyrsoi, Druffistick :D , Totem? TOTEM! :shock:

Ich finde, das Totem als Name am besten passt.
Die Fusion besteht nicht nur Party, sondern ganz viel aus Kunst, mit einem Totem kann jeder mitmachen und andere erfreuen. Es sind nicht alle erfreut, dass habe ich dieses Jahr so zum ersten Mal signalisiert bekommen. Auch ich habe Angst, dass so etwas mal in einer Art Karneval erstarren könnte und das fände ich auch ganz ätzend, aber bisher ist die Fusion da noch ganz weit weg von.
ein liter eiter :mrgreen:

Antworten