LineUp-leaks [SPOILER]

psychonautist
Beiträge: 28
Registriert: Mi 17. Jun 2015, 10:40

Re: LineUp-leaks [SPOILER]

Beitrag von psychonautist » Do 23. Jun 2016, 23:16

Keiner geht allein ab bei diesem Hammer line-up!
Zuletzt geändert von psychonautist am Sa 25. Jun 2016, 15:43, insgesamt 1-mal geändert.

Victeur
Beiträge: 31
Registriert: Sa 2. Mai 2015, 16:47

Re: LineUp-leaks [SPOILER]

Beitrag von Victeur » Fr 24. Jun 2016, 07:56

Auch wenn ich mich über Bookings von beispielsweise Stephan Bodzin sehr freue, macht mir der Fokus in diesem Thread auf Leute alla Maceo Plex oder DJ Koze Sorgen..Zweifelsohne sind das Meister ihres Fachs, wenn man sich allerdings nur um Headliner kümmert, kann man gewissenhaft auf andere Veranstaltungen gehen. Auf kaum einem anderen Festival spielen große Namen eine so nebensächliche Rolle wie auf der Fusion.
Zuletzt geändert von Victeur am Fr 24. Jun 2016, 15:07, insgesamt 1-mal geändert.

traveller
Beiträge: 3
Registriert: Mi 22. Jun 2016, 16:15

Re: LineUp-leaks [SPOILER]

Beitrag von traveller » Fr 24. Jun 2016, 14:37

Victeur hat geschrieben:Auf kaum einem anderen Festival spielen große Namen eine so nebensächliche Rolle wie auf der Fusion.
Offenbar ja doch, wenn ich mir hier so den Thread anschaue. Ich verstehe auch ehrlich gesagt die Geheminiskrämerei nicht so ganz. Es ist ja schon richtig, dass nicht eine Bühne total überfüllt sein soll, während die anderen leerstehen. Bei der extrem unterschiedlichen Klientel mit entsprechend unterschiedlichen Vorlieben, könnte da aber glaube ich Bob Marley persönlich auftreten und das würde nicht passieren.
Das Treibenlassen auf der Fusion ist ja wirklich eine tolle Sache, allerdings sollte man meiner Meinung nach auch akzeptieren, wenn Leute gerne spezielle Acts hören möchten und nicht mit lächerlichen Versuchen á la "Richie Rich" versuchen, das zu limitieren. Ich würde mich jedenfalls sehr ärgern, bspw. Stephan Bodzin auf der diesjährigen Fusion zu verpassen, nur weil es (bewusst) nicht klar kommuniziert wird. Und danach kann man sich ja immer noch treiben lassen und die DJs DJs sein lassen ;)

Schachi
Beiträge: 77
Registriert: Mi 2. Mai 2012, 13:41

Re: LineUp-leaks [SPOILER]

Beitrag von Schachi » Fr 24. Jun 2016, 14:51

traveller hat geschrieben: Ich würde mich jedenfalls sehr ärgern, bspw. Stephan Bodzin auf der diesjährigen Fusion zu verpassen, nur weil es (bewusst) nicht klar kommuniziert wird. Und danach kann man sich ja immer noch treiben lassen und die DJs DJs sein lassen ;)
naphetz hat geschrieben:bzgl Playtimes:

Stephan Bodzin LIVE, Fusion Festival (Turmbühne) - Opening Set, Larz , Germany


sehr geil! :mrgreen:
[/quote]


Steht doch alles da. ;)

Victeur
Beiträge: 31
Registriert: Sa 2. Mai 2015, 16:47

Re: LineUp-leaks [SPOILER]

Beitrag von Victeur » Fr 24. Jun 2016, 14:57

traveller hat geschrieben: Offenbar ja doch, wenn ich mir hier so den Thread anschaue. Ich verstehe auch ehrlich gesagt die Geheminiskrämerei nicht so ganz. Es ist ja schon richtig, dass nicht eine Bühne total überfüllt sein soll, während die anderen leerstehen. Bei der extrem unterschiedlichen Klientel mit entsprechend unterschiedlichen Vorlieben, könnte da aber glaube ich Bob Marley persönlich auftreten und das würde nicht passieren.
Genau um den Fokus im Thread geht es mir ja: Das Festival ist nicht auf große Namen angewiesen, sonst wäre es nicht so populär geworden. Wie gesagt, Bodzin zu verpassen würde mir auch im Herzen wehtun, allerdings hat der Kulturkosmos seine Gründe, warum er entgegen anderer Festivalveranstalter (Melt) sein LineUp nicht großartig ankündigt.Die Fusion hat ihre Wurzeln eben im sogenannten Untergrund der elektronischen Musikszene, in der DJs und Acts mehr Einheit mit dem Publikum bilden, als sich zu separieren. Ein solches Prinzip wird nicht dadurch gefördert, dass z.B. Solomun seinen Auftritt per Facebookveranstaltung ankündigt (die Social-Media-Geschichte ist noch mal ne andere Debatte).

Edit: Ich fand Richie Rich gar nicht so unpassend, immerhin ist es Hawtins ursprünglicher DJ Name aus seiner Anfangszeit in Detroit ;)

traveller
Beiträge: 3
Registriert: Mi 22. Jun 2016, 16:15

Re: LineUp-leaks [SPOILER]

Beitrag von traveller » Fr 24. Jun 2016, 15:42

Ich habe auch gesehen, wann Bodzin spielt ;)

Generell gebe ich Victeur ja auch recht. Nur ich glaube, bei solch riesigen Dancefloors, wie der Turmbühne und 70.000 Gästen ist es eine Illusion, tatsächlich eine Einheit zu bilden. Das mag auf kleineren Bühnen zu "unkonventionelleren" Uhrzeiten anders sein... Aber so ist es ja letztendlich auch in diversen Clubs.
Konsequent wäre es doch einfach auf solche "Super Acts" zu verzichten, doch wenn man sie schon einlädt finde ich, sollte man das auch wenigstens vernünftigt kommunizieren und nicht irgendwie krampfhaft versuchen, zu verschleiern (und nein, ich erwarte keine Ankündigung auf der Titelseite der BILD ;) ). Wie dem auch sei, ich freue mich auf Donnerstag, Stephan Bodzin, den Bachstelzenwald und noch so viel mehr :)

Victeur
Beiträge: 31
Registriert: Sa 2. Mai 2015, 16:47

Re: LineUp-leaks [SPOILER]

Beitrag von Victeur » Fr 24. Jun 2016, 16:03

traveller hat geschrieben: Nur ich glaube, bei solch riesigen Dancefloors, wie der Turmbühne und 70.000 Gästen ist es eine Illusion, tatsächlich eine Einheit zu bilden.[... ]Wie dem auch sei, ich freue mich auf Donnerstag, Stephan Bodzin, den Bachstelzenwald und noch so viel mehr :)
Es geht schon, z.B. bei Tanith letztes Jahr :D, aber natürlich ist es um einiges schwieriger.

Uns allen eine schöne Fusion!

network42
Beiträge: 4
Registriert: Sa 25. Jun 2016, 08:53

Re: LineUp-leaks [SPOILER]

Beitrag von network42 » Sa 25. Jun 2016, 08:55

Lineups,Timetable und Götzen anfeiern sind voll konservativ =P

Ein Hoch auf die unzähligen Freepartys und co, bei denen sowas keine Rolex spielt.

Techmac
Beiträge: 54
Registriert: Do 3. Jul 2014, 13:12

Re: LineUp-leaks [SPOILER]

Beitrag von Techmac » Sa 25. Jun 2016, 11:46

Victeur hat geschrieben:
traveller hat geschrieben: Nur ich glaube, bei solch riesigen Dancefloors, wie der Turmbühne und 70.000 Gästen ist es eine Illusion, tatsächlich eine Einheit zu bilden.[... ]Wie dem auch sei, ich freue mich auf Donnerstag, Stephan Bodzin, den Bachstelzenwald und noch so viel mehr :)
Es geht schon, z.B. bei Tanith letztes Jahr :D, aber natürlich ist es um einiges schwieriger.

Uns allen eine schöne Fusion!
tanith war wirklich der hammer letztes jahr- genau die richtige musik für die uhrzeit und den floor!

rumbalotte
Beiträge: 83
Registriert: Di 17. Feb 2015, 18:32

Re: LineUp-leaks [SPOILER]

Beitrag von rumbalotte » Sa 25. Jun 2016, 12:41

Ob die Monkey Safari-Jungs auch irgendwo im LineUp versteckt sind? Laut Gigatools spielen sie am 25.06. beim Awakenings und dann erst wieder am 02.07. im Charles Bronson in Halle. Schon verdächtig... :roll:

Antworten