Wo ist da House?

Archiv
glimmen
Beiträge: 58
Registriert: Di 5. Jul 2011, 13:27

Wo ist da House?

Beitrag von glimmen » Sa 11. Jul 2015, 12:42

Musikalisch fand ich es wirklich eine richtig gute Fusion. Techno + Techhouse in allen Variationen, geiler D&B und sonstiger Basskram, wenig keinFischkeinFleisch-Sets, wunderbar.

Bloß wo ist der House? War immer schon ziemlich unterbelichtet auf der Fusion, und vielleicht schlummern einige unentdeckte Sets noch irgendwo auf Soundcloud. Aber so ein grandioses Set wie von Adapter & Getan von 2012 kannste heute echt mit der Lupe suchen.

https://soundcloud.com/adapterundgetan/ ... n-festival

Gerade tagsüber hätte ich Lust auf ein bisschen mehr upliftendes Zeug. Muss ja nicht gleich Theo Parrish sein, aber so in die Richtung. Just sayin'.

djiger
Beiträge: 22
Registriert: Sa 30. Nov 2013, 23:13

Re: Wo ist da House?

Beitrag von djiger » Sa 11. Jul 2015, 17:52


glimmen
Beiträge: 58
Registriert: Di 5. Jul 2011, 13:27

Re: Wo ist da House?

Beitrag von glimmen » Sa 11. Jul 2015, 19:30

Danke, nette Abfahrt, die das eigentliche Thema aber dann doch weiträumig umfährt.

retinafunk
Beiträge: 12
Registriert: So 29. Mai 2011, 20:52

Re: Wo ist da House?

Beitrag von retinafunk » Mo 13. Jul 2015, 17:14

Also House Dj Sets auf der Fusion , das gabs echt nicht selten . Vor allen am Bachstelzen gabs alle möglichen House Varianten , kann mich an etliche Sets in der Richtung was du erwähnst errinern .. genaueres wenn ich das Foto von Bachstelzen Lineup finde

glimmen
Beiträge: 58
Registriert: Di 5. Jul 2011, 13:27

Re: Wo ist da House?

Beitrag von glimmen » Mo 13. Jul 2015, 21:23

Oh gerne, schau doch mal bitte. Bin ganz Ohr.

funkyjay
Beiträge: 280
Registriert: Fr 18. Nov 2011, 18:12

Re: Wo ist da House?

Beitrag von funkyjay » Di 14. Jul 2015, 10:50

ist house nicht im endeffekt keinfischkeinfleisch-musik? ;-)

alles was in keine andere schublade passt, wird gefühlt immer als house bezeichnet
Niemand hat ein Problem damit, wenn irgendwo hingeschissen wird...solange es nich vor der eigenen Haustüre passiert.

glimmen
Beiträge: 58
Registriert: Di 5. Jul 2011, 13:27

Re: Wo ist da House?

Beitrag von glimmen » Di 14. Jul 2015, 14:17

Ist natürlich immer Definitionssache, aber es gibt eineige Charakteristika, die House ausmachen: die Verwandtschaft mit Disco und Soul, das synkopische, die E-Piano-Sounds, die Roland-Klassiker, alles ist etwas verspielter, luftiger und nicht so bleischwer wie oft im Techno. Chicago-House ist die Ursuppe, aus der alles weitere hervorging.

Sa abend hat zum Beispiel irgendwer auf der Tanzwüste alte Disco-Klassiker gedroppt, habe ich so im Vorbeigehen mitbekommen. War herrlich. Solche schwarzen Momente wünsche ich mir einfach mehr.

xrtze
Beiträge: 29
Registriert: Di 30. Jun 2015, 19:12

Re: Wo ist da House?

Beitrag von xrtze » Do 16. Jul 2015, 21:11

Mhh, interessant wie sich die Wahrnehmungen unterscheiden, gerade auf der Fusion. Ich hab ebenfalls jede Menge in der Richtung mitbekommen, ab der Tanzwüste, im Karl Kutter, im Palast, in der Datscha, vor allem an der Seebühne, auch in dem kleinen Friseursalon hinter der Tanzwüste gabs da was von und im Casino in der letzten Nacht.
Viel Glück beim nächsten Mal :)

dubman
Beiträge: 44
Registriert: Fr 22. Jun 2012, 19:04

Re: Wo ist da House?

Beitrag von dubman » Fr 17. Jul 2015, 15:23

Na nun nenn doch das Kind beim Namen und nenne es mal z.B. "oldschool-House", was du da suchst. Da hast du schon recht, sowas (wie dein Bsp. von 2012) hört man eher selten auf der Fusion. Passt da irgendwie aber auch nicht so recht hin. Ich finde das doch sehr weichgespült und zu mainstreamig & aus einer vergangenen Zeit, was du da musikalisch als Beispiel gegeben hast.

Ist natürlich nur meine subjektive Meinung, Geschmäcker sind ja bekanntlich verschieden. Und präzisieren könntest du doch schon bisschen, schließlich fallen Tech-, Electro- und was weiß ich alles für Untergenres, die doch häufiger zu hören sind, auch zum Obergenre House. Prinzipiell finde ich eh alles seichte, BPM-langsame, und konstante Bum-Bum-Takt-Gedöns als House, also imho auch Electroswing, bin da aber weder Genre-Experte und erst recht kein Genrefaschist, aber korrigiert mich ruhig, wenn ich das falsch zuordne ^^

Freq_15
Beiträge: 279
Registriert: Fr 12. Jun 2015, 19:01

Re: Wo ist da House?

Beitrag von Freq_15 » Fr 17. Jul 2015, 17:50

Dubman 10 points :)

Antworten