kleinere Besucherzahlen = mehr Spaß

Archiv
niwa
Beiträge: 4
Registriert: Di 23. Jun 2015, 14:14

kleinere Besucherzahlen = mehr Spaß

Beitrag von niwa » Fr 10. Jul 2015, 18:16

Kein Bock mehr auf das ganze Gewimmel!!! Nen voller Dancefloor is ja ne gute Sache aber auch überall dazwischen? Einfach überall und ständig?
Also entweder wird die Fusion verlängert mit nem geilen Tag Pause zum chillen in der Mitte oder ihr müsst 10.000 Karten weniger raushaun. Echt jetzt und wirklich.
So ists einfach zu stressig und nervig. Ich mach da echt dicht bei dieser Überfüllung.
War dann halt viel im Camp von Do. bis So. mhm

Busshuttle
Beiträge: 11
Registriert: Mo 18. Mai 2015, 22:12

Re: kleinere Besucherzahlen = mehr Spaß

Beitrag von Busshuttle » Fr 10. Jul 2015, 18:50

Genau, meinetwegen die karten dafür weng teuerer machen...aber so machts echt nicht so viel spaß... :-(

made
Beiträge: 228
Registriert: So 25. Mai 2014, 12:55

Re: kleinere Besucherzahlen = mehr Spaß

Beitrag von made » Fr 10. Jul 2015, 20:00

dann bleibt doch zu Hause ;) Dieses Jahr fand ichs völlig ok. Vor 2 Jahren, wo 15k über den Zaun gesprungen sind wars einfach too much, aber dieses Jahr wars doch überwiegend entspannt.

Der_rico
Beiträge: 47
Registriert: Do 19. Mai 2011, 20:37
Wohnort: NB

Re: kleinere Besucherzahlen = mehr Spaß

Beitrag von Der_rico » Fr 10. Jul 2015, 23:38

made hat geschrieben:dann bleibt doch zu Hause ;) Dieses Jahr fand ichs völlig ok. Vor 2 Jahren, wo 15k über den Zaun gesprungen sind wars einfach too much, aber dieses Jahr wars doch überwiegend entspannt.

:!: :!: :!:

Took
Beiträge: 232
Registriert: Di 5. Jul 2011, 16:01

Re: kleinere Besucherzahlen = mehr Spaß

Beitrag von Took » Mo 13. Jul 2015, 15:18

Ich fands auch voll in Ordnung. Klar Freitag und Samstag Nacht ists sehr voll, aber die restliche Zeit verteilt sichs ganz gut (verschiedene Schlafrythmen und so).

Tourista
Beiträge: 161
Registriert: Sa 29. Jun 2013, 20:27

Re: kleinere Besucherzahlen = mehr Spaß

Beitrag von Tourista » Mo 13. Jul 2015, 20:13

Ich muss sagen, dass ich es dieses Jahr eigentlich voll in Ordnung fand - so Besuchertechnisch gesehen. Allerdings hab ich mich Samstag Nacht auch nur so durch die Fusion treiben lassen...mal hier mal da n bissl tanzen bissl chilln, bissl laufen einfach vollkommenn planlos und relaxed...aber war absolut gut so ;-)

Prinzipiell tanz ich auch gerne etwas weiter außen, da hab ich einfach mehr platz und so - stört mich dann auch nicht, wenn sich 1000Menschen vor der Bühne kollektiv bedrängen...
"Wer wird auf dem Sterbebett sagen: Wäre ich damals nur länger im Büro geblieben!"- Jeremy Rifkin

funkyjay
Beiträge: 280
Registriert: Fr 18. Nov 2011, 18:12

Re: kleinere Besucherzahlen = mehr Spaß

Beitrag von funkyjay » Di 14. Jul 2015, 10:51

fands auch absolut angenehm. das gelände ist so riesig, da verläuft sich alles.

und wer in der ersten reihe stehen will, der muss eben auch mit gedrängel zurecht kommen
Niemand hat ein Problem damit, wenn irgendwo hingeschissen wird...solange es nich vor der eigenen Haustüre passiert.

Realitätsfern
Beiträge: 1138
Registriert: Di 3. Jul 2012, 13:03
Wohnort: Ostblock

Re: kleinere Besucherzahlen = mehr Spaß

Beitrag von Realitätsfern » Di 14. Jul 2015, 15:11

Voll war es vor 2 Jahren. Letztes Jahr dann eher ziemlich leer und entspannt - dieses Jahr etwas voller aber immer noch nicht überfüllt.

Hat jemand ne Zahl von verfallenen Kaufoptionen bzw. Rückläufern ohne Wunschkandidat?

niwa
Beiträge: 4
Registriert: Di 23. Jun 2015, 14:14

Re: kleinere Besucherzahlen = mehr Spaß

Beitrag von niwa » Mi 15. Jul 2015, 14:27

also ich find es ist nicht erst dann überfüllt wenn alle zusammen feststecken...
ich weiß nicht, die besucherzahlen sind für mich auf einem niveau bei dem ich mich nicht mehr einfach schön treiben lassen kann. meine aufnahmefähigkeit erreicht durch das ständige gewusel (und vieleicht auch durch das soundgewitter durch die vielen bühnen) schnell ihr limit gefolgt von leichter genervtheit und rückzug. und das geht echt nicht nur mir so. würde mich da auch eigentlich eher als nicht allzu empfindlich bezeichnen.

funkyjay
Beiträge: 280
Registriert: Fr 18. Nov 2011, 18:12

Re: kleinere Besucherzahlen = mehr Spaß

Beitrag von funkyjay » Mi 15. Jul 2015, 15:41

solange dort keine hurricane oder melt verhältnisse herrschen, finde ich es mehr als ok.

viele bühnen/viele sounds ist diskutabel, aber das gehört irgendwo ja auch zur fusion. ich finde es gerade geil, wenn man rumwuseln kann, und alle paar meter neue acts zu sehen bekommt. fand auch nicht, das der sound der bühnen sich grossartig überschnitten hat(und ich war nie mittendrin sondern immer eher am rand)
Niemand hat ein Problem damit, wenn irgendwo hingeschissen wird...solange es nich vor der eigenen Haustüre passiert.

Antworten