Geschmacksverirrung Turmbühne

Archiv
geschmäckle
Beiträge: 1
Registriert: Di 7. Jul 2015, 15:11

Geschmacksverirrung Turmbühne

Beitrag von geschmäckle » Di 7. Jul 2015, 15:14

Liebes Fusion Team,

vorweg großes Lob: Das war jetzt meine achte Fusion und ich fand's wieder großartig. Nach kurzem Hänger (kann aber auch an anderen Sachen gelegen haben) war ich dieses Jahr wieder richtig begeistert von Musik, Deko und Leuten.

Einziger Wehmutstropfen: Die Gestaltung der Turmbühne. Mal unter uns: Was war da los? Über den Turm kann man ja streiten, aber die Bühne? Fake-Marmor? Ernsthaft?

Ansonsten: Weiter so!

rumbalotte
Beiträge: 83
Registriert: Di 17. Feb 2015, 18:32

Re: Geschmacksverirrung Turmbühne

Beitrag von rumbalotte » Di 7. Jul 2015, 15:35

Wehmutstropfen. :roll:

Nächstes Mal dann bitte echten Marmor, dafür bin ich auch gerne bereit einen 10er mehr zu bezahlen. Vielleicht kann man bei der Gelegenheit den Turm auch gleich zu einem Brunnen mit Fontänen umbauen.

Aal
Beiträge: 29
Registriert: Mo 20. Apr 2015, 15:38

Re: Geschmacksverirrung Turmbühne

Beitrag von Aal » Mi 8. Jul 2015, 00:18

Das hatte wohl weniger mit Ästhetik zu tun, sondern mit einer Botschaft, die sich bei der gesamten Neugestaltung ja auch an anderen Bühnen gezeigt hat.

Took
Beiträge: 232
Registriert: Di 5. Jul 2011, 16:01

Re: Geschmacksverirrung Turmbühne

Beitrag von Took » Mi 8. Jul 2015, 11:43

Vom Prinzip fand ich die Bühnendeko ne geile Idee. Nur hat das mal gar nicht zur Turmdeko gepasst und noch weniger zu den feuerspeienden Drachen. Hatte was trashiges... War trotzdem ein geiler Floor. :P

ganglion
Beiträge: 23
Registriert: Fr 13. Jun 2014, 16:06

Re: Geschmacksverirrung Turmbühne

Beitrag von ganglion » Mi 8. Jul 2015, 11:47

Aal hat geschrieben:Das hatte wohl weniger mit Ästhetik zu tun, sondern mit einer Botschaft, die sich bei der gesamten Neugestaltung ja auch an anderen Bühnen gezeigt hat.
welche Botschaft siehst du da?

Schickschön
Beiträge: 29
Registriert: Di 1. Jul 2014, 13:37

Re: Geschmacksverirrung Turmbühne

Beitrag von Schickschön » Mi 8. Jul 2015, 13:21

Ich fand es sah auch sehr schlimm nach Tomorrowland aus :roll:
Irgendwann konnte ich mich jedoch mit der Hangarbühne jetzt Triebwerke anfreunden

schnuppo2
Beiträge: 42
Registriert: Mi 10. Jun 2015, 00:51

Re: Geschmacksverirrung Turmbühne

Beitrag von schnuppo2 » Mi 8. Jul 2015, 13:51

die bühne fand ich relativ gut

Der Turm hat mir nur überhaupt nicht gefallen. Viel zu modern. Da war der alter abgefuckte look besser

Aal
Beiträge: 29
Registriert: Mo 20. Apr 2015, 15:38

Re: Geschmacksverirrung Turmbühne

Beitrag von Aal » Mi 8. Jul 2015, 13:56

Also für mich stand das klar im Kontrast zu den Triebwerken. Der Übergang von den Straussen, die dieses Jahr keine Federn mehr hatte, zur Turmbühne, zur modernen Großstadt… irgendwie so :) Donnerstag Nacht hatte es auf jeden Fall in die Richtung für mich Sinn ergeben. :P
Vielleicht auch eine unterbewusste Schutzhaltung, die mir nicht erlauben wollte zu glauben, dass das "schön" oder wie auch immer gemeint sein soll von der Crew :lol:

Ziggi
Beiträge: 5
Registriert: Do 11. Jun 2015, 21:51

Re: Geschmacksverirrung Turmbühne

Beitrag von Ziggi » Mi 8. Jul 2015, 13:58

Ich fands richtig geil. Mich hats an Gotham city erinnert, daher fand ich auch dass die Drachen gut reingepasst haben. Auch nice wie dieser DJ Pult "Palast" langsam zugesprüht wurde über die Tage.

ganglion
Beiträge: 23
Registriert: Fr 13. Jun 2014, 16:06

Re: Geschmacksverirrung Turmbühne

Beitrag von ganglion » Mi 8. Jul 2015, 14:06

was anderes: der Trancefloor war 2012 so richtig geil indianisch gestaltet, seitdem gings immer mehr Richtung Mittelerde und dieses Jahr war er irgendwie sehr stark billig-Tomorrowland mäßig gemacht (war zwar noch nie aufm Tomorrowland aber so stell ich mir das vor, alles eher so plastikhaft und nicht sehr stilsicher...)

Würde mir mal wieder das Indianermotto wünschen, gabs das vor 2012 schon mal?

Antworten