KRINGEL-Stand, wo warst du!

Archiv
Antworten
Libsy
Beiträge: 11
Registriert: Di 27. Mai 2014, 18:18
Wohnort: Zürich

KRINGEL-Stand, wo warst du!

Beitrag von Libsy » Di 30. Jun 2015, 18:15

Mittwoch Abend haben wir auf unserer Entdeckungstour über das Gelände einen magischen, kleinen Stand mit süssen Kringeln entdeckt. Soweit wir uns erinnern, war der zwischen Salon de Baile und Luftschloss, an einem Stand mit zwei Tischfussball-Tischen.

Als wir nach der leckeren Kostprobe am nächsten Tag unser ganzes Camp mit Kringeln eindecken wollten, war der Stand aber weg!!! Auch tägliches Augen-Offen-Halten und Suchen war erfolgslos - neben der Enttäuschung begannen wir auch an der Existenz der fettig-süssen Speise zu zweifeln...

Wer kann uns helfen, wie finden wir nächstes Jahr diese mysteriösen, deliziösen Kringel wieder??

SeeFee
Beiträge: 54
Registriert: Di 1. Jul 2014, 13:18

Re: KRINGEL-Stand, wo warst du!

Beitrag von SeeFee » Di 30. Jun 2015, 19:24

Ich will auch Kringel!!!! WO ist der Stand hingekommen???

z-factor
Beiträge: 1
Registriert: Do 2. Jul 2015, 00:29

Re: KRINGEL-Stand, wo warst du!

Beitrag von z-factor » Do 2. Jul 2015, 00:32

bin ziemlich sicher, dass die kringel von den leuten von shake and donate gemacht wurden. ein kumpel von mir macht bei denen mit und hatte mir erzählt sie würden immer mal wieder kringel machen. passt auch zu deiner beschreibung der lage des standes in sachen tischfussball etc. glaube die haben das immer nur sporadisch gemacht, deswegen konntet ihr den leider nicht wiederfinden...

Kater Karo
Beiträge: 3
Registriert: Sa 15. Aug 2015, 21:55

Re: KRINGEL-Stand, wo warst du!

Beitrag von Kater Karo » Sa 15. Aug 2015, 22:06

Tatsache, der Kringelstand war ein Projekt von Shake'n'Donate (der Benefiz-Chai/Kaffee/Milchshakestand zw. Salon de Baile und Tubebox mit dem outdoor-Kickertzisch). Leute von uns haben mal ausprobiert, wie die Kringelgeschichte geht und haben immer mal nachmittags 1-2 Stunden den Frittiertisch rausgeholt und eine Runde Kringel gemacht. Da müssst ihr dann vorbei gekommen sein. Vielleicht also nächstes Jahr wieder. Wir wissen noch nicht ob das ein dauerhaftes Angebot wird, weil's zusätzlich zum regulären Standbetrieb doch etwas aufwändig ist...
Schön, jeenfalls, dass es gefiel. Uns hat's auch Spass gemacht. Besonders schön einm Junge, der vom Duft des heißen Fetts angelockt wurde und mit verzückten Augen auf uns zu kam und rief: "Ooooch, Speck!" :D

Vielen Dank an alle, die dieses Jahr wieder ihr Geld bei uns gelassen haben! Wir beraten grade, welche Projekte wir von den Einnahmen bespenden und dokumentieren das dann am Stand im nächten Jahr.
Ciao,
Shake'n'Donate

Antworten