Eure besten FUSION-Momente 2015

Archiv
trancefloorkönig
Beiträge: 1
Registriert: So 5. Jul 2015, 00:53

Re: Eure besten FUSION-Momente 2015 jane aus berlin

Beitrag von trancefloorkönig » So 5. Jul 2015, 01:29

...die besten momente,finde ich,sind eigentlich immer mehr die zwischenmenschlichen geschichten als die musikalischen...bei mir ist es jedenfalls auf jeder fusion so,so auch dieses jahr.sonntagnachmittag am eingang zum trancefloor...ich dreh mir grad ein als sie an mir vorbeiging und meine jägermeisterflasche bemerkte(das große kaliber 1,75L) ;) sich sehr freute und fragte ob sie mal trinken dürfte...wir kamen kurz ins gespräch und ich lud sie ein das wir später vorn auf´m floor noch den ein oder anderen jägi trinken könnten wenn ich aufgeraucht habe.dort traf ich sie dann auch kurze zeit später.ich hab ihr dann noch was von meinem mdma angeboten...worüber sie sich auch sehr gefreut hat.wir haben dann ein wenig getanzt und haben uns dann im laufe des nachmittags immer mal wieder auf´m floor getroffen und immer mal nachgetrunken und nachgedippt ;) später fragte sie ob sie mir nicht auch iwie eine freude machen könnte,aber ich bin auf der fusion immer wunschlos glücklich.nach einer weile kam sie wieder und drückte mir ihren glücksbringer in die hand...der mir jetzt glück bringen sollte...mit dem hinweis gut auf ihn aufzupassen da er ihr schon viel glück gebracht hätte.es war ein Huayruros Samen..ein glücksbringer aus peru wie ich später ergoogelte.ich habe bei einer mit mir befreundeten goldschmiedin jetzt eine fassung für den samen machen lassen, um wie es tradition ist ihn als schmuck am körper zu tragen.DANKE Jane aus berlin...es hat schon gewirkt.ich fühle mich seitdem in meinem leben noch glücklicher als es eh teilweise schon der fall war...ich werde immer gut auf ihn aufpassen und hoffe dich auf der nächsten fusion wieder auf´m trancefloor zu treffen.womit ich dann beim besten fusion moment 2016 wäre :) :) :)

dombart
Beiträge: 10
Registriert: So 5. Jul 2015, 08:10

Re: Eure besten FUSION-Momente 2015

Beitrag von dombart » So 5. Jul 2015, 09:34

Riiight, es gab schon Jahre, in denen ich garnicht in das Programm geschaut habe.

Es sind die Sideshows, die gefühlten Millionen von Mikro- und Nano-Gigs, die unglaublichen Menschen, die hier - zumindest vorübergehend - noch ein bißchen unglaublicher sind.

Gelacht, geweint, rumgehopst. Der Sinn des Lebens eben ;-).

Ahoi, Dombart

Input_Output
Beiträge: 17
Registriert: So 11. Jan 2015, 11:08

Re: Eure besten FUSION-Momente 2015

Beitrag von Input_Output » Mi 8. Jul 2015, 18:27

Allgemein scheine ich zu beobachten, dass die Leute wieder erquickend und quietschvergnügt im Dreieck springen statt minimal vor sich hinzubummeln.

Sprich, die Leute haben wieder Bock auf Techno und drehen am ganz grossen Zeiger.
Ich begrüsse dass, für mich dieses Jahr musikalisch die beste Fusion welche ich bis dato miterleben durfte.

Unvergessen der Moment, als ich so gegen 18Uhr Freitags in der Tanzwüste vor einer Box stande, und die Druckwelle meine Neurotransmitter kräftig stimulierte.

Ungefilterte Musik, Freude am Tanzen, einmal Schleuderprogramm bitte.

Die Leute standen ungläubig und voller Freude vor dieser "Bossbox" und hatten alle ein breites Grinsen im Gesicht, um mich rum schraubten und bohrten sich die Leute in die Erde.

Das war der beste Feiermoment den ich je hatte, völlig raum-und zeitlos, Nebel kam, Nebel schwand, die Musik blieb.

Es war so schön.
Ich bin noch gar nicht müde.

siennanevada
Beiträge: 7
Registriert: Di 24. Jun 2014, 21:37

Re: Eure besten FUSION-Momente 2015

Beitrag von siennanevada » Mi 8. Jul 2015, 19:58

Dieses Jahr konnte ich mich gar nicht richtig von der kollektiven Euphorie anstecken lassen- manchmal holt die Außenwelt einen auch auf der Fusion ein... mein schönster Moment war folglich, als ich beim Bäume gucken und rauchen mit einem sehr lieben Menschen ins Gespräch kam und ganz offen erzählen konnte, dass ich mich etwas traurig und verloren fühlte und das Gefühl hatte, nicht anzukommen. Es hat so gut getan zu hören, dass jeder Gemütszustand auch auf der Fusion- oder vielleicht gerade dort- seine Berechtigung hat und seine Wahrheit in sich trägt. Dadurch wurde der Druck, den ich mir selber aufgebaut hatte, unbedingt die schönsten Tage im Jahr genießen zu müssen, ein gutes Stück genommen und ich viel entspannter. Danke dafür!

Antworten