GEFUNDEN: IPHONE 4 schwarz(ohne Hülle) bei Bachstelzen

Archiv
Antworten
joefish
Beiträge: 9
Registriert: Do 22. Jan 2015, 13:15

GEFUNDEN: IPHONE 4 schwarz(ohne Hülle) bei Bachstelzen

Beitrag von joefish » Mo 29. Jun 2015, 14:31

Hi,

hab Samstag Abend das Handy auf dem Boden vor den Bachstelzen gefunden. Es ist durch nen Code gesperrt und im Flugmodus und auf dem Hintergrundbild sitzen 3 Mädels auf ner Couch.

Schreib mich an wenn es deins ist und wenn du den Code weißt schick ichs dir zu.

Viele Grüße,

Felix

joefish
Beiträge: 9
Registriert: Do 22. Jan 2015, 13:15

Re: GEFUNDEN: IPHONE 4 schwarz(ohne Hülle) bei Bachstelzen

Beitrag von joefish » Mi 1. Jul 2015, 12:53

fragt ma eure freunde, ich kann mit so nem teil echt nix anfangen^^

Фузион
Beiträge: 112
Registriert: Mo 2. Jul 2012, 11:25

Re: GEFUNDEN: IPHONE 4 schwarz(ohne Hülle) bei Bachstelzen

Beitrag von Фузион » Mi 1. Jul 2015, 12:56

Warum hast dus nicht im Fundbüro abgegeben?

ehsan-san
Beiträge: 39
Registriert: Do 1. Mai 2014, 17:10

Re: GEFUNDEN: IPHONE 4 schwarz(ohne Hülle) bei Bachstelzen

Beitrag von ehsan-san » Mi 1. Jul 2015, 13:09

Mal das Kontrollzentrum öffnen (mit dem Finger von ganz unten nach oben ziehen) und den Flugmodus ausschalten und schauen ob jemand angerufen/geschrieben hat? Das sollte auch funktionieren wenn man 'nen Code eingeben muss (solange es nicht der SIM-Code ist).

joefish
Beiträge: 9
Registriert: Do 22. Jan 2015, 13:15

Re: GEFUNDEN: IPHONE 4 schwarz(ohne Hülle) bei Bachstelzen

Beitrag von joefish » Fr 3. Jul 2015, 21:29

ich war an der botschaft und wollts da abgeben, die wollten es aber iwie nicht annehmen...und nochma zum safe area zu latschen war halt ni drin...zeitstress wegen abfahrt.
hab den flugmodus ausgeschaltet, das ding findet aber kein netz:/

also wenn ich son ding verlieren würd dann wäre ein forumbesuch ma das mindeste...allein wegen den nummern

hab auch schon überlegt ma zum applestore zu latschen um die leute da ma zu fragen ob die die eigentümerin finden können..aber vllt meldet sich ja wer

mingo
Beiträge: 272
Registriert: Fr 29. Jul 2011, 22:21
Wohnort: Eisfeld(Thür.) / Coburg(Bay.)

Re: GEFUNDEN: IPHONE 4 schwarz(ohne Hülle) bei Bachstelzen

Beitrag von mingo » Fr 3. Jul 2015, 21:41

Ich war ein halbes Jahr in genau so einem Tätig und muss dir leider sagen: solange die seriennummer nicht gezielt einem Apple Account zugewiesen wurde (in den meisten Fällen ist dies so) kann dir der Apple Store hier auch nicht weiter helfen. So wie das ganze sich anhört scheint auch "find my iPhone" deaktiviert zu sein und der Besitzer kennt dieses Feature entweder nicht oder weiß nicht wie man es bedient. Die einzige Möglichkeit wäre noch über die IMEI Nummer. Hierzu mit einer Büroklammer den Schlitten an der Seite öffnen bei welchem die SimKarte installiert ist. Auf diesem stehen Seriennummer und IMEI eingedruckt. Zusätzlich siehst du auch anhand der Karte welches Netz verwendet wird (ausser es ist so eine Prepaid Geschichte) aber die meisten iPhone4 waren noch Telekom Geräte - ab iPhone 4s hat dann Vodafone und O2 die Geräte auch großflächig vertrieben. Den unterschied zwischen beiden Geräten erkennst du so: http://mobil-surfen.eu/wp-content/uploa ... -seite.jpg sind diese Grundfragen alle erörtert kann nun bei dem jeweiligen Netzbetreiber eine Käuferabfrage gemacht werden. Das heißt jedoch nicht das dies immer noch der Besitzer des Gerätes ist - aber vlt. kann der dir den neuen Besitzer mitteilen. Sollte es sich um einen Vertrag mit Laufzeitbindung in dem gerät handeln kann auch der Netzbetreiber anhand der Sim Nummer (aufgedruckt auf der Sim Karte) den Inhaber ausfindig machen. ich bin mir aber nicht sicher ob sie diese Daten dann preis geben - hier geht es ja auch wieder um Datenschutz.. aber ein versuch wäre es wert. Ist eben nun die Frage ob es dir die ganze Arbeit wert ist! Bei weiteren Fragen oder fortführender Hilfestellung stehe ich gerne zur verfügung.
суппорtер

Antworten