Arbeitsamt

Archiv
Salamander
Beiträge: 18
Registriert: Mo 26. Jan 2015, 18:38

Arbeitsamt

Beitrag von Salamander » Mo 26. Jan 2015, 18:42

Liebe Fusionauten,

kann mir jemand sagen, ob es auch dieses Jahr ein Arbeitsamt geben wird? Ich habe in der ersten Verlosung nicht gewonnen und würde meine Bingochance für ein "erarbeitetes" Ticket aufgeben.

Vielen Dank für eure Hilfe :)

Affe
Beiträge: 193
Registriert: Mo 8. Jul 2013, 15:58

Re: Arbeitsamt

Beitrag von Affe » Mo 26. Jan 2015, 18:58

Folgende Mail vom Arbeitsamt kursiert hier im Forum:

Hallo,

wir freuen uns, dass du schon jetzt an uns denkst und uns unterstützen möchtest.
Leider ist es uns jetzt noch nicht möglich schon auf alle Fragen zu antworten, da wir frühestens im März unsere Arbeit für die Fusion 2015 aufnehmen werden.
Da das Interesse zum Helfen so hoch ist, gibt es hier mal ein paar Informationen vorab, die hoffentlich erst einmal die wichtigsten Fragen beantworten.

1) Wir vom Fusion_Arbeitsamt fangen, wie jedes Jahr, erst im März an zu arbeiten.
2) Ihr müsst am Tag eurer Arbeitsamtschicht 18 Jahre alt sein, da machen wir auch KEINE Ausnahme.
3) Bitte teilt uns immer mit ob ihr ein Ticket habt oder nicht.
4) Wenn ihr eine 6h Schicht bei uns arbeitet, bekommt ihr einen Teil des Ticketpreises erstattet.
5) Für Bookinganfragen wendet euch bitte an booking (ät) fusion-festival.de.
6) Alles rund um Tickets wird euch unter tickets (ät) fusion-festival.de beantwortet.

Wir vergessen dich nicht und melden uns im März zurück!
Alle weiteren Fragen beantworten wir dann gerne ausführlicher.
Deine Mail verbleibt im Posteingang und wartet da auf uns.

Grüße Euer Fusion_Arbeitsamt

Salamander
Beiträge: 18
Registriert: Mo 26. Jan 2015, 18:38

Re: Arbeitsamt

Beitrag von Salamander » Mo 26. Jan 2015, 19:17

Alles klar, dann heißts wohl abwarten!

Trotzdem Danke!!

Isa87
Beiträge: 9
Registriert: Do 29. Jan 2015, 16:55

Re: Arbeitsamt

Beitrag von Isa87 » Do 29. Jan 2015, 17:05

Ach geil, dass es diese "Arbeitsamt" gibt, wusste ich gar nicht. Kann man sich dafür jetzt noch anmelden? Jobs werden ja anscheinend erst noch vergeben. Aber wahrscheinlich stehen die Chancen dafür auch echt schlecht...bei so vielen die noch ohne Ticket sind :(

MadPad
Beiträge: 48
Registriert: Fr 20. Jun 2014, 12:42
Wohnort: Hamburg

Re: Arbeitsamt

Beitrag von MadPad » Fr 30. Jan 2015, 10:26

Ich habe mich letztes Jahr erst nach der Bingo-Runde angemeldet, weil ich logischerweise in dieser Runde noch auf ein Ticket gehofft habe, was dann leider nicht geklappt hat. Direkt am nächsten Tag nach der Bingo-Runden Auslosung habe ich mich per E-Mail an das Fusion-Arbeitsamt gewendet und zum Ausdruck gebracht, dass ich sehr gerne arbeiten möchte. Die Antwort ließ ein bisschen auf sich warten, aber sie kam. Ich wurde aufgefordert meine Kontaktdaten zurückzuschicken und anzugeben, ob ich bereits ein Ticket besitze, oder ob ich kein Ticket besitze. Nach weiterem Schriftverkehr via E-Mail bekam ich dann kurz vor dem Festival meine Ticketoption als .pdf zugeschickt, mit dem ich an der Botschaft auf dem Festival meine Karte erwerben konnte und auch am nächsten Tag dort 6 Stunden gearbeitet habe.

Also nicht schon vorher den Kopf in den Sand stecken, direkt nach der Bingo-Runde melden, um der Fusion es so leicht wie möglich zu machen, dann klappt das schon ;)

Allerdings gibt es dieses Jahr ein neues System mit vorregistrierten Supportern, die unabhängig vom normalen Ticketsystem ihr Arbeitsticket erworben haben.

Inwiefern das jetzt bei den "normalen" Arbeitern zu Buche schlägt, weiß ich nicht. Aufgrund der Größe des Festivals denke ich aber, dass wenn man sich sofort meldet, da kein Problem bestehen sollte.

Viel Glück und dann bis hoffentlich im Juni :)
Auge um Auge und die ganze Welt wird blind sein.

Müllpfandmarke
Beiträge: 23
Registriert: Fr 30. Jan 2015, 15:00

Re: Arbeitsamt

Beitrag von Müllpfandmarke » Fr 30. Jan 2015, 15:03

Laut Tickethotline gibt es dieses Jahr die Schichten für Helfer nur für Leute, die ein Ticket im VVK gekauft haben und direkt zum Arbeitsamt auf dem Festivalgelände gehen. So wie halt alle Jahre zuvor auch. Leider.
Wer hat's gewusst? Wieder keiner. War ja klar!

DieEnteMedusa
Beiträge: 2126
Registriert: Di 10. Jul 2012, 15:55
Wohnort: Heidelberg
Kontaktdaten:

Re: Arbeitsamt

Beitrag von DieEnteMedusa » Fr 30. Jan 2015, 15:34

Müllpfandmarke hat geschrieben:So wie halt alle Jahre zuvor auch. Leider.

Das ist vollkommen falsch!

Die letzten Jahre gab es über's Arbeitsamt immer auch Schichten für Leute, die noch kein Ticket hatten.
"Wenn wir bedenken, dass wir alle verrückt sind, ist das Leben erklärt." [Mark Twain]

pokerface
Beiträge: 1
Registriert: Fr 30. Jan 2015, 21:48

Re: Arbeitsamt

Beitrag von pokerface » Fr 30. Jan 2015, 21:50

DieEnteMedusa nervt!

Mönchshof
Beiträge: 149
Registriert: Mi 6. Jun 2012, 19:36

Re: Arbeitsamt

Beitrag von Mönchshof » Sa 31. Jan 2015, 14:13

Zitat Newsletter 5/2013 im Dezember (also für das Festival 2014):
[...]Eine Letzte Option für Doppelverlierer_innen wird es trotzdem geben. Die stornierten und ohne Wunschkandidat_innen an uns zurückgesandten Tickets, werden über unser Arbeitsamt an freiwillige Helfer_innen vergeben.[...]


Dieses Jahr wird es wohl anders sein, da viele Arbeitsschichten ja von den Supportern übernommen werden.

grüßchen

Alexander
Beiträge: 580
Registriert: Sa 14. Mai 2011, 11:45
Wohnort: Hamburg Eimsbush

Re: Arbeitsamt

Beitrag von Alexander » So 1. Feb 2015, 12:27

Mönchshof hat geschrieben:
Dieses Jahr wird es wohl anders sein, da viele Arbeitsschichten ja von den Supportern übernommen werden.
Ich kann mir auch gut vorstellen, dass die Supporter für Aufgaben eingesetzt werden, die mehr Einarbeitungszeit benötigen und mehr Verantwortung bedürfen.

Für die einfachen und regelmäßigen Aufgaben wie Müll und Flaschen sammeln kleine Handreichungen und beaufsichtigte Arbeiten braucht man wahrscheinlich nochmal wesentlich mehr Helfer.

Viele Grüße aus StPauli
Alexander
inoffizieller Fusion Chat

Antworten