schwul bi gay fusion festival

Archiv
Antworten
74083
Beiträge: 3
Registriert: Sa 3. Jan 2015, 14:48

schwul bi gay fusion festival

Beitrag von 74083 » Sa 3. Jan 2015, 14:58

ich hoffe, das thema ist hier korrekt platziert. im alten thema kann man nicht mehr schreiben. es wurde wieder eine gruppe/club auf gr gegründet, damit man sich finden kann. leider gibt es bisher keinen anderen weg, sich etwas gezielter zu treffen

fusionfestival2015 on gr

habt spaß!

awe
Beiträge: 63
Registriert: Di 5. Jul 2011, 21:10

Re: schwul bi gay fusion festival

Beitrag von awe » Di 13. Jan 2015, 16:29

Irgendwie schon schade, dass es da noch keine andere Vernetzungsmöglichkeit gibt. Irgendwie aber auch gut. Auf der Fusion läuft's halt eher so, wie ich es generell im echten Leben halte: Sexualität (ob meine, deine oder deren) - scheißegal. Und wer sich doch irgendwie vernetzen will, muss halt kreativ werden. In der Zwischenzeit melde ich mich wohl mal in der gr Gruppe an, wenngleich diese Community weder mir noch der Fusion so recht in den Kram passt.

karlsson_vom_dach
Beiträge: 4
Registriert: Di 13. Jan 2015, 16:37

Re: schwul bi gay fusion festival

Beitrag von karlsson_vom_dach » Di 13. Jan 2015, 16:39

jap.... also wenn jemand anderes mit derselben idee käme, nur in der hetero ausführung, würde 5min später irgendjemand schreiben: sexistische kackscheisse!

deshalb: sexistische kackscheisse ;)

awe
Beiträge: 63
Registriert: Di 5. Jul 2011, 21:10

Re: schwul bi gay fusion festival

Beitrag von awe » Di 13. Jan 2015, 16:43

Du meinst ne Gruppe bzw. nen Treffpunkt für Heteros? Eigentlich auch nicht schlecht, würde es für die nicht-heterosexuellen wiederum auch einfacher machen. :D

74083
Beiträge: 3
Registriert: Sa 3. Jan 2015, 14:48

Re: schwul bi gay fusion festival

Beitrag von 74083 » Mi 14. Jan 2015, 00:15

ha ha! also das ist vielleicht sexuell. sexistisch würde ich nicht sagen. und sexuell ist doch gut auf einem festival. natürlich sollte das jetzt nicht im vordergrund stehen. und tut es ja auch bei niemandem. aber jemand nettes zu finden, kann doch so ein wochenende einfach noch viel schöner und unvergesslicher machen.

und ja, ein bisschen deplatziert scheint mir das hier auch. die überschrift ist ja auch etwas plakativ. aber ich wollte, dass man es mit jeglichen suchfunktionen findet. und es sollte ja auch nur ein link zu einem anderen forum sein. und wenn hier steht, dass der fusion das nicht recht in den kram passt - weiß jetzt nicht ganz, wie das gemeint ist -, man kann sich ja an anderer stelle gern dazu austauschen: warum? und auch zu alternativen. ich sehe im moment keine.

und da, wo viele menschen aufeinandertreffen, werden sich jene mit gleichen interessen immer organisieren. und heutzutage läuft das halt digital, ob das gleiche interesse jetzt die mitfahrgelegenheit ist oder der soziale kontakt.

und man ist einfach im nachteil. statistisch gesehen muss man als homosexuelleR 10 körbe sammeln, um einmal richtig zu liegen, wenn man jetzt mal davon ausgeht, dass man es den leuten nicht ansieht. während es in jeder stadt gewachsene queer-strukturen gibt, an die man sich halten kann, gibt's auf der fusion - ja fast eine temporäre großstadt - nichts.

karlsson_vom_dach
Beiträge: 4
Registriert: Di 13. Jan 2015, 16:37

Re: schwul bi gay fusion festival

Beitrag von karlsson_vom_dach » Mi 14. Jan 2015, 13:36

also ich (hetero) hatte noch nie den Eindruck, dass die Fusion eine große Partnerbörse ist.... die meisten sind da tatsächlich nur des Feiern wegen... find ich an sich auch ganz gut.

Was bedeuten würde, dass nicht die Homos in der Minderheit sind, sondern alle, die sexuelle Absichten haben. Das heisst, es müsste einen offiziellen Bums-Treff auf dem Gelände geben (am besten auf dem Campingplatz, dann hat man es nicht so weit) und der könnte dann nach sexueller Ausrichtung unterteilt werden.

....klingt schon etwas seltsam, oder? ;)

74083
Beiträge: 3
Registriert: Sa 3. Jan 2015, 14:48

Re: schwul bi gay fusion festival

Beitrag von 74083 » Do 15. Jan 2015, 00:03

nun seid hier mal nicht so empfindlich! bitte! sondern tolerant. ich verstehe die argumente. hier wird ja aber niemandem etwas getan oder genommen, niemand beeinträchtigt. geht nur um einen gewinn für einige. der rest kann das einfach ignorieren. die frage ist natürlich: passt es zur kultur der fusion. denn gleiche argumentation könnte ich ja auch bringen, wenn ich mich zum fussball gucken mit deuschlandfahne auf parkplatz xy verabreden will bspw.. aber ich denke, die sache liegt hier anders.

die diskussion unterstellt auch, dass homosexuelle so ein bisschen triebgesteuert und oberflächlich sind. vielleicht will man sich ja aber einfach nur kennen lernen, so wie das tausend anderen auch passiert.

ich nehme an, dass es auch bei anderen sozialen netzwerken gruppen zur fusion gibt und auch da werden leute auf unterschiedlichesten wegen und mit unterschiedlichsten anliegen zusammenfinden. und das passiert eben auch bei gr.

und ja, wahrscheinlich ist das eine minderheit mit primär sexuellem interesse. aber erstens ist das eben wieder diese unterstellung, dass dies hier gemeint wäre. und zweitens: selbst wenn, na und?! wenn da jemand auf dem trancefloor hart fisten möchte von freitag bis montag. bitte schön!

maceee
Beiträge: 220
Registriert: Do 20. Dez 2012, 17:00

Re: schwul bi gay fusion festival

Beitrag von maceee » Do 15. Jan 2015, 15:50

Also ich muss 74083 beipflichten. Man kann nunmal als homosexueller Mensch nicht davon ausgehen, dass die Person die man ansprechen möchte ebenfalls homosexuell ist. Und wer hat schon Lust sich massig Körbe einzufangen? Desweiteren ist ein Treffpunkt für nicht-heterosexuelle auch meiner Meinung nach garnicht gegen die Fusion-Ideologie. Der Treffpunkt ist ja sicherlich nicht so gedacht, dass man sich da den ganzen Tag verschanzt und jeden Heterosexuellen mit Fackeln und Mistgabeln davonjagd. Und sexistisch ist es auch nicht wenn beide Seiten nur vögeln wollen ;) Schließlich beinhaltet Sexismus, dass eine Seite die andere auf Grund irgendwelcher geschlechtsabhängigen Merkmale stereotypisiert und vorallem degradiert. Was bei einer Bumms-Verabredung ja aber nicht der Fall ist. Schade ist es allemal, dass solche Treffpunkte notwendig sind aber das ist dann eher ein gesellschaftliches Problem. Ich unterstelle übrigens auch nicht das solche ein Treffpunkt nur eine Sexbörse wäre, fände es aber halt auch nicht schlimm wenn es so wäre.

Frosxhi
Beiträge: 2
Registriert: Di 18. Jun 2019, 08:03

Re: schwul bi gay fusion festival

Beitrag von Frosxhi » Di 18. Jun 2019, 12:30

Es gibt für 2019 eine entsprechende Gruppe bei planetromeo.

Feel free to join in.

Antworten