End Fire/Cardioid Bass Arrays für größere Bühnen

Archiv
Antworten
ninjasister
Beiträge: 3
Registriert: Fr 5. Dez 2014, 20:50

End Fire/Cardioid Bass Arrays für größere Bühnen

Beitrag von ninjasister » Fr 5. Dez 2014, 20:56

Hi,

ich hätte einen Vorschlag an die Technik auf der Fusion. Mir ist letztes mal aufgefallen, dass zB. der Bassline Circus so ziemlich bei allen Bühnen drum herum zu hören war, bzw. der Bass davon.
Ich habe nicht darauf geachtet inwieweit ihr das schon so umsetzt, aber End Fire, oder Cardioid Bass Arrays würde für viele große Bühnen helfen um (Bass)Soundmäsig etwas aufzuräumen. Da man damit auch in die Bässe eine Richtcharakteristik bekommt.
End Fire wäre auf jeden fall die unkompliziertere Lösung, aber da wissen eure Tonmenschen sicherlich genug bescheid.

Ist natürlich auch eine Finanzielle Sache, da man mehr Basslautsprecher braucht, aber vielleicht lässt es sich ja in die Planung von der nächsten Fusion mit einbringen.



Beste Grüße
Melf

vereinigung
Beiträge: 21
Registriert: Mo 21. Jul 2014, 21:37

Re: End Fire/Cardioid Bass Arrays für größere Bühnen

Beitrag von vereinigung » Di 16. Dez 2014, 15:29

Wurde letztes Jahr schon gemacht, z.B. auf der Tanzwüste um das Querfeld usw. nicht zuzumatschen.
Cardioid hat man auch auf der einen oder anderen Bühne gesehen.

Guter Überblick für interessierte: http://www.jobst-audio.de/sonstigestut/ ... assbereich

ninjasister
Beiträge: 3
Registriert: Fr 5. Dez 2014, 20:50

Re: End Fire/Cardioid Bass Arrays für größere Bühnen

Beitrag von ninjasister » Mi 17. Dez 2014, 11:40

Okay, ich hatte da nicht so ganz drauf geachtet ;)

aber mir ist auf jeden fall aufgefallen, dass das bassline circus extrem war, ich glaube da war nichts in der hinsicht, den hat man überall gehört, wenn er an war^^

vereinigung
Beiträge: 21
Registriert: Mo 21. Jul 2014, 21:37

Re: End Fire/Cardioid Bass Arrays für größere Bühnen

Beitrag von vereinigung » Mi 17. Dez 2014, 22:19

Ja. Jetzt wo dus sagst. Bassline-Zirkus hab ich sowohl drinnen und draussen als ungangenehm in Erinnerung!
Da war zwar F1 drinnen, in klassischer links-rechts Aufstellung, aber BRUTALER Pegel und auch nicht gut eingestellt. (Die einzige PA die mir auf der Fusion wirklich unangenehm aufgefallen ist)

Phon
Beiträge: 14
Registriert: Mo 12. Mai 2014, 16:02

Re: End Fire/Cardioid Bass Arrays für größere Bühnen

Beitrag von Phon » Fr 19. Dez 2014, 13:58

Der Bassline Circus hat manche ruhigen Sachen auf dem Roten Platz komplett versaut...

Antworten