Fusion = 0 Toleranz?

Archiv
Rostock123
Beiträge: 9
Registriert: Mi 25. Jun 2014, 12:43

Fusion = 0 Toleranz?

Beitrag von Rostock123 » Mi 25. Jun 2014, 12:49

"Fernab der Gesellschaft soll eine Parallelgesellschaft entstehen, die frei von Zwängen und Kontrollen sein soll. Die Veranstalter legen nach eigenen Angaben großen Wert auf gegenseitige Toleranz sowie eine umweltschonende und unkommerzielle Ausrichtung des Festivals."
So wird zumindest die Fusion angepriesen...Wie kann es sein, dass man trotz ehrlich gekaufter Karte, aufgrund seiner Berufswahl nicht rein kommt bei der Fusion. Weil am Einlass sogenannte Suptras sitzen und mit scheinbarer Autorität Leuten den Eintritt verwehren und sogar mit Schlägen drohen, sollte man das Gelände betreten. Nur weil jemand im realen Leben für den Staat arbeitet, sollte dies doch auf dem so toleranten Festival egal sein. Das solche dummen Leute am Einlass sitzen halte ich für sehr fragwürdig, wenn sie den Sinn und Zweck des Fusion Festival selbst nicht leben! Leute freuen sich das ganze Jahr auf diese 5 Tage Auszeit und feiern und durch solche Idioten wird einem das Wochenende kaputt gemacht.

wiggins
Beiträge: 391
Registriert: Mo 14. Mai 2012, 09:54

Re: Fusion = 0 Toleranz?

Beitrag von wiggins » Mi 25. Jun 2014, 12:53

sollte das der wahrheit entsprechen (was ja mal so aussieht) ...

GEHT DAS JA MAL SO GAR NICHT. :(

was für deppen hocken denn da am eingang???
(mein beileid!)

hatte letztes jahr auch einen idioten am tor, der mich wegen meinem gepäck missionieren wollte.
den konnte ich zum glück mit lautem lachen stehenlassen.

cummarad
Beiträge: 2
Registriert: Mi 25. Jun 2014, 11:56

Re: Fusion = 0 Toleranz?

Beitrag von cummarad » Mi 25. Jun 2014, 12:57

Sollte das so sein, spricht es nicht grade für das Festival!

Aber woher sollen die denn wissen, was du für einen Beruf ausübst?

prinz.
Beiträge: 56
Registriert: So 15. Jun 2014, 13:45

Re: Fusion = 0 Toleranz?

Beitrag von prinz. » Mi 25. Jun 2014, 12:59

cummarad hat geschrieben:Sollte das so sein, spricht es nicht grade für das Festival!

Aber woher sollen die denn wissen, was du für einen Beruf ausübst?
Spontaner Einfall wäre jetzt 'n Bundeswehr Rucksack gewesen.. Sonst eher schwierig das zu erkennen!?

Rostock123
Beiträge: 9
Registriert: Mi 25. Jun 2014, 12:43

Re: Fusion = 0 Toleranz?

Beitrag von Rostock123 » Mi 25. Jun 2014, 13:03

Ich spreche nicht von mir, sondern einem Freund. naja man kennt sich halt von Früher und mein Bekannter ist halt Polizist. Da Suptras bekannterweise gegen Polizisten sind, war so nun die Folge!!! Egal was man von Beruf ist, auf der Fusion wird Toleranz gepredigt und fadenscheiniger geht es wohl nicht. ich bin mir nicht sicher, ob die Fusion Organisation solche Leute am Einlass sitzen haben möchte.

wiggins
Beiträge: 391
Registriert: Mo 14. Mai 2012, 09:54

Re: Fusion = 0 Toleranz?

Beitrag von wiggins » Mi 25. Jun 2014, 14:03

foto machen, ab zur botschaft, kräftig beschweren, zuschauen wie die schicht der deppen endet ...

Lennipopenni
Beiträge: 2
Registriert: Mi 25. Jun 2014, 14:31

Re: Fusion = 0 Toleranz?

Beitrag von Lennipopenni » Mi 25. Jun 2014, 14:35

Lieber Suptras als Polizist*innen auf dem Gelände. Die schieben ab, die führen Zwangsräumungen durch, die prügeln Nazis den Weg frei usw. Mit denen will ich nicht feiern…
Cops ruin everything around you!...

Rostock123
Beiträge: 9
Registriert: Mi 25. Jun 2014, 12:43

Re: Fusion = 0 Toleranz?

Beitrag von Rostock123 » Mi 25. Jun 2014, 14:55

soviel zum Thema Toleranz...Sorry aber so dumme Menschen wie du, da fehlen einem die Worte..

wiggins
Beiträge: 391
Registriert: Mo 14. Mai 2012, 09:54

Re: Fusion = 0 Toleranz?

Beitrag von wiggins » Mi 25. Jun 2014, 14:57

word!

Ulfmann
Beiträge: 1199
Registriert: Mo 23. Mai 2011, 13:07

Re: Fusion = 0 Toleranz?

Beitrag von Ulfmann » Mi 25. Jun 2014, 15:03

Das wollte ich auch grad schreiben. :lol:

Cops ruin everything around you - das is ja zu geil. Bist du mal beklaut oder angegriffen worden? Mal 'n Autounfall gehabt? Ist bei dir mal eingebrochen worden? Gerate du mal in eine scheiß Situation und dann erzähl mir nochmal, wer wen ruiniert.

Vielleicht hilft dir sowas ja auch schon, solche bescheuerten Vorurteile aus deinem Kopf zu kriegen.

Gesperrt