Rückmeldung vom Arbeitsamt

Archiv
Denyo
Beiträge: 4
Registriert: Di 8. Apr 2014, 20:03

Re: Rückmeldung vom Arbeitsamt

Beitrag von Denyo » Di 8. Apr 2014, 20:14

Also die PDF`s sollen laut der Mail die ich am 1.April bekommen habe im Juni verschickt werden. Allerdings soll man zusätzlich auch die Email ausdrucken. Und in einer weiteren Email die auch am 1.April kam wurde mir auch gleich eine Schicht zugeteilt in meinem "Wunschbereich Ente"? :D Weiß Jemand was es damit auf sich hat? Ich habe mich nie zu einem Wunschbereich geäußert, aber bin natürlich meeegaaa froh, dass das alles so reibungslos geklappt hat! :)

In der Hoffnung, dass es sich dabei nicht um einen Aprilscherz handelt :D ,

Denyo :)

DieEnteMedusa
Beiträge: 2120
Registriert: Di 10. Jul 2012, 15:55
Wohnort: Heidelberg
Kontaktdaten:

Re: Rückmeldung vom Arbeitsamt

Beitrag von DieEnteMedusa » Di 8. Apr 2014, 20:19

Denyo hat geschrieben: "Wunschbereich Ente"

Ich weiß von nichts.... :lol: :lol:
"Wenn wir bedenken, dass wir alle verrückt sind, ist das Leben erklärt." [Mark Twain]

Noris
Beiträge: 2
Registriert: Fr 21. Mär 2014, 01:43

Re: Rückmeldung vom Arbeitsamt

Beitrag von Noris » Mi 9. Apr 2014, 00:19

Das hoert sich ja schonmal nach etwas an. Ich habe leider noch nichtmal die Aprilmail bekommen obwohl ich schon das zweite mal meine mail hinegschickt habe (wie angeordnet ;) )

Daumen Druecken!

Klaus_Kleber
Beiträge: 22
Registriert: Mi 20. Jun 2012, 10:22

Re: Rückmeldung vom Arbeitsamt

Beitrag von Klaus_Kleber » Mi 9. Apr 2014, 12:13

Weiß denn jetzt inwischen jemand, ob man nun einen Platz beim Arbeitsamt hat, wenn man diese Mail erhalten hat:

"(...)Bitte melde dich bei Interesse mit:

-Name:
-Wohnort:
-Geburtsdatum:
-Ankunft (Tag, Uhrzeit):
-E-Mail-Adresse:
-Telefon:
Danach bekommst Du von uns eine Berechtigungsmail.(...)"

Oben steht "bei Interesse" und unten dass man ne "Berechtigungsmail" bekommt. Iwie widersprüchlich. Woher wollen die denn wissen, wer alles Interesse hat!? Fürs Arbeitsamt wird es sicherlich nur ein stark limitiertes Kontingent geben.

Danach habe ich keine Mail mehr bekommen wo drin steht, dass die PDF's im Juni verschickt werden. Also werde ich wohl kein Glück gehabt haben oder wie?

Finde das alles total verwirrend. Einfach blöde wenn man dann schon wieder 6 Wochen auf die dritte Absage warten muss.

Und da dieses Forum ja leider zu 40% aus Hatern besteht, spart euch eure Zeit. Über hilfreiche Antworten wäre ich sehr dankbar.

Viele Grüße

KK

Mido
Beiträge: 4
Registriert: Mi 2. Apr 2014, 09:45

Re: Rückmeldung vom Arbeitsamt

Beitrag von Mido » Mi 9. Apr 2014, 12:26

Ich habe auch keine Mail im April erhalten, in der steht, in welcher Schicht ich bin, oder das sich mich noch soundso lange gedulden sollte :( Ich würde mir wirklich eine klare Ansage der Fusion Crew wünschen, ob diejenigen, die bisher keine derartige Mail bekommen haben, leer ausgegangen sind, damit diese an den Nerven zehrende Unsicherheit und Warterei ein Ende hat. Bzw. ein Statement dazu, warum einige Auserwählte bereits eine Mail bekommen haben und andere nicht? Ich war mir auch gar nicht bewusst, dass die Schichten wohl auch nach bestimmten Kriterien (oder Zufallsprinzip?) vergeben werden, und gar nicht alle, die innerhalb eines gewissen Zeitraums an das Arbeitsamt schreiben, eine Schicht bekommen? Weiß jemand genaueres?
Besten Dank!

Klaus_Kleber
Beiträge: 22
Registriert: Mi 20. Jun 2012, 10:22

Re: Rückmeldung vom Arbeitsamt

Beitrag von Klaus_Kleber » Mi 9. Apr 2014, 12:44

Ja das sehe ich genauso... "eigentlich" haben wir ja einen Platz sicher. Die haben ja geschrieben, dass wenn ich mit meinem Name, Adresse usw. antworte, ich eine Berechtigungsmail erhalte. Genauso stand es in der Mail...

Klara Sein
Beiträge: 628
Registriert: So 11. Nov 2012, 11:21

Re: Rückmeldung vom Arbeitsamt

Beitrag von Klara Sein » Mi 9. Apr 2014, 14:14

Mido hat geschrieben:Ein Statement dazu, warum einige Auserwählte bereits eine Mail bekommen haben und andere nicht? Ich war mir auch gar nicht bewusst, dass die Schichten wohl auch nach bestimmten Kriterien (oder Zufallsprinzip?) vergeben werden, und gar nicht alle, die innerhalb eines gewissen Zeitraums an das Arbeitsamt schreiben, eine Schicht bekommen? Weiß jemand genaueres?
Besten Dank!
Mir ist spontan dazu nur eins eingefallen...
http://www.youtube.com/watch?v=2HMGatSxlr4... ;)

Parkplatzcrew
Beiträge: 13
Registriert: Mo 11. Jun 2012, 13:32

Re: Rückmeldung vom Arbeitsamt

Beitrag von Parkplatzcrew » Mi 9. Apr 2014, 15:32

@ denyo..."ente" bezieht sich tatsächlich auf den bereich wo du arbeiten wirst. der übersichtlichkeit halber werden die arbeitsamtsunterstützerinnen in tieren zugeordnet, die für gewisse bereiche zuständig sind...z.b. bühne, küche, parkplatz etc. welche tierchen wo eingeteilt sind kann ich dir allerdings nicht sagen...

AliceWunderland
Beiträge: 7
Registriert: Di 18. Mär 2014, 11:04

Re: Rückmeldung vom Arbeitsamt

Beitrag von AliceWunderland » Mi 9. Apr 2014, 19:06

Also ich habe nach der mail "man bekommt eine pdf" auch nie eine antwort erhalten.finde es auch sehr traurig dass man so in der luft hängt und nichtmal weiss,ob das auswahlverfahren noch läuft und wie der stand der dinge ist

Murphy
Beiträge: 20
Registriert: Do 27. Feb 2014, 19:39

Re: Rückmeldung vom Arbeitsamt

Beitrag von Murphy » Do 10. Apr 2014, 12:38

ich habe leider auch noch keine antwort bekommen. nur die mail in der man aufgefordert wird die daten usw. zu schicken, was ich auch gemacht habe.
und seitdem nichts mehr gehört. so langsam würde ich schon gern wissen ob das mit der fusion dieses jahr was wird oder nicht :|

Gesperrt