Rückmeldung vom Arbeitsamt

Archiv
baniee
Beiträge: 92
Registriert: Sa 14. Mai 2011, 16:31

Re: Rückmeldung vom Arbeitsamt

Beitrag von baniee » Mo 17. Mär 2014, 12:39

ich hab das gleiche problem :?

Weltraummäusentin
Beiträge: 203
Registriert: Mi 19. Dez 2012, 23:29
Wohnort: Berlin

Re: Rückmeldung vom Arbeitsamt

Beitrag von Weltraummäusentin » Mo 17. Mär 2014, 15:53

Ich hab auch zwei Personen angemeldet, allerdings in 2 mails. Aber die haben trotzdem auch 2 mails zurückgeschickt, im Betreff steht in der zweiten auch der andere Name.
Also die lesen sich die schon richtig durch, schreib einfach in die oberste Zeile direkt, dass die Anmeldung von allen zehn drin ist.
Ich leuchte im Dunkeln! Schon immer wollte ich im Dunkeln leuchten!

tobfelber
Beiträge: 7
Registriert: Mo 17. Mär 2014, 21:19

Re: Rückmeldung vom Arbeitsamt

Beitrag von tobfelber » Mo 17. Mär 2014, 21:21

HILFE !!! Habt ihr alle schon eure email bekommen ? ich habe die von letzter woche na
türlich abgeschickt und alle meine freunde haben die mail von gestern ! Nur ich hab noch keine woran kann das liegen und wie kann ich das ändern ... abgeschickt wurde sie auf jeden fall bin jetzt zum 5. mal auf der fusion mit arbeitsticket ich kann doch dieses Jahr nicht aussetzten :o :o :o :o :o :o

Weltraummäusentin
Beiträge: 203
Registriert: Mi 19. Dez 2012, 23:29
Wohnort: Berlin

Re: Rückmeldung vom Arbeitsamt

Beitrag von Weltraummäusentin » Mo 17. Mär 2014, 22:05

Ich kenn einige, die noch keine Antwort haben.
Hast du dich vielleicht für einen anderen Zeitraum beworben? Eventuell schicken sie die erst Antworten an die, die während der Fusion (also nicht die Tage davor oder danach) arbeiten möchten.

Oder es ist wieder ein Problem mit dem Email-Anbieter. :?:
Ich leuchte im Dunkeln! Schon immer wollte ich im Dunkeln leuchten!

tobfelber
Beiträge: 7
Registriert: Mo 17. Mär 2014, 21:19

Re: Rückmeldung vom Arbeitsamt

Beitrag von tobfelber » Mo 17. Mär 2014, 22:18

ne habe den selben zeitraum gewählt ! aber keiner hat den selben email anbieter wie ich :D ich hoffe es kommt noch ! was meinst du mit "wieder ein <Problem " ist da etwas bekannt das es ein problem mit dem email anbieter geben kann ??

Weltraummäusentin
Beiträge: 203
Registriert: Mi 19. Dez 2012, 23:29
Wohnort: Berlin

Re: Rückmeldung vom Arbeitsamt

Beitrag von Weltraummäusentin » Mo 17. Mär 2014, 23:07

Bei welchem bist du denn?

Letztes Jahr hatten glaube ich einige gmx-Nutzer Probleme die Bestätigungsmail zu bekommen... Da gabs hier auch eine riesige Panikwelle nach der Verlosung :D Weiß nicht mehr genau, welche Emailanbieter es genau waren.
Ich leuchte im Dunkeln! Schon immer wollte ich im Dunkeln leuchten!

Strahlekind
Beiträge: 4
Registriert: Mi 4. Dez 2013, 12:05

Re: Rückmeldung vom Arbeitsamt

Beitrag von Strahlekind » Mo 17. Mär 2014, 23:26

Auf meinen Wunschtermin vor offiziellem Beginn habe ich bei yahoo.de auch noch keine rueckmeldung erhalten. Wobei die vorherigen Nachrichten vom Arbeitsamt ganz normal eingingen. Vielleicht doch noch ein paar Tage in Geduld ueben. Hinter der Organisation stehen ja auch nur Menschen und bei ein paar Tausend Nachrichten kann ich mir das recht stressig vorstellen.

tobfelber
Beiträge: 7
Registriert: Mo 17. Mär 2014, 21:19

Re: Rückmeldung vom Arbeitsamt

Beitrag von tobfelber » Mo 17. Mär 2014, 23:40

ich bin bei web.de!

AliceWunderland
Beiträge: 7
Registriert: Di 18. Mär 2014, 11:04

Re: Rückmeldung vom Arbeitsamt

Beitrag von AliceWunderland » Di 18. Mär 2014, 11:13

hallo Freunde.

ich muss nun auch mal eine panische Frage stellen.

Ich habe die Rückmeldung vom Arbeitsamt erhalten. darin steht sowas wie "du kannst ein ticket erwerben wenn du 6 stunden arbeitest" trallaaalaaa (also ähnlich wie in der ersten mail, das hier ist aber die nächste NACH der bewerbung)

"du musst auf diese mail antworten mit namen, geburtsdatum usw und erhälst dann eine bestätigungsrückmail mit einem pdf zur verifizierung dass du ausdrucken musst" und so weiter...

ich weiss nicht genau was das bedeutet..bin ich nun immer noch in einem bewerbungsverfahren oder heisst das man wurde schon "auserwählt".

das steht da leider überhaupt nicht drinne.also kein glückwunsch oder so was ja sonst da immer steht. auch nicht in welchem zeitraum diese pdf kommen soll.nun, ich weiss ja , die haben viel zutun usw, ich wundere mich nur weil da so garnicht steht wann ich diese mail bekommen soll, für mich hörte sich das so an als ob da ne automatische antwort kommt, kam aber nicht,hahaa und jetzt bin ich panisch.denn das ich darauf geantwortet habe ist schon zwei tage her und ich habe keine bestätigung erhalten.

hat jemand von euch diese pdf schon erhalten?

grüße vom Kaninchen

tobfelber
Beiträge: 7
Registriert: Mo 17. Mär 2014, 21:19

Re: Rückmeldung vom Arbeitsamt

Beitrag von tobfelber » Di 18. Mär 2014, 11:50

Hey ,
also bei der Mail musst du dich erfahrungsgemäß einfach gedulden ... Wenn du dann diese PDF kriegst ist das quasi dein Ticket dass du dann an der botschaft beim festival gegen Geld in ein Ticket taushen kannst.
Du bist also somit auf der richtigen seite ...
lg

Gesperrt