Alternative zur Fusion / keine Tickets...

Archiv
bfbs
Beiträge: 10
Registriert: Mi 18. Jul 2012, 21:02

Re: Alternative zur Fusion / keine Tickets...

Beitrag von bfbs » Do 19. Dez 2013, 00:00

Hallo
Also mir ging es eher um die Art der Fusion, ohne komerz soweit es geht... ganz umsonst will ich das auch nicht machen, dann fehlt einigen die Wertigkeit...
und zu Facebook... Das ist für mich ein Werbeträger, wie für viele andere auch. Was für leute sich davon angesprochen fühlen kann ich von hier nicht sagen....
@DieEnteMedusa: Was für Alternativen gibt es denn Deiner meinung um Leutz zu bewerben???

Flo

DieEnteMedusa
Beiträge: 2126
Registriert: Di 10. Jul 2012, 15:55
Wohnort: Heidelberg
Kontaktdaten:

Re: Alternative zur Fusion / keine Tickets...

Beitrag von DieEnteMedusa » Do 19. Dez 2013, 00:03

Facebook.... mag zwar ein Werbeträger sein. Und kein schlechter.

Aber Veranstaltungen auf FB ziehen oft genau dieses Publikum an:
Douvi hat geschrieben:Mir gehts um die Menschen die andere Leute animieren übern Zaun zu klettern und den ganzen Tag Pillen futtern weil das ja nunmal total trendy ist und sich am liebsten die Technogötter Avicii und David Guetta auf der TOOMbühne wünschen und dazu leider geil oder scheiss drauf Fusion ist nur einmal im Jahr schreien...
"Wenn wir bedenken, dass wir alle verrückt sind, ist das Leben erklärt." [Mark Twain]

bfbs
Beiträge: 10
Registriert: Mi 18. Jul 2012, 21:02

Re: Alternative zur Fusion / keine Tickets...

Beitrag von bfbs » Do 19. Dez 2013, 12:09

Hi Ente
Ich glaube da steckt von Douvi ne gute Portion ironie drin... Wenn nicht würde ich mich wundern das der hier überhaupt im Forum schreibt...

Aber leider gibt es auch im richtigen Leben Leute da fasst man sich nur an den Kopf... Da muss man schauen, das man denen nicht David g und co einfach so vor die Füsse schmeißt... Das haben hier schon in Form der "Old en bo(h)ra" :| Da geht es nicht um das Publikum, sonder nur darum abzuzocken. Hauptsache die Kasse stimmt... ?!?!?

Da habe ich keinen Bock drauf. Ich möchte wenn denn dann was nachhaltiges auf die Beine stellen wo man Freude dran hat, da man sich mit einbringen kann hat und nicht nur Konsumiert.

Ich kenne aber auch einige die bei FB nett spontan Feiern, Ihren Müll wieder weg bekommen und bis nächsten Mittag Rocken....

Aber es gibt da bestimmt auch unglaublich viele Konsumenten die das nicht für nötig halten...???!!!???

Versuche wir das BEste draus zu machen ;-)

Flo

AnnaLenatanzt
Beiträge: 11
Registriert: Mo 6. Jan 2014, 11:33

Re: Alternative zur Fusion / keine Tickets...

Beitrag von AnnaLenatanzt » Mo 6. Jan 2014, 11:44

Keine Frage : Alle ohne oder mit Ticket auf zur Nation of Gondwana! Grünefeld bei Nauen, Nähe Berlin. Größe etwa 3.000 Leute. Liveacts Monika Kruse.... EIntritt ca. 40 Euro,

Bin schon seit Jahren da und alles Fusionmenschen sagen, das es genau so schön und gut ist und vom Sinn her gleich nur eben kleiner. Es gibt 2 Bühnen und ne Menge selbstgemachtes Essen,,mmmm lecker :D Es gibt einen kleinen See zum bade und man kann dort einfach nur Spaß haben !

http://pyonen.de/

F.D.I.O.
Beiträge: 42
Registriert: Di 24. Jan 2012, 21:45
Wohnort: Meck-Pomm

Re: Alternative zur Fusion / keine Tickets...

Beitrag von F.D.I.O. » Mo 6. Jan 2014, 12:23

@ AnnaLenatanzt

Du hast vollkommen recht mit der NoG, letztes Jahr war der Eintritt nicht ganz 50 ois und es waren 8000 Leute da (jedenfalls stand es so in der MAZ). Aber sonst ist es herrlich und Dank der Größe auch m.E. besser und angenehmer als die Fusion.

karidu
Beiträge: 3
Registriert: Di 23. Jul 2013, 17:44

Re: Alternative zur Fusion / keine Tickets...

Beitrag von karidu » Mo 6. Jan 2014, 12:30


TheJoker
Beiträge: 182
Registriert: Di 5. Jul 2011, 19:19
Wohnort: Im Osten

Re: Alternative zur Fusion / keine Tickets...

Beitrag von TheJoker » Mo 6. Jan 2014, 18:24

AnnaLenatanzt hat geschrieben:Keine Frage : Alle ohne oder mit Ticket auf zur Nation of Gondwana! Grünefeld bei Nauen, Nähe Berlin. Größe etwa 3.000 Leute. Liveacts Monika Kruse.... EIntritt ca. 40 Euro,

Bin schon seit Jahren da und alles Fusionmenschen sagen, das es genau so schön und gut ist und vom Sinn her gleich nur eben kleiner. Es gibt 2 Bühnen und ne Menge selbstgemachtes Essen,,mmmm lecker :D Es gibt einen kleinen See zum bade und man kann dort einfach nur Spaß haben !

http://pyonen.de/
Ab wann ist da Ticketverkauf?Vielleicht weis da ja einer schon näheres.

funkyjay
Beiträge: 280
Registriert: Fr 18. Nov 2011, 18:12

Re: Alternative zur Fusion / keine Tickets...

Beitrag von funkyjay » Mo 6. Jan 2014, 18:55

Schade das es bei denen kein Forum gibt. Sonst könnte man dort jetzt sicherlich beobachten, wie die alten Hasen sich beschweren, wie uncool alles geworden ist, wie voll, und das sie schon von der ersten Stunde an dabei sind ;)
Niemand hat ein Problem damit, wenn irgendwo hingeschissen wird...solange es nich vor der eigenen Haustüre passiert.

MindlessGenius
Beiträge: 63
Registriert: Mi 6. Jul 2011, 21:36

Re: Alternative zur Fusion / keine Tickets...

Beitrag von MindlessGenius » Mo 6. Jan 2014, 22:50

Alternative? Ob es das sein kann, weiß ich nicht. Auerworld ist klein, selbstgemacht, bunt, liebenswürdig und sowas von dermaßen unkommerziell, dass die einfach auf Solidarität beim Mitmachen setzen. Etwas ruhiger als die Fusion, aber herzallerliebst.


http://auerworld-festival.de/

AnnaLenatanzt
Beiträge: 11
Registriert: Mo 6. Jan 2014, 11:33

Re: Alternative zur Fusion / keine Tickets...

Beitrag von AnnaLenatanzt » Di 7. Jan 2014, 15:36

Tickets gibts es meistens so ab März. Einfach öfter mal auf die Seite gehen, die wird dann rechtzeitig zum Ticketverkauf aktualisiert. Kann es echt nur empfehlen. In schätzten war ich schon immer schlecht ; D Aber es ist trotzdem kleiner als Fusion was ja nicht schlecht sein muss. Wenn man sich verliert, findet man sich wieder , das ist berauschend ;-) Der Ticketverkauf ist chillig. Man sollte zwar nicht am letzten Tag auf die Suche gehen aber bis jetzt habe ich immer problemlos eins bekommen ;-)

Gesperrt