Was wäre wirklich fair?

Alles zur Registrierung, Verlosung und Bingo
freq
Beiträge: 2669
Registriert: Di 17. Mai 2011, 08:24

Re: Was wäre wirklich fair?

Beitrag von freq » Mo 25. Feb 2013, 23:28

tüdelüt hat geschrieben:also regenfusion war gut.war nur keiner trocken..hätt jetzt fast das porta empfohlen,aber gibts dies jahr net..

Bitte???

Da wollte ich doch wieder musizieren :|

tüdelüt
Beiträge: 795
Registriert: Do 7. Jun 2012, 11:08

Re: Was wäre wirklich fair?

Beitrag von tüdelüt » Mo 25. Feb 2013, 23:29

guckst du festivalkult.pause dies jahr :(

freq
Beiträge: 2669
Registriert: Di 17. Mai 2011, 08:24

Re: Was wäre wirklich fair?

Beitrag von freq » Mo 25. Feb 2013, 23:36

tüdelüt hat geschrieben:guckst du festivalkult.pause dies jahr :(
Das doch kagge...Premiere dieses Jahr mit der Pause?

tüdelüt
Beiträge: 795
Registriert: Do 7. Jun 2012, 11:08

Re: Was wäre wirklich fair?

Beitrag von tüdelüt » Mo 25. Feb 2013, 23:40

weiss nicht genau.nach dem umzug aber ja.
gut nacht ;)

Sibel
Beiträge: 197
Registriert: Mi 23. Mai 2012, 14:03

Re: Was wäre wirklich fair?

Beitrag von Sibel » Fr 1. Mär 2013, 14:54

das letzte jahr auf dem alten gelände war geil.
goazelt mitten im matsch und campieren an der großen straße neben dem gelände.
dagegen war doch das fusionwetter immer super.

tüdelüt
Beiträge: 795
Registriert: Do 7. Jun 2012, 11:08

Re: Was wäre wirklich fair?

Beitrag von tüdelüt » Fr 1. Mär 2013, 15:15

Sibel hat geschrieben:das letzte jahr auf dem alten gelände war geil.
goazelt mitten im matsch und campieren an der großen straße neben dem gelände.
dagegen war doch das fusionwetter immer super.
offtopic:

da war ich zum ersten mal da.wurd beim trampen von nem trekker mitgenommen..und dann hab ich n paar punx getroffen,die es sa irgendwie geschafft haben im matsch ne wohninsel zu bauen,wo ich einziehen durfte..und an der straße:jedes vorbeifahrende auto hat ganz schön doof geguckt,dass da plötzlich überall nur freaks waren :) schön wars

nörgelpeter
Beiträge: 33
Registriert: Mo 18. Jul 2011, 14:52

Re: Was wäre wirklich fair?

Beitrag von nörgelpeter » Fr 1. Mär 2013, 15:20

Wirklich fair wäre losen, da alle dann die gleichen chancen hätten!
ach, so machen die das schon? hmm, warum diskutieren wir dann noch? Weil noch nicht jeder quengeln durfte? schlimm schlimm... :roll:

tüdelüt
Beiträge: 795
Registriert: Do 7. Jun 2012, 11:08

Re: Was wäre wirklich fair?

Beitrag von tüdelüt » Fr 1. Mär 2013, 15:26

@quengelpeter

wir müssen uns ein bischen die zeit vertreiben-is ja noch wat hin..nörgel doch nicht so rum :lol:

nörgelpeter
Beiträge: 33
Registriert: Mo 18. Jul 2011, 14:52

Re: Was wäre wirklich fair?

Beitrag von nörgelpeter » So 3. Mär 2013, 16:33

WAS? ICH? Niemals! Hätte ich auch kein Verständnis für. :shock:
Nörgeln geht gar nicht! Tsss :lol:

kobalt
Beiträge: 17
Registriert: Mo 25. Feb 2013, 17:32

Re: Was wäre wirklich fair?

Beitrag von kobalt » So 3. Mär 2013, 23:21

Wer nicht quengelt, verwirkt die Möglichkeit einer Verbesserung der Situation! ;)

Antworten