Ticketfrust für Dauerfusionisten!!

Alles zur Registrierung, Verlosung und Bingo
Realitätsverlust
Beiträge: 12
Registriert: Di 5. Feb 2013, 14:34

Ticketfrust für Dauerfusionisten!!

Beitrag von Realitätsverlust » Di 5. Feb 2013, 14:51

Ich muss meinen Bedenken mal Luft machen,

Ich fahre nun mittlerweile seid 2005 jedes Jahr auf die Fusion und trage nun seid mehr als 5 Jahren das Logo auf meiner rechten Wade.

Es gibt tausend Gründe die ich erläutern könnte die meiner Meinung nach dafür sprechen würden denjenigen, die seid Jahren mit vollem Herzblut und Begeisterung versuchen jedes Jahr wieder an diesem großen ganzen teilnehmen zu können.

Für mich ist es mehr als ein Festival, mehr als nur ein 5 Tage langes schlafloses Feiern, mehr als 5 Tage der Realität zu entfliehen.

Für manche hat Steve Jobs die Welt verändert für mich war es die Fusion.

Fusion ist halt einfach viel mehr .... es ist ein großes Stück Lebensqualität.

Ich finde es halt einfach schade das durch den massenhaften Andrang auf die Tickets und die daraus resultierenden Verlosungen viele einfach nicht mehr die Möglichkeit haben an ein Tiket ranzu kommen.

Das Ticketbingo ist leider zwingend erforderlich wie schon in zig Diskussionsrunden beschrieben.

Ich denke aber es wäre einfach nur fair denjenigen die seid Jahren rechtzeitig ein Tiket ergattern konnten und ein Stück weit zu dem Puplikum beitragen das sich mit diesem Festival identifizieren und nicht nur mit der reinen Feierei, eine Chance geben zu können (zwecks Datenspeicherung über die Käufer der Tickets für die vergangenen Fusion Festivals) auch Ihren Traum in Zukunft mit der Zusicherung eines Tikets sichern könne.

Auch wenns noch eine zweite Verlosung gibt und es für mich eine zweite Chance gibt doch noch auf meine mittlerweile neunte Fusion zu kommen.

Ich finde nur man sollte den Kulturkosmonauten die seid Jahren hinfahren eine höhere Chance auf ein Ticket bekommen sollten.

Ich würde zwar auch noch zur Not übers Arbeitsamt versuchen einen Anspruch auf ein Ticket zu bekommen aber es wäre nicht das was ich mir unbedingt vorgestellt hatte.

Enstpannen nicht arbeiten!! ;) ..... naja Daumen drücken und hoffen. Viell regt dieser Thread ja ein wenig zum Umdenken an für die wahren Fusionisten die leider durch das Bingo immer mehr aussterben!

Just one true Love .... my Fusion-Festival ..... HOPE!!!!! :shock:

Realitätsfern
Beiträge: 1138
Registriert: Di 3. Jul 2012, 13:03
Wohnort: Ostblock

Re: Ticketfrust für Dauerfusionisten!!

Beitrag von Realitätsfern » Di 5. Feb 2013, 16:02


freq
Beiträge: 2673
Registriert: Di 17. Mai 2011, 08:24

Re: Ticketfrust für Dauerfusionisten!!

Beitrag von freq » Di 5. Feb 2013, 16:07

Ich kann Deinen Kummer gut nachvollziehen.

Ich trage die Rakete zwar nicht auf der Wade, sondern im Herzen,
aber letztes Jahr habe ich im ersten Durchlauf auch in den sauren
Apfel beissen müssen. Und ich bin, mit 3 Jahren Pause, schon seit
der ersten Fusion dabei.

Was soll ich sagen...im Bingo hat es dann geklappt und alles war
wieder gut. Wird es bei Dir bestimmt auch.

Und wenn nicht...was ist denn so schlimm daran, wenn Du von 7200
Minuten mal 360 für ´ne Arbeitsschicht abzwackst?

Das macht nämlich extrem Laune, wenn man zu seinem Herzblut-Festival
auch mal was beisteuert :mrgreen:

Ich drück Dir die Daumen ;)

Ulfmann
Beiträge: 1199
Registriert: Mo 23. Mai 2011, 13:07

Re: Ticketfrust für Dauerfusionisten!!

Beitrag von Ulfmann » Di 5. Feb 2013, 16:42

Realitätsverlust hat geschrieben:Ich finde nur man sollte den Kulturkosmonauten die seid Jahren hinfahren eine höhere Chance auf ein Ticket bekommen sollten.
Was du eigentlich willst ist dass alle, die schon ein paar Jährchen immer wieder kommen ein Vorverkaufsrecht erhalten müssten. Alles, was da übrig bleibt, landet dann auf dem freien Markt. Damit würde jeder Mensch, der diese Veranstaltung mal kennen lernen möchte den Eindruck gewinnen, dass es sich um eine ekelhaft elitäre Gemeinschaft handelt, in die man nicht ohne Weiteres hinein kommmt. Was berechtigt dich denn dazu, vor einem anderen Menschen, der vielleicht ein paar Jahre weniger Fusion-Gast ist, ein Ticket zu erhalten?
Ich verstehe völlig deinen Punkt, denn ich will ja auch jedes Jahr wieder kommen, aber mich erschreckt immer aufs Neue die herablassende Art von "alten" Fusionhasen, die sich mit so etwas Albernem wie die Menge der Festivalteilnahmen oder Tattoos (als Zeichen der Verbundenheit) auszeichenen wollen.

tüdelüt
Beiträge: 795
Registriert: Do 7. Jun 2012, 11:08

Re: Ticketfrust für Dauerfusionisten!!

Beitrag von tüdelüt » Mi 6. Feb 2013, 19:45

wie soll das mit den besseren chancen denn laufen: wer drei jahre da war bekommt drei daumen gedrückt und n anderer,der mit 10-jähriger anwesenheit glänzen kann,noch mal sieben mehr???meiner meinung nach sollten die veteranen doch eher wissen,wie das da vor ort läuft..ich hab noch keinen getroffen,der mittwochs hingefahren ist,kurz traurig vorm zaun stand,und dann wieder den heimweg angetreten hat.große klappe haben,aamt vollquatschen,einfach lieb nerven.so läuft der fusionhase in die sonne..

Wunderwurst
Beiträge: 1132
Registriert: Fr 13. Mai 2011, 21:55
Wohnort: Münster

Re: Ticketfrust für Dauerfusionisten!!

Beitrag von Wunderwurst » Do 7. Feb 2013, 00:40

Das einzige Problem mit dem Tickets-nur-für-Veteranen-Prinzip sehe ich ja eher darin, dass die Fusion einfach noch nicht ausreichend altersgerecht ausgebaut ist. Mit den mitlerweile ja schon fast ungefährlichen Treppen zu den noch begehbaren Hangars ist da ja schon 1 guter Anfang gemacht worden...aber wenn bald nur noch Fusionisten mit jahrzehntealter Dauerkarte reinkommen, brauchen wir echt mal langsam Treppenlifte.
Bild
Aber wär schon irgendwie sinnvoll. Die Jugend von heute besteht ja eh nur noch aus nichtrauchenden Veganerhipstern mit Apfelsyndrom und croksüchtigen Neoliberalnazis in viel zu engen Hosen, die können dann ja auch besser zum Wacken fahren.
Bild

omni
Beiträge: 28
Registriert: Sa 18. Jun 2011, 08:54

Re: Ticketfrust für Dauerfusionisten!!

Beitrag von omni » Do 7. Feb 2013, 06:44

Schön ist auch:
Realitätsverlust hat geschrieben:Ich denke aber es wäre einfach nur fair denjenigen die seid Jahren rechtzeitig ein Tiket ergattern konnten und ein Stück weit zu dem Puplikum beitragen das sich mit diesem Festival identifizieren und nicht nur mit der reinen Feierei,
vs.
Realitätsverlust hat geschrieben: Ich würde zwar auch noch zur Not übers Arbeitsamt versuchen einen Anspruch auf ein Ticket zu bekommen aber es wäre nicht das was ich mir unbedingt vorgestellt hatte.

Enstpannen nicht arbeiten!!
:lol:

Wuk
Beiträge: 218
Registriert: Do 19. Mai 2011, 14:45
Wohnort: Zureich (Schweiz)

Re: Ticketfrust für Dauerfusionisten!!

Beitrag von Wuk » Do 7. Feb 2013, 17:42

Die "Alten Fusionhasen" haben schon längst solche Privilegien; sieh hier:

http://alterfusionhase.wordpress.com/about/

Anscheinend muss man wirklich von Anfang an bei der Fusion dabei sein um zu den Alten Fusionhasen dazu zu gehöhren.

marlo
Beiträge: 52
Registriert: Mo 14. Mai 2012, 11:36

Re: Ticketfrust für Dauerfusionisten!!

Beitrag von marlo » Di 12. Feb 2013, 13:11

tattoo auf dem herzen? aua!
würde trotzdem auch über ein gimmeldinger meerspinne-tattoo auf der leber oder ein roor-tat auf der lunge nachdenken.
musst mir mal dein studio nennen, freq

freq
Beiträge: 2673
Registriert: Di 17. Mai 2011, 08:24

Re: Ticketfrust für Dauerfusionisten!!

Beitrag von freq » Di 12. Feb 2013, 13:51

Mal lesen lernen :?:

Antworten