Fusion ab 2014 an 3-4 Wochenenden

Archiv
Joekel
Beiträge: 1
Registriert: So 21. Jul 2013, 08:20

Fusion ab 2014 an 3-4 Wochenenden

Beitrag von Joekel » So 21. Jul 2013, 09:16

Hi,

die Loesung vieler Probleme koennte etwas Naheliegendes und doch auch erstmal Gewoehnungsbeduerftiges sein (bitte daher nicht gleich verwerfen) :shock:

Fusion Festival an 3-4 Wochenenden (hintereinander)

Vorteile :)

- der ganze Ticket Verlosungsaktionen/Zuteilungsstress entfällt, da Besucher-Kapazität verdreifacht oder vervierfacht wird
- bessere Nutzung der aufwaendigen Aufbauten/Infrastruktur/Zelte/Deko/Technik, inklusive deutliche Kostenersparnis (aufs einzelne Wochenende gerechnet)
- Ihr habt mehr Erlöse/Umsätze, d.h. keine Pleitegeiergefahr, im Gegenteil..
- Ticketpreise sind günstiger möglich (ich denke realistisch unter 50 EUR pro Wochenende), d.h. erschwinglich für die Allermeisten (plus weiterhin optionales Helfer-/Arbeitsprogramm)
- grundsaetzlich gleiche Programmausrichtung an allen 3-4 Wochenenden, aber nun mehr Spielraum fuer versch. Kuenstler und Programm/Variationen

Nachteile :(
- Meckpom Seenlandschaft / Behoerden und Gemeinde werden erstmal schlucken (aber wenn die das richtig abwägen werden sie mehr Nutzen als Probleme sehen)
- jeder kommt rein = Event wird relativ Mainstream (das wird/ist es uebrigens aber auch bei den umständlichen Tix Verlosungen, macht Euch keine Illusionen..)
- bestimmte Koop-Partner / Standbetreiber können nur 1 Wochenende bleiben, hier muss dann zw. den Wochenenden nachgesteuert bzw im Detail umorganisiert werden (aber das spielt sich ein)

Denkt bitte mal darüber nach! (Jajaja, ich weiß, was will der denn, das ist hier mein erster und wohl einziger Post, denn ich mag ansonsten keine Foren aber das musste mal gesagt sein, 2013 war uebrigens seit 2001 meine dritte Fusion).
PS: Die Fusion ist in der Tat etwas sehr Besonderes. seid ruhig stolz darauf, ich kenne europaweit nix Vergleichbares.. Grosser Respekt!

Ulfmann
Beiträge: 1199
Registriert: Mo 23. Mai 2011, 13:07

Re: Fusion ab 2014 an 3-4 Wochenenden

Beitrag von Ulfmann » So 21. Jul 2013, 11:34

Aber gut, dass du selbst ein paar Nachteile aufzeigst, von denen prinzipiell schon ein einziger reicht, um die Idee wieder zu verwerfen. Allein aus bürokratischer Sicht ist die Überlegung nicht umsetzbar und deine (mit Verlaub) Milchmädchenrechnung hinsichtlich der Ticketpreise ist auch etwas optimistisch. Also nach einer realistischen Lösung (wenn es denn überhaupt eine geben kann) sieht dieser Plan auf keinen Fall aus.

ktsa
Beiträge: 358
Registriert: Fr 13. Mai 2011, 19:59

Re: Fusion ab 2014 an 3-4 Wochenenden

Beitrag von ktsa » So 21. Jul 2013, 12:30

Joekel hat geschrieben:Jajaja, ich weiß, was will der denn, das ist hier mein erster und wohl einziger Post, denn ich mag ansonsten keine Foren aber das musste mal gesagt sein, 2013 war uebrigens seit 2001 meine dritte Fusion
willkommen! :)

jedoch leider ist dies was du dir ersonnen hast wegen der anwohner nicht möglich...

wir werden uns daran gewöhnen lernen müssen, dass die jährliche dosis fusion ab nun echte glücks- oder vitamin-b-sache ist. bis zu diesem jahr war es trotz bingo eigentlich immer eher eine frage der mitarbeit, da der überhang mit subotnik-tickets versorgt werden konnte, aber auch dies ist nun gelaufen.
************************************************
konsumierst du noch, oder lebst du schon?

enfantfou
Beiträge: 53
Registriert: Di 5. Jul 2011, 09:41

Re: Fusion ab 2014 an 3-4 Wochenenden

Beitrag von enfantfou » So 21. Jul 2013, 12:31

Die Idee scheitert spätestens am Aufwand der Aufräumarbeiten: Bis der ganze Müll von einem einzigen Wochenende beseitigt ist, dauert es Wochen. Das Gelände (Wiese, Weideland) braucht Monate, bis es sich von den Strapazen der 60'000 erholt hat. Wie stellst du dir das vor, wenn du das Ganze jetzt gleich mehrmals hintereinander durchexerzieren willst? Soll da mal eben irgendwann dazwischen aufgeräumt werden? An den ein, zwei Tagen zwischen den verlängerten Wochenenden? Ich glaube, du unterschätzt den Aufwand komplett. Spätestens nach der zweiten Woche wäre das Geländ völlig versifft, der Boden kaputt (bei Regen sowieso), die Leute entnervt und der Spirit dahin. Leider zu kurz gedacht, die Idee.

mirror
Beiträge: 908
Registriert: Mo 16. Mai 2011, 07:31

Re: Fusion ab 2014 an 3-4 Wochenenden

Beitrag von mirror » So 21. Jul 2013, 12:38

Nachteil für die FusionCrew: Über 3 - 4 Wochen den Laden betreiben zu müssen.

Wenn jemand mal ne Party veranstaltet hat, der weiß wovon ich rede.

Zeit, Energie, Nerven, das sind die Dinge, die bei aller Kraft, die man bei ner geilen Party auch dabei gewinnen kann, reichlich draufgehen

Und ich bewundere die Crew schon dafür, wie sie es, Jahr für Jahr, mit den Vorraussetzungen die sie haben, immer wieder schaffen, so etwas auf die Beine zu stellen
Bild

der_erwin
Beiträge: 18
Registriert: Mi 3. Jul 2013, 21:15

Re: Fusion ab 2014 an 3-4 Wochenenden

Beitrag von der_erwin » So 21. Jul 2013, 22:04

Mehrere Wochenenden hintereinander ist natürlich unmöglich, aber so eine Art kleinere Restefusion an nem Wochenende einige Wochen später, wenn sich das Gelände halbwegs erholt hat, wär doch vielleicht ne Idee?

..Aber ja, der Anwohnerpunkt ist wohl das größte Hindernis..

Corleo
Beiträge: 127
Registriert: Di 5. Jul 2011, 17:03

Re: Fusion ab 2014 an 3-4 Wochenenden

Beitrag von Corleo » So 21. Jul 2013, 22:34

Die Grundidee ist schon gut!

Nennen wir es allerdings besser Roots-Fusion. Viele Aufbauten müssen scheinbar eh jedes Jahr komplett neu aufgebaut werden. Wieso sollte man diese dann nur maximal 1 Woche nutzen.
Ich denke da jetzt nicht an ein zweites Festival. Vielmehr eine größere Soli-Party,
die sich eben über 2-4 Tage erstreckt.
Das heißt dann eben nur 2-3 Floors, nicht 24h Party, mehr Workshops etc.

Das ganze wird erstmal low-cost mäßig aufgezogen. Eben so wie die Fusion mal begonnen hat.
Anscheinend gibt es ja auch bereits Soli-Partys...

Klara Sein
Beiträge: 628
Registriert: So 11. Nov 2012, 11:21

Re: Fusion ab 2014 an 3-4 Wochenenden

Beitrag von Klara Sein » Mo 22. Jul 2013, 01:05

die fusion geht so lange oder kurz wie immer, alles andere macht keinen sinn. wer nachfusion will kann das jederzeit zu hause machen.

dreister
Beiträge: 6
Registriert: So 7. Jul 2013, 07:16

Re: Fusion ab 2014 an 3-4 Wochenenden

Beitrag von dreister » Mo 22. Jul 2013, 05:38

Wurd ja schon das wichtigeste gesagt,
mir kam aber trotzdem der Gedanke wie du eigentlich die Leute nach der 1. Fusion vom Gelände kriegen willst? Da denken sich doch bestimmt einige "ich bleib einfach hier". Vllt keine 4 Wochen lang, aber wer weiß da gibts sicher auch welche :lol:

Klara Sein
Beiträge: 628
Registriert: So 11. Nov 2012, 11:21

Re: Fusion ab 2014 an 3-4 Wochenenden

Beitrag von Klara Sein » Mo 22. Jul 2013, 07:31

Wird doch jedes Jahr geschafft.
Außerdem soll man zufrieden sein mit dem was man hat/ hatte.

Gesperrt