Wie soll das nur weitergehen?!?

Archiv
zolaaar
Beiträge: 132
Registriert: Di 3. Jul 2012, 14:41

Re: Wie soll das nur weitergehen?!?

Beitrag von zolaaar » So 7. Jul 2013, 13:18

alice_d25 hat geschrieben:he leute hier in diesem thread,
ich finds absolut nicht in ordnung, solche pseudogruppen von menschen zu bilden á la "glitzerfraktion", "leider-geil-fraktion", "druffies", "prolls", "die neuen", "die alten", um denen dann stereotype verhaltensweisen anzudichten und damit deren ausschluss aus dem festival oder zumindest sanktionen für diese "gruppen" zu fordern. leute, so funktioniert u.a. auch rassismus!
:!: :!: :!:

Wie wahr, wie wahr.

m0sn
Beiträge: 34
Registriert: Di 2. Jul 2013, 00:22

Re: Wie soll das nur weitergehen?!?

Beitrag von m0sn » So 7. Jul 2013, 13:20

ich finde man sollte alice_d25's beiträge lesen und reflektieren..

da steckt so einiges an wahrheit und guten ansätzen drin.

SaniBloume
Beiträge: 55
Registriert: Mi 20. Jun 2012, 15:05

Re: Wie soll das nur weitergehen?!?

Beitrag von SaniBloume » So 7. Jul 2013, 13:22

Blume89 hat geschrieben: Leider hatte ich das zweifelhafte Vergnügen in der Stadt in der ich wohne Bekanntschaft mit Menschen zu machen die sich selbst als hipster bezeichnen.
es gibt hipster, die sich selbst als hipster bezeichnen? :shock:

prinzipiell soll jeder zur fusion kommen, der lust hat und sich dafür interessiert. leider hab ich das gefühl, dass auch zunehmend menschen kommen die nicht respektvoll und verantwortungsvoll mit den anderen festivalbesuchern und dem festival umgehen (und diese menschen gibt es in jeder alters- und besuchergruppe). und das finde ich viel schlimmer, als die tatsache, dass man da nun auch menschen aus fraktion x oder y findet. ich hatte ursprünglich mal das gefühl, dass die fusion ein festival ist, dass nicht so verdreckt wie andere festivals ist, auf dem man als frau keine bedenken haben muss, wenn man allein unterwegs ist und auf dem menschen so sein können wie sie sind, ohne dass sie schief angeguckt werden. dieses jahr habe ich leider von einigen geschichten gehört, die mich stutzig und traurig machen...

Patty Sue
Beiträge: 7
Registriert: Do 20. Dez 2012, 13:40

Re: Wie soll das nur weitergehen?!?

Beitrag von Patty Sue » So 7. Jul 2013, 16:07

Ja dieses Jahr sind schon merkwürdige Dinge passiert. Direkt am ersten Tag wurde mir SUPERDREIST mein geliebtes Tabaktäschchen abgezogen. Saßen in ner Holzhütte da fragte mich ein Typ ganz höflich ob er sich wohl eine kurbeln darf. Ich drückte ihm das Täschchen in die Hand mit den Worten "ja klar.. alles da drin".. war natürlich noch mit Freunden am quatschen währenddessen. 30 Sekunden später war der Typ wie vom Erdboden verschluckt. Hat mir schonmal ordentlich auf die Stimmung gedrückt! :evil:

SO!

Irgendwann Samstag aufm Weg zum Trance wurd ich ganz böse angerempelt und bin komplett in der schlammigsten Pfütze auf dem Gelände gelandet!! Der Macker dreht sich kurz um mit einem "OH". UND RENNT WEG! WAS ZUM TEUFEL. Ich durfte schön wieder zurück zum Zelt und mir was neues anziehen.

Naja hatte wohl einfach nur Pech.

soe
Beiträge: 18
Registriert: Mo 23. Jul 2012, 16:41

Re: Wie soll das nur weitergehen?!?

Beitrag von soe » So 7. Jul 2013, 16:48

die Fusion war nach meinem Geschmack überfüllt, da konnte ich kaum ungestört durch die Gegend torklen.
Aber was das gejammer hier angeht.. vor 10 Jahren oder so war ich auf der Fusion, dann 9 Jahre nich. Ich bin älter geworden, damals wars halt ein anderes Feeling.
"Damals" wart ihr halt Kids und jetzt nicht mehr. Und so Festivals gehören halt den Kids, darüber rumheulen bedeutet bloß das noch Trauerarbeit zu leisten ist. Die Hängengebliebenen (Stichwort: Kinderloveparade oder was das Sonntag war) fand ich teilweise gruselig.

buki
Beiträge: 365
Registriert: Sa 12. Nov 2011, 22:55
Kontaktdaten:

Re: Wie soll das nur weitergehen?!?

Beitrag von buki » So 7. Jul 2013, 21:59

zolaaar hat geschrieben:
alice_d25 hat geschrieben:he leute hier in diesem thread,
ich finds absolut nicht in ordnung, solche pseudogruppen von menschen zu bilden á la "glitzerfraktion", "leider-geil-fraktion", "druffies", "prolls", "die neuen", "die alten", um denen dann stereotype verhaltensweisen anzudichten und damit deren ausschluss aus dem festival oder zumindest sanktionen für diese "gruppen" zu fordern. leute, so funktioniert u.a. auch rassismus!


:!: :!: :!:

Wie wahr, wie wahr.


---

ich stimme vollkommen zu, aber bedenkt, dass unsere Gehirne so funktionieren. Gruppen und Vorurteile schaffen und dann validieren, ob diese Gruppen und Vorurteile so hinkommen..

edit: zumindest stell ich mir das so vor ^^
Zuletzt geändert von buki am So 7. Jul 2013, 23:45, insgesamt 1-mal geändert.

VollePulleStulle
Beiträge: 12
Registriert: Sa 22. Jun 2013, 02:58

Re: Wie soll das nur weitergehen?!?

Beitrag von VollePulleStulle » So 7. Jul 2013, 23:35

Wer nicht mit der Zeit geht, der geht mit der Zeit! :ugeek:

mirror
Beiträge: 908
Registriert: Mo 16. Mai 2011, 07:31

Re: Wie soll das nur weitergehen?!?

Beitrag von mirror » Mo 8. Jul 2013, 10:50

Hört sich erstmal nur wie eine Aussage für Opportunismus an.

Kann ja vielleicht auch nur so gemeint sein, wem die Veränderung der Fusion nicht gefällt, wir mit der Zeit wegbleiben.

Da aber die Aussage sich nicht dafür interessiert, inwiefern die Kritiken berechtigt sind so ist es dann doch eine Aussage pro Opportunismus.
Bild

sponk
Beiträge: 6
Registriert: Di 2. Jul 2013, 22:25

Re: Wie soll das nur weitergehen?!?

Beitrag von sponk » Mo 8. Jul 2013, 16:18

nur so als zwischenruf:

ich bin mitte dreissig, habe ein schulpfichtiges kind und 20 jahre passives und aktives raven hinter mir.

selbst als ein längst dem zynismus verfallener, von tonnenweise alltagssorgen der unschuld beraubter feiergenosse, habe ich als debut-fusionist genau das gefühl mitgenommen, welches hier von vielen veteranen beschrieben wird und welches mich von erzählungen letztendlich auch angezogen hat.

es ist immer eine individuelle sache wie man so ein ereignis erlebt. ich hatte keine paradiesische erinnerung, die von den kollateral-schäden des wachsenden ansturms verschandelt wurde und habe von einer tollen gruppendynamik profitiert.

auch wenn das grosse ganze nie mehr dasselbe sein wird wie vor zehn jahren, am ende hat man es zu grossen teilen selbst in der hand, wie man diese fünf tage im juni am besten als energiespender nutzt.

Oderik
Beiträge: 78
Registriert: Fr 13. Mai 2011, 22:21

Re: Wie soll das nur weitergehen?!?

Beitrag von Oderik » Mo 8. Jul 2013, 20:49

@sponk Rumsbums! Genauso isses! :D

Ich hatte in meiner Fusion-Laufbahn auch mal zwischendurch dieses: Hach, es ist doch alles nicht mehr dasselbe und überhaupt und alles. Mittlerweile bin ich drüber weg. Fusion r0x0rt und ist immer ein Stück anders! :D

Gesperrt