Toilettenhygiene

Archiv
Franklin
Beiträge: 319
Registriert: Mo 25. Jun 2012, 11:58

Re: Toilettenhygiene

Beitrag von Franklin » Do 4. Jul 2013, 09:14

Das Problem, dass alle überall hingepinkelt haben war, das fast alle Pissrinnen schon Donnerstag verstopft waren.
Lag aber eben auch daran, dass viele Fusionellas nach Benutzung in die Rinne gewurfen wurden.
VOOOORRRRRFREUDE!!!!

Franklin - Festival Summer 2019
https://hearthis.at/franklin/franklin-h ... 019-part2/

steppenwolf
Beiträge: 68
Registriert: Do 5. Jul 2012, 14:06

Re: Toilettenhygiene

Beitrag von steppenwolf » Do 4. Jul 2013, 09:50

Franklin hat geschrieben:Lag aber eben auch daran, dass viele Fusionellas nach Benutzung in die Rinne gewurfen wurden.
Jau. Einfach unnötig und ausgesprochen dumm sowas.

greifenvogel
Beiträge: 8
Registriert: Fr 22. Jun 2012, 08:02

Re: Toilettenhygiene

Beitrag von greifenvogel » Do 4. Jul 2013, 09:50

Franklin hat geschrieben:
Lag aber eben auch daran, dass viele Fusionellas nach Benutzung in die Rinne gewurfen wurden.
Hab ich leider auch sehr häufig erlebt.



Wenn man sich die DIXI z.B bei der OASE anschaut und man für die benutzung bis zu 10 Minuten warten muss, finde ich sind es einfach zuwenig.

Und genauso verstehe ich nicht wieso die Dixi von Mittwoch auf Donnerstag immer so spät entleert werden. Ist einfach kein schöner Anblick aber auch schon seit ein paar Jahren so.

Ich persönlich finde die Dixi Situation auch am schlechtesten von allen Festivals die ich bis jetzt besucht habe. Und ich hab sowohl wesentlich größere und auch kleine angeschaut.

Ich würde gerne 5 Euro mehr für mein Ticket bezahlen und dafür mein Dixi Aufenthalt nicht schon 20 Minuten im vorraus planen müssen.

Warum Leute sich in den Dingern austoben müssen, kann ich auch nich verstehen.

Katzenmädchen
Beiträge: 34
Registriert: Fr 6. Jul 2012, 09:35
Wohnort: Berlin

Re: Toilettenhygiene

Beitrag von Katzenmädchen » Do 4. Jul 2013, 09:54

Habe dieses Jahr trotz viel Herumgelaufe nicht einmal ne Fusionella-Ausgabe gefunden..bei keinen Klos, Pissrinnen, nirgends..!
"Das Leben ist in einziges Warten auf die Fusion."
M.C.K.

kommeimmerwieder
Beiträge: 28
Registriert: Mo 2. Jul 2012, 13:30

Re: Toilettenhygiene

Beitrag von kommeimmerwieder » Do 4. Jul 2013, 11:49

Es gab einfach zu wenig Toiletten, überall.

Dadurch gab es Schlangen an den Dixies, wodurch wiederum Leute in den wald oder neben die Dixies gehen.
Zudem sind die Dixies meistens in grenzwertigen hygienischen Zustand. Es ist wirklich sehr verblüffend, wieviele Leute nicht das Loch treffen. :cry:

dattelpalme
Beiträge: 8
Registriert: Sa 9. Jun 2012, 23:25

Re: Toilettenhygiene

Beitrag von dattelpalme » Do 4. Jul 2013, 12:09

der chiller hat geschrieben:Wenn sich einfach alle mal nicht so haben würden, sich mit ihren Ärschen auf den Pott pflanzen und dort ihr Geschäft erledigen - anstatt da irgendwie im Handstand freischwebend um die Ecke kacken zu wollen...dann hätten wir diese Probleme nicht.
ich weiß ja nicht, was du für nen arsch hast, aber meiner ist ziemlich pickelempfindlich und müsste nach fünf tagen keimaufsaugen auf dixieklos..keine ahnung...amputiert werden? zumal: welcher mann setzt sich zum pinkeln dadrauf? leider glaube ich, dass dein vorschlag nicht umsetzbar ist. hinzu kommt der persönliche ekel, der bei jedem bestimmt andere grenzen hat. als ich samstag morgen pinkeln wollte, wurde ich als "pussy" bezeichnet, da ich ein dixiklo nich betreten wollte. daraufhin bin ich doch da rein und bin wirklich tausend tode gestorben. dass ich vor ekel nich gekotzt hab, ist alles.

fusionellas hab ich übrigens auch nirgends gesehen (außer auf dem boden liegend).

DennisK_Berlin
Beiträge: 54
Registriert: Fr 15. Feb 2013, 17:24
Wohnort: Berlin

Re: Toilettenhygiene

Beitrag von DennisK_Berlin » Do 4. Jul 2013, 13:14

Katzenmädchen hat geschrieben:Habe dieses Jahr trotz viel Herumgelaufe nicht einmal ne Fusionella-Ausgabe gefunden..bei keinen Klos, Pissrinnen, nirgends..!
Die gabs bei der Info...und wohl leider wohl auch nur da :?
Hat auch bis Samstag gedauert bis sich das bis zu unserer Gruppe rumgesprochen hatte.

veganriot
Beiträge: 55
Registriert: Sa 22. Jun 2013, 16:47

Re: Toilettenhygiene

Beitrag von veganriot » Do 4. Jul 2013, 14:32

das stimmt allerdings habe die fusionellas nur an der info und anfangs am arbeitsamt gesehen

Ulfmann
Beiträge: 1199
Registriert: Mo 23. Mai 2011, 13:07

Re: Toilettenhygiene

Beitrag von Ulfmann » Do 4. Jul 2013, 14:38

dattelpalme hat geschrieben:ich weiß ja nicht, was du für nen arsch hast, aber meiner ist ziemlich pickelempfindlich und müsste nach fünf tagen keimaufsaugen auf dixieklos..keine ahnung...amputiert werden? zumal: welcher mann setzt sich zum pinkeln dadrauf?
Es ging hier doch nur um die Wurst (zum Pipi ist doch die Apparatur an der Seite angebracht).
dattelpalme hat geschrieben: als ich samstag morgen pinkeln wollte, wurde ich als "pussy" bezeichnet, da ich ein dixiklo nich betreten wollte. daraufhin bin ich doch da rein und bin wirklich tausend tode gestorben. dass ich vor ekel nich gekotzt hab, ist alles.
Bah, das is aber hart. Wieso hast'n demjenigen nicht höflich den Vortritt in die Paradies-Stube gelassen?

veganriot
Beiträge: 55
Registriert: Sa 22. Jun 2013, 16:47

Re: Toilettenhygiene

Beitrag von veganriot » Do 4. Jul 2013, 14:42

aber samstag sahen manche dixis aus wie malen mit fäkalien...und häufchen auf häufchen. ich finde es echt faszinierend wie das manche personen hinbekommen dixis wie das scheissewunderland aussehen zulassen. ich frage mich echt machen die handstand oder ähnliches... :roll:

ekelhaft
bitte nächstes jahr mehr dixis und mehr fusionellas!!!

Gesperrt