krasse Schlägerei

Archiv
veganriot
Beiträge: 55
Registriert: Sa 22. Jun 2013, 16:47

Re: krasse Schlägerei

Beitrag von veganriot » Mi 3. Jul 2013, 14:00

habe bis jetzt 3 mal die Fusion besucht und noch nie eine Schlägerei mitbekommen :)

Ulfmann
Beiträge: 1199
Registriert: Mo 23. Mai 2011, 13:07

Re: krasse Schlägerei

Beitrag von Ulfmann » Mi 3. Jul 2013, 14:41

Wir hatten dieses Jahr sehr seltsame Zeltnachbarn. Angeblich waren sie Mittwoch zu unserer Vorhut noch super hilfbereit und nett, aber das war dann vorbei, als die Biere und die Plastikbeutelchen aufgingen. Ab da waren sie unerträglich. 10-15 Typen, ein paar Mädels und gefühlt alle durch die Bank bescheuert im Kopf. Kein Gefühl für Lautstärke oder sonst irgendetwas Soziales. Partyzombies, die 24 Stunden am Tag auf ihrer Bierbank gesessen und maximalen Blödsinn gelabert haben. Einmal hab ich irgendwann morgens ausm Zelt rausgebölkt, dass sie ihre Schnauze halten und endlich pennen gehen sollen. Da kam einer angestiefelt und hat in seiner Breitness natürlich nicht mehr feststellen können, aus welchem Zelt das gemeine Pöbeln kam...
Am nächsten Tag hat dort irgendjemand mächtig eine geknallt gekriegt, war aber kaum noch zu reproduzieren, was da los war. Fakt ist: So ein Kontrollverlust zusammen mit unerschöpflichen Energiereserven ist echt die Hölle. Dem geh ich dann einfach immer aus dem Weg, als zu riskieren, dass eine Rauferei, in die dann 20 Kerle verwickelt sind uns allen das Festival versaut. Aber nervig isses trotzdem.

Ansonsten in 12 Fusion-Jahren kaum was Nennenswertes.

der chiller
Beiträge: 116
Registriert: Mi 11. Jan 2012, 18:09

@Ulfmann:

Beitrag von der chiller » Mi 3. Jul 2013, 15:04

Auch auf C4 gecampt? Kommt mir alles sehr bekannt vor...

Ulfmann
Beiträge: 1199
Registriert: Mo 23. Mai 2011, 13:07

Re: krasse Schlägerei

Beitrag von Ulfmann » Mi 3. Jul 2013, 15:05

Nee B8. Aber solche Typen sind da inzwischen auch keine Seltenheit.

VollePulleStulle
Beiträge: 12
Registriert: Sa 22. Jun 2013, 02:58

Re: krasse Schlägerei

Beitrag von VollePulleStulle » Mi 3. Jul 2013, 15:35

Ich habe dieses Jahr leider erste Erfahrungen gemacht mit diesem Thema...

In der Nacht von Donnerstag auf Freitag ganz vorne rechts auf der Tanzwiese. Ein ziemlich Betrunkener älterer Mann wollte 3 verlauste Vollpunker irgendwas mitteilen. Ich denke ja es ging darum, dass diese 3 übel riechenden "Menschen" die ganze Zeit damit beschäftigt waren fremde Flaschen zu "sammeln". Ich selber musste meine abgestellte, gerade frisch aufgemachte Mate zurück erobern.

Um auf den Punkt zu kommen, hat sich der kleinste Giftzwerg nach einer 30 sekündigen "Diskussion" dazu entschlossen dem Betrunkenen mal 3 Faustschläge voll ins Gesicht zu geben.

Zum Glück gabs zahlreiche Leute die den Betrunkenen da gleich mal weggezogen haben und diese 3 Vollproleten zur Rede gestellt haben....natürlich war der Betrunkene selber Schuld! :roll:

Diese gierigen Pfandpiraten waren dieses Jahr echt nicht mehr erträglich, dann noch gepaart mit Aggressionen, der absolute Abschaum! :cry:

kowalski
Beiträge: 3
Registriert: Mi 3. Jul 2013, 12:59

Re: krasse Schlägerei

Beitrag von kowalski » Mi 3. Jul 2013, 15:41

klar..ich hab im grantler mal son gang heini mit ner knarre gesehen, dem sein deal auf dem festival flöten gegangen ist..er hat dann mit der wumme brav gewartet, bis das verlorene glück wieder aufgetaucht ist - er hat sich danach verpisst - zum glück. das war das einzige in der hinsicht was ich in meiner fusion vergangenheit erlebt hab.

Lehmi
Beiträge: 14
Registriert: Do 13. Jun 2013, 14:12

Re: krasse Schlägerei

Beitrag von Lehmi » Mi 3. Jul 2013, 17:53

Montag morgen vorm Palast ne kleine Rangelei zwischen 2,3 Leuten mitbekommen. Wurde aber schnell durch aufmerksame Leute die rundherum standen aufgelöst.
Paar Stunden später gegen Vormittag an den Bachstelzen wurde eine Dame handgreiflich, die ganz offensichtlich in ihrem Film gefangen war und die Leute ganz böse und lautstark beschimpft hat, nachdem sie jeden gefragt hat, ob man denn bereit für die Fusion wäre.
Hoffe, sie ist mittlerweile wieder gelandet und hat keinen Schaden davon getragen. War definitiv ein Fall für die Eclipse Helfer, glaube die von ihr "angegriffene" Gruppe hat sich auch darum gekümmert.
Sonst alles friedlich. Wie immer :)
Denke aber, dass bei so einer großen Anzahl von Menschen diverse Rangeleien als Randerscheinung einfach nicht aus bleiben und es sich dafür auf der Fusion wirklich in einem akzeptablem Rahmen hält.
Hab da auf SonneMondSterne zB. schon viel, viel schlimmere Sachen erlebt.

alice_d25
Beiträge: 96
Registriert: Mi 6. Jul 2011, 22:40

Re: krasse Schlägerei

Beitrag von alice_d25 » Mi 3. Jul 2013, 17:58

was ich in 8 jahren fusion noch nicht erlebt habe: beim puppetmastaz-konzi haben in den ersten reihen 2 typen unabhängig voneinander handgreiflich an frauen rumgedrängelt. echt mies!

DieEnteMedusa
Beiträge: 2114
Registriert: Di 10. Jul 2012, 15:55
Wohnort: Heidelberg
Kontaktdaten:

Re: krasse Schlägerei

Beitrag von DieEnteMedusa » Mi 3. Jul 2013, 18:02

Lehmi hat geschrieben: Denke aber, dass bei so einer großen Anzahl von Menschen diverse Rangeleien als Randerscheinung einfach nicht aus bleiben und es sich dafür auf der Fusion wirklich in einem akzeptablem Rahmen hält.

So ist es....
Wenn 60.000 (oder 70k? 80k?) Individuen auf engstem Raum unterwegs sind, aufgeputscht mit diversen Substanzen, passiert sowas eben.

Aber in der Relation ist die Fusion das friedlichste Festival, das ich kenne.

Auf jedem popeligen DorfStraßenFest mit vielleicht 500 Besuchern gibt es mehr Streß, Schlägereien und Verletzte.
"Wenn wir bedenken, dass wir alle verrückt sind, ist das Leben erklärt." [Mark Twain]

mitkreis
Beiträge: 17
Registriert: Di 18. Jun 2013, 15:41

Re: krasse Schlägerei

Beitrag von mitkreis » Mi 3. Jul 2013, 20:10

Nähe C6/Oase soll Jemand Mittwoch ziemlich stark zusammengeschlagen wurden sein.
Wieso weiß ich auch nicht, haben aber mehrere Leute berichtet.

Gesperrt