handling an der Botschaft?

Archiv
lippi
Beiträge: 13
Registriert: Mo 4. Jun 2012, 07:42

handling an der Botschaft?

Beitrag von lippi » Mo 24. Jun 2013, 09:33

Hat jemand ne Ahnung wie es laufen wird?
Mein Freund und sicherlich auch zig andere Leute müssen dieses Jahr wieder an die Botschaft bevor sie ein Ticket bekommen.
Frage ist, ob man da direkt mit Auto ran fahren kann oder sich erst irgendwo eine Parkmöglichkeit suchen muss? Und sich dann wieder im Stau ganz hinten anstellen muss?
Das ist momentan seine größte Sorgen :roll:
Weiß jemand was?

Ileg
Beiträge: 87
Registriert: Mo 18. Jul 2011, 12:53

Re: handling an der Botschaft?

Beitrag von Ileg » Mo 24. Jun 2013, 09:35

Letztes Jahr sind die, die zur Botschaft mussten, während wir im Stau standen zur Botschaft gegangen und dann zum Auto zurück gekommen.
Ihr könnt euch doch abwechseln, bzw. wenn du nicht zur Botschaft musst, kann er ja aussteigen und du wartest im Stau.

fahrradtussi
Beiträge: 113
Registriert: Fr 18. Mai 2012, 19:56

Re: handling an der Botschaft?

Beitrag von fahrradtussi » Mo 24. Jun 2013, 09:37

da wirst du nicht mit dem auto ran fahren können :cry:


Parkmöglichkeit suchen! Und sich dann wieder im Stau ganz hinten anstellen!!

oder... :idea:


:arrow: deine freunde stellen sich an der botschaft an,
während du im stau anstehst

Realitätsfern
Beiträge: 1138
Registriert: Di 3. Jul 2012, 13:03
Wohnort: Ostblock

Re: handling an der Botschaft?

Beitrag von Realitätsfern » Mo 24. Jun 2013, 09:53

Ileg hat geschrieben:Letztes Jahr sind die, die zur Botschaft mussten, während wir im Stau standen zur Botschaft gegangen und dann zum Auto zurück gekommen.
Ihr könnt euch doch abwechseln, bzw. wenn du nicht zur Botschaft musst, kann er ja aussteigen und du wartest im Stau.
Kann ich so bestätigen!
Letztes Jahr wurde das an der Botschaft alles relativ schnell abgeklärt - wir haben auch während des Staus die Möglichkeit genutzt...ging absolut reibungslos über die Bühne!

lippi
Beiträge: 13
Registriert: Mo 4. Jun 2012, 07:42

Re: handling an der Botschaft?

Beitrag von lippi » Mo 24. Jun 2013, 10:39

Danke für den Tipp,
Nur leider fährt er Mittwoch alleine hin, da ich erst Donnerstag nach komme.
:?
Und Auto alleine im Stau stehen lassen, wäre bestimmt sehr egoistisch und würde bestimmt Stress geben.
Gut dann müssen wir noch nach Ideen suchen.
Aber wenn ihr noch welche habt, dann immer her damit!
Danke
;)

JeffreyGoines
Beiträge: 224
Registriert: Fr 20. Mai 2011, 14:54
Wohnort: Hamburg

Re: handling an der Botschaft?

Beitrag von JeffreyGoines » Mo 24. Jun 2013, 10:42

Idee: Jemanden aus dem Auto vor oder hinter ihm bitten, sein Auto weiter im Stau zu bewegen.

Ist natürlich ne Vertrauenssache..

fesherkesher
Beiträge: 45
Registriert: Fr 22. Jun 2012, 18:20

Re: handling an der Botschaft?

Beitrag von fesherkesher » Mo 24. Jun 2013, 10:43

Alleine autofahren ist doch langweilig, soll er sich doch noch jemand aufgabeln ;)

Oder jemand von euch kommt raus und wartet für ihn im stau.
Zuletzt geändert von fesherkesher am Mo 24. Jun 2013, 10:44, insgesamt 1-mal geändert.

Realitätsfern
Beiträge: 1138
Registriert: Di 3. Jul 2012, 13:03
Wohnort: Ostblock

Re: handling an der Botschaft?

Beitrag von Realitätsfern » Mo 24. Jun 2013, 10:44

Kurz vor der Botschaft gibt es auch die Möglichkeit, das Auto abzustellen - gibt natürlich keine Garantie, weil wer weiß schon, wie groß der Andrang ist.

Aber theoretisch dürfte das kein Problem sein.

DieEnteMedusa
Beiträge: 2114
Registriert: Di 10. Jul 2012, 15:55
Wohnort: Heidelberg
Kontaktdaten:

Re: handling an der Botschaft?

Beitrag von DieEnteMedusa » Mo 24. Jun 2013, 10:46

lippi hat geschrieben: Nur leider fährt er Mittwoch alleine hin
Find ich ja fast schon ein bisschen assi.....
Gibt noch soviele Leute, die eine MFG suchen......
"Wenn wir bedenken, dass wir alle verrückt sind, ist das Leben erklärt." [Mark Twain]

lippi
Beiträge: 13
Registriert: Mo 4. Jun 2012, 07:42

Re: handling an der Botschaft?

Beitrag von lippi » Mo 24. Jun 2013, 10:53

Jupp theoretisch kein Problem aber praktisch ist er dann wieder bei dem Problem, hinten anstellen. Aber die Idee sich ne Person zu suchen, die dann das Auto führt, klingt gut.
Das werde ich ihn mal vorschlagen :)
wegkommen tut die Person mit Auto ja nicht, wenn da nur nicht soviel Inhalt wäre :roll:

Gesperrt