Bassliner

Archiv
Gesperrt
EinSternDeluxe
Beiträge: 7
Registriert: Mi 12. Jun 2013, 18:24
Wohnort: Bremen

Bassliner

Beitrag von EinSternDeluxe » Sa 15. Jun 2013, 10:34

Hallo liebe Fusion-Freunde,

wir werden uns dieses Jahr das erste Mal von den Basslinern durch die Republik kutschieren lassen.

Wie sind denn Eure Erfahrungen mit den Basslinern?

Schönen Gruß
Zuletzt geändert von EinSternDeluxe am Sa 15. Jun 2013, 12:40, insgesamt 2-mal geändert.

freq
Beiträge: 2673
Registriert: Di 17. Mai 2011, 08:24

Re: Bassliner

Beitrag von freq » Sa 15. Jun 2013, 10:41

Wenn Du mal oben ins Suchfenster Bassliner eingibst, wirst Du viele viele Erfahrungsberichte finden ;)

Ich hatte letztes Jahr gute Erfahrungen... 8-)

EinSternDeluxe
Beiträge: 7
Registriert: Mi 12. Jun 2013, 18:24
Wohnort: Bremen

Re: Bassliner

Beitrag von EinSternDeluxe » Sa 15. Jun 2013, 12:08

freq hat geschrieben:Wenn Du mal oben ins Suchfenster Bassliner eingibst, wirst Du viele viele Erfahrungsberichte finden ;)

Ich hatte letztes Jahr gute Erfahrungen... 8-)
Oh, ja natürlich, danke trotzdem... ;)

DieEnteMedusa
Beiträge: 2114
Registriert: Di 10. Jul 2012, 15:55
Wohnort: Heidelberg
Kontaktdaten:

Re: Bassliner

Beitrag von DieEnteMedusa » Sa 15. Jun 2013, 12:21

freq hat geschrieben:
Wenn Du mal oben ins Suchfenster Bassliner eingibst, wirst Du viele viele Erfahrungsberichte finden ;)

Oder auch nicht....

Ergebnis:

Information
Die folgenden Wörter deiner Suchanfrage wurden ignoriert, da sie zu häufig vorkommen: bassliner.
Du musst mindestens ein Wort angeben, nach dem gesucht werden soll. Jedes Wort muss aus mindestens 3 Buchstaben bestehen und darf ohne Platzhalter nicht mehr als 14 Buchstaben haben.
"Wenn wir bedenken, dass wir alle verrückt sind, ist das Leben erklärt." [Mark Twain]

Goefkenhascha
Beiträge: 409
Registriert: Sa 5. Mai 2012, 14:48
Wohnort: Berlin

Re: Bassliner

Beitrag von Goefkenhascha » Sa 15. Jun 2013, 12:22

@freq: Lief es denn letztes Jahr staufrei?

2011 und 2010 standen wir mindestens ne Stunde im Stau. Aber an sich war's trotzdem lustig und wir kamen stressfrei an.

freq
Beiträge: 2673
Registriert: Di 17. Mai 2011, 08:24

Re: Bassliner

Beitrag von freq » Sa 15. Jun 2013, 22:49

Goefkenhascha hat geschrieben:@freq: Lief es denn letztes Jahr staufrei?

Absolut...war aber Mittwoch 8-)

JeffreyGoines
Beiträge: 224
Registriert: Fr 20. Mai 2011, 14:54
Wohnort: Hamburg

Re: Bassliner

Beitrag von JeffreyGoines » So 16. Jun 2013, 00:43

Ich bin bereits mehrfach mit den Basslinern gefahren und hab immer sehr gute Erfahrungen gemacht, zuletzt 2011. Ankommen in der Schlange, meist kurz warten und dann von der 1-2-Polizei am Stau vorbei geleitet, 2011 dann gleich "hinten rum" durch die zweite Ausfahrt.

Weiterer Vorteil: Kein langes Warten aufs Bänzel, da es ja einen Extra-Eingang für "Fußgänger" und Radfahrer gibt.

Okay auf der Rückfahrt kam es schon mal zu Problemen bei der Abfahrt. 2009 eine Stunde oder länger auf den Ersatzbus gewartet (der eigentliche ist beim Pendeln HH-LÄrz leider liegengeblieben). 2011 auch etwas längere Wartezeit (etwa 30-40 Minuten), da ziemliches Drunter und Drüber am Montag Mittag.

Aber insgesamt waren das noch vertretbare Wartezeiten, vor allem wenn man die Anfahrts- als auch Abfahrtsstaus (Stop-and-Go übers Campinggelände) der letzten Jahre im Auto als Vergleich heranzieht.

Fazit: Entspannte An- und Abfahrt, keine stressige Suche nach einem nüchternen Fahrer und die Bassliner geben sich wirklich sehr sehr viel Mühe, stecken viel Kraft und Enthusiasmus rein, damit alles rund läuft!

P.S.: Und wenn du ganz lieb fragst, haut der Busfahrer auf der Hinfahrt auch deine Vorfreude-Mixe in den Cd-Player. (Ich empfehle dafür am Besten Electronica, da dies dann den größten gemeinsamen Nenner darstellt.) Hat bisher eigentlich immer geklappt. ;)

EinSternDeluxe
Beiträge: 7
Registriert: Mi 12. Jun 2013, 18:24
Wohnort: Bremen

Re: Bassliner

Beitrag von EinSternDeluxe » So 16. Jun 2013, 14:57

Danke für den ausführlichen Bericht. Dann kann ja eigentlich nichts schiefgehen.. :)

der chiller
Beiträge: 116
Registriert: Mi 11. Jan 2012, 18:09

Re: Bassliner

Beitrag von der chiller » Mo 17. Jun 2013, 08:29

Bassliner ist meiner Erfahrung nach von allen zur verfügung stehenden Transportmitteln mit Abstand das entspannteste.

Im ersten Jahr bin ich noch mit'm Auto angereist - aber die Polizei hat einfach nen Knall. Hatte nix dabei und auch nix intus und so - aber was wir da kontrolliert wurden war schon nicht mehr feierlich. Und dann diese ekelhafte, süffisante von oben herab Art von denen. Mit extra langem Zeitlassen und wirklich das kompletter Gepäck auseinander genommen und so...sehr sehr unschön. Musste mich da schon arg zusammennehmen, um nicht laut zu werden.
Fazit: Nie wieder

Bahn hatte ich noch nicht - soll aber stressig sein weil derbe voll (also die Bahn).

Bassliner ist total easy: Zeug ins Gepäckfach, nette Sitznachbarn ausgucken, hinpflanzen, Bierchen aufmachen, zurücklehnen und entspannt da hinjuckeln. Vor Ort haben die Busse ne eigene Zufahrt und man kommt (im Vergleich zu den PKWs)quasi ohne zu warten auf's Gelände. Geschmeidig das ganze!

Gesperrt