Blind auf die Fusion

Archiv
matthias.gladeck
Beiträge: 3
Registriert: Do 13. Jun 2013, 00:37

Blind auf die Fusion

Beitrag von matthias.gladeck » Do 13. Jun 2013, 00:53

Hey ihr Lieben,
Durch einen Unfall bin ich leider vor circa einem halben Jahr erblindet, das soll mich jedoch nicht davon ab halten auf mein Lieblingsfestival zu kommen nur stehe ich jetzt vor einem eventuell doch nicht ganz so unbedeutenden Problem:
Zu dem Zeitpunkt als mein Unfall passiert ist, war nicht ab zu sehen das ich so schnell wieder genug Selbststaendigkeit entwickle um ueberhaupt teil zu nehmen und wie ihr euch sicherlich vorstellen koennt war Tickets fuer die Fusion bestellen relativ weit hinten auf meiner Prioritaetenliste. Mein bester Freund wuerde mir allerdings gerne seine Karte zur Verfuegung stellen, ich braeuchte allerdings trotzdem eine Begleitperson damit ich mich auf dem Gelaende zurecht finde jedoch hat keiner ausser dem besagten besten Freund, der sie mir ueberlassen hat, eine Karte daher meine Frage:Ist es mir moeglich gegen Vorlage meines Blindenausweises eine Begleitperson mit auf die Fusion zu nehmen die 80 Euro zusaetzlichen Eintritt wuerde ich selbstverstaendlich vor Ort zahlen.
Uber eine Aussage der Fusioncrew oder andere Leute die schon Erfahrungen in dieser Richtung gesammelt haben wuerde ich mich sehr freuen.
Liebe Gruesse
Matthias

tüdelüt
Beiträge: 795
Registriert: Do 7. Jun 2012, 11:08

Re: Blind auf die Fusion

Beitrag von tüdelüt » Do 13. Jun 2013, 01:10

abend.
auf der fusion-homepage steht unter "barrierefreier zugang", daß deine begleitperson freien eintritt bekommt, wenn du ein B im schwerbehindertenausweis hast. ob der blindenausweis quasi das gleiche ist, weiß ich nicht.
ich würde da mal anrufen (find grad keine nr) und den leuten dein problem schildern. denke mal schon, daß das klappt.. ;)

tüdelüt
Beiträge: 795
Registriert: Do 7. Jun 2012, 11:08

Re: Blind auf die Fusion

Beitrag von tüdelüt » Do 13. Jun 2013, 01:12

hier ist die nummer:

"telefonische Sprechstunde Tel. 030 60 98 43 77
(Di. und Do. von 17.00h bis 20.00h)"

viel erfolg!

matthias.gladeck
Beiträge: 3
Registriert: Do 13. Jun 2013, 00:37

Re: Blind auf die Fusion

Beitrag von matthias.gladeck » Do 13. Jun 2013, 01:22

Vielen vielen Dank fuer die schnelle Antwort noch um diese Uhrzeit!
Die Homepage ist fuer mich als ausgebildeter Informatiker und noch staendig dazulernender Blinder :) nicht ganz einfach zu Bedienen da Text-to-Speech noch nicht ganz fluessig funktioniert hier im Forum jedoch vollkommen ohne Probleme.
Ihr seit eben ein ganz besonderer Schlag Menschen <3

JeffreyGoines
Beiträge: 224
Registriert: Fr 20. Mai 2011, 14:54
Wohnort: Hamburg

Re: Blind auf die Fusion

Beitrag von JeffreyGoines » Do 13. Jun 2013, 04:56

Auch für Sehende schwer zu finden, die Information mit der Telefonnummer. Ich dachte, ich kenne die Homepage wie meine Westentasche, aber ich finde nichts.

Wo hat tüdelüt die Nummer nur hergezaubert? ;)

bungle
Beiträge: 27
Registriert: Mo 10. Jun 2013, 21:12

Re: Blind auf die Fusion

Beitrag von bungle » Do 13. Jun 2013, 07:03

hey,
bei mir war es immer so, dass ich eine karte hatte, meinen behindertenausweis mit "B" vorgezeigt hatte, und die begleitperson konnte ohne probleme mit.

da die leute am einlass mit den bändchen meistens nicht gewusst haben, was es mit dem "B" auf sich hat, bin ich dazu übergegangen, jedes jahr die fusion-crew anzumailen und mir die antwortmail (die mir die mitnahme der begleitperson halt nochmal schriftlich "offziziell" bestätigt habt) auszudrücken um das am eingang vorzulegen. insofern würde ich in deinem besonderen fall das wohl eher schriftlich als am telefon machen, da du ja 2 begleipersonen mitnehmen möchtest, wenn ich das richtig gelesen habe.

schönen tag.

matthias.gladeck
Beiträge: 3
Registriert: Do 13. Jun 2013, 00:37

Re: Blind auf die Fusion

Beitrag von matthias.gladeck » Do 13. Jun 2013, 07:33

hey bungle
danke fuer deine antwort aber das stimmt so nicht ganz ich fasse es noch mal ganz kurz zusammen:
Mein bester Freund hat eine Karte, ich bedingt durch den Unfall nicht, er will mir deshalb seine Karte ueberlassen und ich ihn dafuer, sofern das Moeglich ist, als Begleitperson mitnehmen und wuerde auch dafuer bezahlen falls noetig. Ich hoffe das ist jetzt ein bisschen verstaendlicher zusammengefasst.
Liebe Gruesse
Matthias

tüdelüt
Beiträge: 795
Registriert: Do 7. Jun 2012, 11:08

Re: Blind auf die Fusion

Beitrag von tüdelüt » Do 13. Jun 2013, 08:58

JeffreyGoines hat geschrieben:Wo hat tüdelüt die Nummer nur hergezaubert?
fusion kontakt -> google ;)


@ matthias.gladeck

hab grad mal geguckt. schwerbehindertenausweis und blindenausweis scheinen das gleiche zu sein..damit dürfte deiner anreise doch nix im weg stehen (wenn ein B in deinem pass steht)

der chiller
Beiträge: 116
Registriert: Mi 11. Jan 2012, 18:09

Re: Blind auf die Fusion

Beitrag von der chiller » Do 13. Jun 2013, 09:02

Also mal ernsthaft: Meine Phantasie reicht nicht aus, um mir vorstellen zu können, dass die Fusion Crew einen blinden mit Begleitperson am Einlass abweist.

JeffreyGoines
Beiträge: 224
Registriert: Fr 20. Mai 2011, 14:54
Wohnort: Hamburg

Re: Blind auf die Fusion

Beitrag von JeffreyGoines » Do 13. Jun 2013, 09:27

tüdelüt hat geschrieben:
JeffreyGoines hat geschrieben:Wo hat tüdelüt die Nummer nur hergezaubert?
fusion kontakt -> google ;)

aha, trick 17, nicht schlecht! ;)

Gesperrt