Baumaterial vom Baumarkt

Archiv
:D~*
Beiträge: 134
Registriert: Sa 17. Dez 2011, 03:40
Wohnort: Airfordia

Re: Baumaterial vom Baumarkt

Beitrag von :D~* » Fr 7. Jun 2013, 00:32

Yay, wir nehmen dann bitte ein fertigholzhaus. Da ist dann auch das Wetter Problem gelöst. Mit Kamin bitte, damit am ende nichts übrig bleibt.
Gabs nich früher auch mal nen Fjuuschn-Lieferservice? ..oO(hab leider die Phone nr. verbummelt)

Gibt i.d. Nähe (irgendwo bei Herzsprung?) nen gutsortierten baumarkt. Da haben wir vor paar jahren mal mehrmetrige Holzbohlen für kleines Geld erworben. Aufs Autodach drauf, festgezurrt, rotes Fähnchen dran und gut.
Lass ma rogg'n, Weiz'n!
Na immer doch, heiter weiter :D ..oO(by danielsun)

der chiller
Beiträge: 116
Registriert: Mi 11. Jan 2012, 18:09

Re: Baumaterial vom Baumarkt

Beitrag von der chiller » Fr 7. Jun 2013, 11:59

Fragt doch lieb bei den Bundeswehr Pionieren im deutschen Dorf! Die sind ja mit schwerem Gerät vor Ort und können sicherlich einiges reißen!

mirror
Beiträge: 908
Registriert: Mo 16. Mai 2011, 07:31

Re: Baumaterial vom Baumarkt

Beitrag von mirror » Fr 7. Jun 2013, 12:07

:D~* hat geschrieben:Yay, wir nehmen dann bitte ein fertigholzhaus. Da ist dann auch das Wetter Problem gelöst. Mit Kamin bitte, damit am ende nichts übrig bleibt.
Gabs nich früher auch mal nen Fjuuschn-Lieferservice? ..oO(hab leider die Phone nr. verbummelt)
Gibts die auch mit ner Alarmanlage und Tresor und n Fernseher
Bild

Realitätsfern
Beiträge: 1138
Registriert: Di 3. Jul 2012, 13:03
Wohnort: Ostblock

Re: Baumaterial vom Baumarkt

Beitrag von Realitätsfern » Fr 7. Jun 2013, 12:10

Das Deutsche Dorf gibts doch nur in den geraden Jahren!

Gesperrt