Keine Autos 2013

Archiv
melan
Beiträge: 205
Registriert: Do 21. Jun 2012, 10:55

Re: Keine Autos 2013

Beitrag von melan » Do 28. Feb 2013, 00:03


Was mir letztes Jahr so richtig richtig richtig auf den Sack ging waren so ein Typ der auf einmal meinte am Sonntag Mittag abreisen zu muessen, weil er Montag frueh arbeiten musste (was er auch wohl schon vorher wusste). Mit seinem Auto aus der Mitte von B2 :roll:
Obwohl das eigendlich auch ein nettes Schauspiel war... so ueber zweieinhalb Stunden in denen er drei Zelte wecken musste, um denen dann jeweils zu erklaeren dass sie ihr Zelt wo anders hin ruecken "muessen" ... und am Ende tat er mir auch ein bisschen Leid :lol: das macht er wohl nicht nochmal :D.
hahahha
wir waren wohl nachbarn. umringt von dänen xD
man waren wir froh nicht unsren arsch in bewegung setzen zu müssen...

hassu was vom "frauenschlääääger" mitbekommen, der autospiegel im rausch demolierte xD was ne wurst .... pferd

Franklin
Beiträge: 319
Registriert: Mo 25. Jun 2012, 11:58

Re: Keine Autos 2013

Beitrag von Franklin » Do 28. Feb 2013, 08:55

Oli, wir waren auf A3, B3 war woanders. Ich glaube dieses Phänomen gab es aber häufiger. Clever wäre es dann schon, seine Autos ein wenig an den Weg zu stellen. Praktisch war das schon mit dem Auto am Zelt, um sein Zeug und seine Wertsachen da einzuschließen.
VOOOORRRRRFREUDE!!!!

Franklin - Festival Summer 2019
https://hearthis.at/franklin/franklin-h ... 019-part2/

kobrad
Beiträge: 10
Registriert: Mo 23. Mai 2011, 19:38

Re: Keine Autos 2013

Beitrag von kobrad » So 3. Mär 2013, 20:40

ExpectZero hat geschrieben:Außnahmeregelungen koennte ich mir dann auch Vorstellen, z.B. coole bunte Busse zu erlauben
ich hab mich gerade beim arbeitsamt gemeldet. dieses jahr arbeite ich bei der cooler-bunter-bus-polizei.

ichhababi
Beiträge: 14
Registriert: Mi 27. Feb 2013, 09:44

Re: Keine Autos 2013

Beitrag von ichhababi » So 3. Mär 2013, 22:46

ExpectZero hat geschrieben:Finde dass die Stimmung in den letzten Jahren eher zum Konsum und zur Ego-Feierei tendiert...
ExpectZero
ist das nicht schon immer so? ...wobei ich nachfragen müsste: was ist ego-feierei (und was nicht)?

zum thema autos: ich finde es einfach super und komfortabel mit dem auto direkt aufs gelände zu fahren und da kurz ein zelt aufzubauen oder gleich im auto zu pennen. das kann schön so bleiben.

Wiebke
Beiträge: 70
Registriert: Di 5. Jul 2011, 18:46

Grundsteuer für die Campingbonzen!

Beitrag von Wiebke » Di 5. Mär 2013, 21:19

Also ein Auto finde ich ja nichtmal so schlimm. Viel schlimmer finde ich Leute, die mit riesigen Campern anreisen und dann noch in der Mitte einen großen Platz für ihren riesigen Gemeinschaftspavillon wollen..

Und unsere Gruppe mit ihren drei Iglozelten kann gucken, wo sie noch Platz findet.

IchBins
Beiträge: 273
Registriert: So 3. Jul 2011, 16:06
Wohnort: Dorf bei Rostock
Kontaktdaten:

Re: Keine Autos 2013

Beitrag von IchBins » Di 5. Mär 2013, 22:47

Ja wiebke.... genauso einer bin ich / sind wir :mrgreen:

Und weißt warum wir das machen??

Weil wir es können .. fernab von jeglichen Konventionen und Regelungen :lol: :lol: :lol:

Thats Fusion.... Aber du darfst dein Zelt gerne mit dabei stellen.. Unser Grill ist immer an und für jeden frei zugänglich.. In Unserem Pavillon darf sich JEDER bei Regen und Sturm unterstellen.. Un dwenn du was brauchst frag uns 8-) Wir geben netten Leuten alles

:mrgreen:

mirror
Beiträge: 898
Registriert: Mo 16. Mai 2011, 07:31

Re: Keine Autos 2013

Beitrag von mirror » Di 5. Mär 2013, 23:59

Als ich noch ein Auto hatte, lag auch immer eine große Plane im Kofferraum. Die wurde dann mit Hilfe von anderen Autos, Zeltstangen und Bäumen zu nem zentralen Ort, unter dem man sich versammeln konnte. Ne Piratenflagge als Orientierungspunkt. Bei großer Hitze, Regen oder einfach, weil das ein guter Ort war, wurde das dann oft von umliegenden Fusionisten weiter ausgebaut. :)
Bild

Wiebke
Beiträge: 70
Registriert: Di 5. Jul 2011, 18:46

Re: Keine Autos 2013

Beitrag von Wiebke » Mi 6. Mär 2013, 13:23

Ich find's halt nicht sehr sozial, viermal so viel Platz zu beanspruchen wie andere.

Immerhin macht ihr's etwas gut, wenn ihr euren Grill teilt.

bastiman
Beiträge: 152
Registriert: Di 5. Mär 2013, 16:49

Re: Keine Autos 2013

Beitrag von bastiman » Mi 6. Mär 2013, 14:47

Also ich muss sagen, mich stören die Autos auf dem Gelände nicht sonderlich. Klar manchmal denkt man sich schon "Warum muss der da jetzt mitten am Wochenende auf dem Gelände rumfahren?" Aber das war jetzt nicht so oft, dass es mich außerordentlich gestört hätte.
Gut, wenn man wirklich am Sonntag schon gehen will, dann sollte man lieber etwas am Rand in der Nähe eines Weges das Auto hinstellen, damit tut man sich selbst ja einen Gefallen, aber an sich hab ich da nichts dagegen. Vor allem finde ich dass der Zeltplatz mit den ganzen Autos nochmal viel bunter aussieht, als wenn da nur Zelte stehen würden.
Ist doch viel interessanter so, wenn man mal über den Zeltplatz steuert und sich durch ein vielseitiges Labyrinth schlägt.

Muss man doch alles entspannt sehen und jedem seinen Willen lassen. Solange die Leute das Fusion nicht zu nem Tuning-Treff verwandeln und quarter mile und drift Rennen fahren ist doch alles super...

Ulfmann
Beiträge: 1195
Registriert: Mo 23. Mai 2011, 13:07

Re: Keine Autos 2013

Beitrag von Ulfmann » Mi 6. Mär 2013, 17:21

bastiman hat geschrieben:Ist doch viel interessanter so, wenn man mal über den Zeltplatz steuert und sich durch ein vielseitiges Labyrinth schlägt.
Vor allem sind das sehr wichtige Sicherheitseinrichtungen, wenn man morgens mit 3 Promille im Seemannsgang dort langschleudert. Da kann man sich streckenweise prima von Motorhaube zu Motorhaube vortasten - bei einer reinen Zeltlandschaft würden viele Trunkenbolde in jedes 3. Zelt krachen und zwangsläufig eine Schneise der Verwüstung hinter sich lassen! :arrow:

Gesperrt