Polizeikontrollen...

Archiv
Sicky Popp
Beiträge: 127
Registriert: Di 20. Dez 2011, 10:08

Re: Polizeikontrollen...

Beitrag von Sicky Popp » Di 28. Mai 2013, 21:20


melan
Beiträge: 205
Registriert: Do 21. Jun 2012, 10:55

Re: Polizeikontrollen...

Beitrag von melan » Mi 29. Mai 2013, 09:51

freq hat geschrieben:
oka hat geschrieben:is da sonntags/montags (vor der fusion) schon was los ?
Die werden ab Mittwoch wohl nicht mehr nach Hause fahren... :lol:
mittwoch vor der fusion o0 ? also eine woche davor ?

freq
Beiträge: 2691
Registriert: Di 17. Mai 2011, 08:24

Re: Polizeikontrollen...

Beitrag von freq » Mi 29. Mai 2013, 10:14

oka hat geschrieben:mittwoch vor der fusion o0 ? also eine woche davor ?
Mittwoch bis Mittwoch halt...welche da am ehesten Sinn machen, findest Du bestimmt selber raus ;)

melan
Beiträge: 205
Registriert: Do 21. Jun 2012, 10:55

Re: Polizeikontrollen...

Beitrag von melan » Do 30. Mai 2013, 09:08

bist du dir da sicher?

würde mit dem auto schon am dienstag kommen und ggfls dort auf dem campingplatz schlafen.
es muss aber passen, ich will mein lappen nicht verlieren...

kann das ijmd bestätigen ?

freq
Beiträge: 2691
Registriert: Di 17. Mai 2011, 08:24

Re: Polizeikontrollen...

Beitrag von freq » Do 30. Mai 2013, 09:12

oka hat geschrieben:bist du dir da sicher?
Ja.

Wenn nicht sogar schon früher...ist nunmal eins der grössten und freakigsten Festivals in D.

Gegen Lappenverlust gibt es ja 2-3 Taktiken...Bassliner oder nüchten bleiben wären schonmal 2...verplant fahren sollte eh nicht zur Debatte stehen...

Btw...es wird sogar auf Autobahnraststätten weit, weit weg vom Gelände noch kontrolliert...

wiggins
Beiträge: 380
Registriert: Mo 14. Mai 2012, 09:54

Re: Polizeikontrollen...

Beitrag von wiggins » Do 30. Mai 2013, 09:59

nur um das noch mal deutlich zu machen ...

- letztes jahr waren in richtung hamburg am montag grosskontrollen AN JEDEM RASTPLATZ. ja, auch noch 150 km von der fusion entfernt
= vooooorsicht
= nicht mit "was" im blut fahren
= dran denken: genug sprit im tank für die rückfahrt haben!!!

- letztes jahr im september kam ich aus einem kurzurlaub aus flensburg zurück ...
50 km nördlich von hamburg wurde wir von den blauen jungs von der autobahn auf 'nen rastplatz geführt ... und 45 min. komplett auseinander genommen.
fahrer: meine frau (sieht ganz "normal" aus (ich seh' auch "ganz normal aus". :D ))
auto: familen-kombi-kutsche
hintern drin: 2 kinder und gepäck
alles absolut koscher.
meine frau wurde 20 min. nach ihrem (nicht vorhandenem) drogenkonsum befragt, der wagen wurde komplett ausgeräumt.

warum?
kleine fusion-rakete am heck.

auf nachfrage bestätigte der (freundliche) wachtmeister:
"wir haben sie wegen der rakete gestoppt. das symbol kennt jeder deutsche autobahn-polizist".

kleine geschichte zum drauf-rum-denken und sensibilisieren ... ;)

33602
Beiträge: 83
Registriert: Mi 29. Jun 2011, 11:05

Re: Polizeikontrollen...

Beitrag von 33602 » Do 30. Mai 2013, 11:29

2011 direkt hinterm Kreuz Hamburg-Ost. Donnerstag früher Nachmittag. Im Grunde ne allg. Routinesache, vollgepackter ford galaxy mit 3 Vögeln drin, sowas hält man halt mal an.
"Fahren Sie zum Fusion?"
"Ja"
(zum Kollegen, grinsend, Hamburger Dialekt)"scheint ja ne supersache zu sein, müssen wir da wohl auch mal hin oderwas? Is nur Techno oder was?"
"Nee, viel mehr als nur Techno, das ist +++**bla bla bla... ... laber"
(Cop guckt mich hinten im Wagen an...)
" Hamse gekifft?"
"Nej, noch nich, nur Bier. JEVER!"
"Habt auch nix dabei oder?"
"Nö.."
"Jadenn ma gute Fahrt und n schönes Festival"

hat leider geregnet. aber fett. :cry:

der chiller
Beiträge: 116
Registriert: Mi 11. Jan 2012, 18:09

Re: Polizeikontrollen...

Beitrag von der chiller » Do 30. Mai 2013, 12:26

Also das sich niemand mit irgendwas im Blut noch ans Steuer setzt, setze ich mal voraus.
Bei den mittlerweile erreichten Ausmaßen der Kontrollen kann ich jedem nur raten:

-Nüchternen Fahrer/in im Petto haben
-Bassliner bzw. Bahn nutzen
-So lange dort bleiben bis man definitiv stocknüchtern ist

F.D.I.O.
Beiträge: 42
Registriert: Di 24. Jan 2012, 21:45
Wohnort: Meck-Pomm

Re: Polizeikontrollen...

Beitrag von F.D.I.O. » Do 30. Mai 2013, 12:50

Ich fahre täglich die A24 70 km richtung HH und zurück. Da sind in der Woche vor und in der Woche nach der Fusion ständig und überall Kontrollen. Hauptsächlich die üblichen Verdächtigen, altes Auto vollgepackt mit Leuten und Kram sowie Busse jeglicher Art ...

TheJoker
Beiträge: 182
Registriert: Di 5. Jul 2011, 19:19
Wohnort: Im Osten

Re: Polizeikontrollen...

Beitrag von TheJoker » Do 30. Mai 2013, 18:34

Da muss ich meinen kleinen Fusionsticker wohl wieder abmachen. :?

Gesperrt