Verbesserungsvorschläge 2013

Archiv
Karamellbonbon
Beiträge: 5
Registriert: Mi 19. Dez 2012, 19:25

Re: Verbesserungsvorschläge 2013

Beitrag von Karamellbonbon » Do 20. Dez 2012, 16:31

So wie ich das verstanden habe gibt es durchaus ein Bus-Monopol auf der Fusion, kommerzielle Busse dürfen nicht auf's Gelände und die anderen müssen ganz lieb Fragen - gab da wohl ein paar Dauerparker oder so.
Man könnte sich ja auch aufs nächste Dorf fahren lassen und von da aus laufen.
Das Anbegot von DeinBus.de sieht fast so aus als hätten die schon Gewinnabsichten dabei, wenn sie einem das organisieren.
Das ist meistens so wenn andere einem was organisieren ... . Die Alternative ist halt selber machen, kann mir nicht vorstellen dass das mega aufwendig ist.

philib
Beiträge: 2
Registriert: Fr 21. Dez 2012, 23:09

Re: Verbesserungsvorschläge 2013

Beitrag von philib » Fr 21. Dez 2012, 23:13

Thema Trinkwasser,
wir hatten die letzten 2 jahre bei manchen wasserstellen das gefühl das das wasser leicht metalisch schmeckt....keine ahnung ob das möglich ist die ma alle zu testen und zur not halt n paar dicht zu machen oder zu ersetzen....

Danke für das fairste festival das ich jemals erleben durfte.......

Wunderwurst
Beiträge: 1132
Registriert: Fr 13. Mai 2011, 21:55
Wohnort: Münster

Re: Verbesserungsvorschläge 2013

Beitrag von Wunderwurst » Sa 22. Dez 2012, 00:34

philib hat geschrieben:wir hatten die letzten 2 jahre bei manchen wasserstellen das gefühl das das wasser leicht metalisch schmeckt
Du sollst doch auch nich immer am Kran lutschen!
Bild

philib
Beiträge: 2
Registriert: Fr 21. Dez 2012, 23:09

Re: Verbesserungsvorschläge 2013

Beitrag von philib » Sa 22. Dez 2012, 15:10

niemals, selbst der flaschenhals hat den hahn nie berürht.....trotzdem hat das wasser an manchen stellen komisch geschmeckt, habe am schluss unser wasser immer am duschturm auf der grossen kreuzung geholt......

joinus
Beiträge: 2
Registriert: Do 5. Jul 2012, 10:49

Re: Verbesserungsvorschläge 2013

Beitrag von joinus » Sa 22. Dez 2012, 17:22

1. duschen (container) im kostenpflichtigen abort-bereich wäre mal ne nette geste!

2. statt handynetz eine alternative plattform für die kommunikation - pinnwand, zettelkasten, klagemauer - was auch immer...

3. nachts eine bessere beleuchtung bzw. hinweise zu den pissoir`s

freq
Beiträge: 2669
Registriert: Di 17. Mai 2011, 08:24

Re: Verbesserungsvorschläge 2013

Beitrag von freq » Sa 22. Dez 2012, 17:48

joinus hat geschrieben:1. duschen (container) im kostenpflichtigen abort-bereich wäre mal ne nette geste!

2. statt handynetz eine alternative plattform für die kommunikation - pinnwand, zettelkasten, klagemauer - was auch immer...

3. nachts eine bessere beleuchtung bzw. hinweise zu den pissoir`s

Alles vorhanden.

Duschcontainer in der Oase, Pinnwand beim Arbeitsamt und Beleuchtung finde ich auch ausreichend...aber ich trage nachts auch keine Sonnenbrille 8-)

nicaido
Beiträge: 114
Registriert: Mo 4. Jul 2011, 15:50

Re: Verbesserungsvorschläge 2013

Beitrag von nicaido » Mo 24. Dez 2012, 00:21

das mit dem wasser stimmt. hatten das wasser auch nicht weiter getrunken, hat leicht nach eisen geschmeckt. und eine komische farbe hatte es auch.
und dieses jahr war ja wirklich sehr viel wasser nötig bei der hitze. evtl wirklich mal gucken warum?

BASSLINER
Beiträge: 42
Registriert: Di 17. Mai 2011, 15:47

Re: Verbesserungsvorschläge 2013

Beitrag von BASSLINER » Mo 24. Dez 2012, 17:38

Zur Busproblematik

Wir Planen und erweitern das BASSLINER Netz jedes Jahr extrem und stellen nicht nur immer mehr Kapazitäten aus den bereits vorhandenen Städten bereit, sondern schließen auch jedes Jahr neue Städte ans Liniennetz an.

Unsere Idealvorstellung ist genauso wie eure, dass aus wirklich jeder Region der Republik und wichtigen Knotenpunkten ein Bus fährt. Die "Monopolpolitik", also der Weg, kommerzielle Anbieter vom Platz zu stellen und die Busfahrten stattdessen zu fairen Preisen selbst anzubieten ist fest in der Strategie des Festivals verankert um die Anreiseströme besser gewuppt zu bekommen und den Individualverkehr (=AUTOS) eher sinken als wachsen zu lassen.

Jetzt ist das ganze Projekt "BASSLINER ZU FUSION" aber über die Jahre mit wachsenden Fahrgastzahlen auch in der Planung unglaublich komplex geworden. Wir haben ja vor 3 Jahren extra den ZOB von der Schlammwiese auf der Insel auf die Landebahn verlegt um mehr Platz zu haben. Im letzten Jahr hat der Fusion ZOB am Sonntag und Montag jeweils mehr Fahrgäste abgewickelt als die größten Busbahnhöfe der Republik. Das Angebot wurde dieses Jahr noch mal stark erweitert. Rostock, Greifswald, Zürich, Malmö und Kopenhagen sind jetzt dabei, das macht insgesamt 20 Städte. Das Fahrgastaufkommen wird zwischen Hin- und Rückfahrt vermutlich auf 25.000 steigen. Wir werden sicher auch weiter "wachsen" und mehr und mehr Städte (ja, auch Münster und Lübeck) ans Netz anschließen. Aber es ist auch in eurem Interesse, dass das möglichst "behutsam" und mit klarem Kopf passiert. Es liegt ja auch nicht in eurem Interesse, wenn das Verkehrssystem kollabiert weil wir oder der ZOB überlastet sind.

Auf DeinBus.de haben wir keinen Bock, weil dieser Anbieter keine Verantwortung für seine Fahrten übernehmen will. Weder will er sich auf dem ZOB um seine Fahrgäste kümmern noch sonstwas. "Hin, Weg und Abkassieren" ist da angesagt. Außerdem garantiert deinbus.de nicht, dass die Fahrt tatsächlich stattfindet und behält sich vor diese bis 5 Tage vor der Abfahrt wieder abzublasen. Die Zusammenarbeit mit einem solchen Anbieter würde die Organisation des ZOBs ungemein erschweren, deshalb haben wir da ne rote Linie eingezogen. Wenn ihr unbedingt auf deinbus.de zurückgreifen wollt, können wir das natürlich nicht verbieten. Statt auf den ZOB müsstet ihr die Fahrt aber dann ab/bis Mirow, Rechlin oder Lärz/Dorf Planen und euch von dort aus anderweitig durchschlagen.

Ich hoffe ich konnte hier einige Erklärungen liefern und wünsche euch ne gute Anreise :)

Realitätsfern
Beiträge: 1138
Registriert: Di 3. Jul 2012, 13:03
Wohnort: Ostblock

Re: Verbesserungsvorschläge 2013

Beitrag von Realitätsfern » Mo 24. Dez 2012, 18:24

freq hat geschrieben:
joinus hat geschrieben:1. duschen (container) im kostenpflichtigen abort-bereich wäre mal ne nette geste!

2. statt handynetz eine alternative plattform für die kommunikation - pinnwand, zettelkasten, klagemauer - was auch immer...

3. nachts eine bessere beleuchtung bzw. hinweise zu den pissoir`s

Alles vorhanden.

Duschcontainer in der Oase, Pinnwand beim Arbeitsamt und Beleuchtung finde ich auch ausreichend...aber ich trage nachts auch keine Sonnenbrille 8-)

Oh ja - ne Klagemauer rund ums Festivalgelände! Geil geil geil! :lol:

Schlabbergehänge
Beiträge: 2
Registriert: Do 27. Dez 2012, 22:19

Re: Verbesserungsvorschläge 2013

Beitrag von Schlabbergehänge » Do 27. Dez 2012, 22:24

Einen lauteren Trancefloor bei nacht :!: :!:
Es war einfach zu leise :cry:

Gesperrt