Warum eigentlich "GEGEN DEUTSCHLAND" ?

Archiv
MathiasB
Beiträge: 85
Registriert: Mo 5. Dez 2011, 17:29

Warum eigentlich "GEGEN DEUTSCHLAND" ?

Beitrag von MathiasB » Mo 2. Jul 2012, 12:46

Hey,

sehe jedes Jahr Banner mit anti Deutschland Parolen und Leute mit Shirts, auf denen die Deutschland Flagge durchgestrichen ist.

Kennt einer den Hintergrund dazu?

Alexander
Beiträge: 580
Registriert: Sa 14. Mai 2011, 11:45
Wohnort: Hamburg Eimsbush

Re: Warum eigentlich "GEGEN DEUTSCHLAND" ?

Beitrag von Alexander » Mo 2. Jul 2012, 12:54

Jaein.

Ferienantisemitismus ist sicherlich ein nicht ganz so netter Einstig in das Thema.

Du könntest auch nach AntiFa, AntiDeutsch, Faschisten oder Nazis suchen.

Derweil gibt es weder Schwarz noch Weiß, sondern einen fließenden Übergang zwischen "Deutschland ist so scheiße, das ich nichtmal mehr deutsch Reden will!" und "Deutsche, kauft deutsche Bananen!".

Es wäre schön wenn du auf weitere Beiträge zum Thema verzichten könntest, solltest du nach der Recherche immernoch Fragen haben, kannst du sie natürlich stellen.
inoffizieller Fusion Chat

MathiasB
Beiträge: 85
Registriert: Mo 5. Dez 2011, 17:29

Re: Warum eigentlich "GEGEN DEUTSCHLAND" ?

Beitrag von MathiasB » Mo 2. Jul 2012, 13:06

Jupp danke! Bin jetzt schlauer und irgendwie trauriger!

zwischendrei
Beiträge: 9
Registriert: Mo 2. Jul 2012, 12:58

Re: Warum eigentlich "GEGEN DEUTSCHLAND" ?

Beitrag von zwischendrei » Mo 2. Jul 2012, 13:10

Kennt einer den Hintergrund dazu?
Keine Ahnung. Frag mal Deine_n Geschichtslehrer_in.

...Wenn Du schon keinen Bock hast, wenigstens mal einen Flyer zu überfliegen, von denen es einige -oft in der Nähe solcher Transparente- gegeben hat.

:roll:

MathiasB
Beiträge: 85
Registriert: Mo 5. Dez 2011, 17:29

Re: Warum eigentlich "GEGEN DEUTSCHLAND" ?

Beitrag von MathiasB » Mo 2. Jul 2012, 13:20

Ich merke gerade, wie gewaltbereit diese Szene ist und möchte mich daher distanzieren. PEACE

zwischendrei
Beiträge: 9
Registriert: Mo 2. Jul 2012, 12:58

Re: Warum eigentlich "GEGEN DEUTSCHLAND" ?

Beitrag von zwischendrei » Mo 2. Jul 2012, 13:29

:lol:

xenophil
Beiträge: 57
Registriert: Di 3. Apr 2012, 17:38

Re: Warum eigentlich "GEGEN DEUTSCHLAND" ?

Beitrag von xenophil » Mo 2. Jul 2012, 14:04

MathiasB hat geschrieben:Jupp danke! Bin jetzt schlauer und irgendwie trauriger!
Ich jetzt auch, wenn ich lese, was Du da schreibst.

bmxpepe
Beiträge: 13
Registriert: Sa 18. Jun 2011, 17:32

Re: Warum eigentlich "GEGEN DEUTSCHLAND" ?

Beitrag von bmxpepe » Mo 2. Jul 2012, 14:29

Wenn man schon nicht für irgendwas ist muss man eben gegen etwas sein.. Ist doch logisch!

timbu
Beiträge: 2
Registriert: Di 5. Jul 2011, 11:18

Re: Warum eigentlich "GEGEN DEUTSCHLAND" ?

Beitrag von timbu » Mo 2. Jul 2012, 14:30

weil diese leute es nie kappieren werden das auch sie teil dieses landes sind. aber ich lass jedem sein engstirnieges ding durchziehen. über korrekte polische einstellungen und so weiter dürfen gern andere diskutieren...rofl

buki
Beiträge: 365
Registriert: Sa 12. Nov 2011, 22:55
Kontaktdaten:

Re: Warum eigentlich "GEGEN DEUTSCHLAND" ?

Beitrag von buki » Mo 2. Jul 2012, 14:42

Das sogenannte Schland ist ein abstraktes, ausgedachtes Gebilde. Wer in Grenzen, Nationen und Nationalitäten denkt grenzt Mitmenschen aus und entwickelt meiner Meinung nach tendenziell den Hang zu patriotischen, nationalistischen, protektionistischen; also destruktiven; Ansichten und Verhaltensweisen.

Gesperrt