Seite 1 von 7

Ernährung auf der Fusion

Verfasst: Do 14. Jun 2012, 21:27
von Sodom&Gommorah
Dieses Jahr wird meine erste Fusion sein und ich würde gern wissen was eurer Meinung nach die beste/einfachste Möglichkeit ist sich auf der Fusion zu ernähren ?

Re: Ernährung auf der Fusion

Verfasst: Do 14. Jun 2012, 21:44
von freq
Pack ein paar Taler ein und fress Dich durch die Stände :mrgreen:

Re: Ernährung auf der Fusion

Verfasst: Do 14. Jun 2012, 22:02
von IchBins
es sei denn du bist evulotiontechnisch da wo alle Homosampiens sind.... dann bring dir nen Grill und Fleisch mit.... oder wenigstens das Fleisch.. ein Grill findet sich schon ;)

ansonsten gilt es Tofu, Pizza ohne alles,.. oder nochmal tofu :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:

Re: Ernährung auf der Fusion

Verfasst: Do 14. Jun 2012, 22:36
von Wuk
Die Essenversorgung (Fleichlos) ist an den vielen Foodständen gut bis sehr gut. anchmal muss man doch bis 15 Min. anstehen. Das gibt aber auch die Gelegenheit sich das Drumherum mal etwas ruhiger anzusehen oder mit den Mitanstehenden ins Gespräch zu kommen.

Wer bis Montag oder noch länger bleibt, ist gut beraten für diese Tage eigenes Essen mit zu nehmen. Die meisten Foodstände hauen Montags fluchtartig und völlig fertig ab.

Wem das mit dem Essen alles zu anstrengend ist, kann "Apetitzügler" mitnehmen und hat dann den Kopf frei für andere Dinge.

Getränke gibt es auch bis Montag an den div. Fusionbars und Floors. Lüpser-Bier, "korrekte"-Cola, Club-Mathe, Sprudelwasser mit leider sehr wenig Mineralien und sonst noch so Süss-blubber-Kram, usw. An div. Orten hat es kostenloses Leitungswasser.

Re: Ernährung auf der Fusion

Verfasst: Do 14. Jun 2012, 22:37
von Eletfant
Es gibt sogar Crêpes! ;)

Re: Ernährung auf der Fusion

Verfasst: Do 14. Jun 2012, 22:38
von clemi
IchBins hat geschrieben:ansonsten gilt es Tofu, Pizza ohne alles,.. oder nochmal tofu :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:
Wo treibst du dich denn auf der Fusion rum? :)

Ich (und die meisten meiner Freunde) esse zwar auch gerne Fleisch, aber das Essen das auf der Fusion geboten ist, ist ja wohl mal richtig abwechslungsreich und lecker - und alle bei uns freun sich auch schon drauf. Bei rein vegan ist man da zum Glück noch nicht angelangt. Leider etwas teuer um sich das ganze Festival über davon zu ernähren. Das mit dem Grill ist natürlich trotzdem immer gut.

Also gut und einfach isses aufm Fest, aber teuer. Ich empfehle daher etwas essbares nach persönlichem Geschmack einfach selbst mit zu bringen.

Re: Ernährung auf der Fusion

Verfasst: Do 14. Jun 2012, 22:46
von Wunderwurst
Am Trancefloor gibt es i.d. Regel 1 Stand mit esoterisch wertvoll geschwenktem Wasser (für lau, nehmen aber gerne Spenden an)...das blubbert zwar auch nicht, sieht dafür aber hübsch aus.

Und apropos Tofu:
Bild

Re: Ernährung auf der Fusion

Verfasst: Fr 15. Jun 2012, 06:14
von Prabaker
Das essen auf´m Gelände ist lecker und abwechslungsreich und wie ich finde für jeden Geldbeutel was dabei.....

Und weil sich gern darüber lustig gemacht wird das es kein Fleisch gibt …...einfach mal hinterfragen warum nicht :!: :!:

Licht und Liebe

Re: Ernährung auf der Fusion

Verfasst: Fr 15. Jun 2012, 07:17
von zoranderdribbler
Wie wäre es denn mit einem Gaskocher? Werde ich auf jeden Fall mitnehmen und mir dann mein Frühstück am Zelt machen, damit ich morgens nicht so weit laufen muss und etwas Abwechslung habe.

Re: Ernährung auf der Fusion

Verfasst: Fr 15. Jun 2012, 07:59
von Nebel
Och das Essen ist wirklich sehr gut dort. Am besten schmeckt dieses leckere Brot mit so Schmandkram drauf, dessen Namen ich grade leider vergessen habe. Soja-Allergiker wie ich (und anderweitige Allergiker auch) sind mit nem Gaskocher wirklich gut bedient, weil man ja doch immer nicht 100% sagen kann was wo drinsteckt. :?